Fanni's Mürbe Apfelschlangerl

Bild des Benutzers Michaela

Beschreibung

Herbst - Äpfel im Überfluss - hier ein Herbst - Winter - Frühling -Sommer - Rezept

Zusammenfassung

Menge
Strudel
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

180 g
Weizenmehl
100 g
Dinkelmehl
250 g
Butter
2  
Dotter
1 Prise(n)
Salz
1 TL
Zitronensaft
1 EL
Wein, Most, Rum oder Essig
2 EL
Rahm oder Milch
1  
Zimt, Zucker

Anleitung

Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, im Kühlschrank rasten lassen (ist auch über Nacht möglich).
In zwei Hälften teilen, ausrollen, je nach Geschmack mit Äpfel, Zimt und Zucker belegen. Zusammenschlagen, mit der Gabel einstechen, 25-30 Min. bei 180 Grad im Rohr backen.Nach dem Backen noch warm leicht überzuckern.

Kategorie: 

Es wäre lieb, wenn du bitte

Es wäre lieb, wenn du bitte noch die Maße - wie lang und breit bzw. wie dick der Teig ausgerollt werden soll - ins Rezept einfügen würdestsmiley Wenn man so was noch nie gebacken hat, könnte das eine Hilfe sein.
Lieben Gruß  Ulrike

Naja, da muss ich mal

Naja, da muss ich mal überlegen, der Teig wird ca. 1/2 cm dünn, so dass man ihn noch gut handeln kann, von der Größe würde ich sage, pro Stück ca. 3/4 eines normalen Herdbleches (vor dem Zusammenschlagen). Ich legen dann den ausgewalkten Teig auf das vorbereitetet Blech, dort wird er dann gefüllt und zusammengeschlagen.

Vielen Dank, gefällt mir sehr

Vielen Dank, gefällt mir sehr gut, dein Kuchen smiley