Rhabarber-Vanille-Tarte

Bild des Benutzers Bernd

Beschreibung

Rezept für eine  From 24 cm

schnell gemacht, richtig lecker und erfrsichend, nicht zu süß

Zusammenfassung

Menge
9
Zubereitungszeit
1 Stunde, 30 Minuten
Kochdauer
1 Stunde
Gesamtzeit
2 Stunden, 30 Minuten

Zutaten

   
Buttermürbteig:
125 g
Butter
60 g
Puderzucker
180 g
Weizenmehl 405
15 g
Vollmilch
1 Prise(n)
Salz
1⁄4  
Zitrone (abreiben )
1⁄2  
Vanillemark (aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen / über Nacht kühlen)
   
Rhabarber:
750 g
Rhabarber (schälen und in kleine Stücke schneiden)
30 g
Zucker
2 g
Zimt (die Zutaten vermischen - über Nacht ziehen lassen)
   
Sahneguß:
200 g
Sahne
7 g
Vanillepuddingpulver (ca. 1,5 Teelöfffel)
60 g
Eigelb (3 Stück)
125 g
Zucker
1 Prise(n)
Salz
1⁄2  
Vanillemark (die Zutaten klumpenfrei zusammen rühren)

Anleitung

ca. 80 % des Mürbteigens ausrollen und die gut gebutterte Form legen, mit einer Gabel stupfen und bei 180 Grad ca. 15 - 18 Min. goldbraun heraus backen.

Den Rahabrber abseihen. 

Sobald die Form ausgekühlt ist den Rand buttern und mit dem restlichen Mürbteig den Rand anlegen. 
Den Rhabarber auf den Mürbteig verteilen  und 15 g Zucker, dann etwas Zimt darüber streuen.
Den Sahenguß aufgießen und bei 190 -200 Grad 40 - 45 Minuten backen 

Bemerkungen

rhabarber-vanille-tarte1.jpg

Kategorie: 

Sehr lecker

Ein tolles Rezept. Da freuen sich unsere Geschmacksnerven smiley
Schöne Grüße, Renate