Backwoche vom 22.06. -28.06.2014

83 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 22.06. -28.06.2014

Guten Morgen in der neuen Backwoche!smiley
 
Gestern habe ich mal wieder den süßen Zahn bedient. Es gab Marillenknödel und aus den letzten Gartenerdbeeren wurde ein wunderbar fruchtiges Erdbeerjoghurteis. 
Tja, und meine Eismaschine scheint so allmählich den Geist aufzugeben. Bernd, bist du noch zufrieden mit deiner Gaggia. Wie ist die Bezeichnung genau?
marillenknoedel.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Folter pur Brigitte   

Folter pur Brigitte cheeky  yes
 
Ja ich bin sehr zufrieden ... vorallem ist die Maschine noch zahlbar. 
schau mal hier
oder hier
 
Naja an die Ergebnisse von Wolfgangs Maschine kommt sie wohl nicht an , aber der spielt auch in einer anderen Preisklasse wink

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Danke Bernd, ich habe ja bald

Danke Bernd, ich habe ja bald Geburtstag.smiley
 

Bernd wrote:

 
Naja an die Ergebnisse von Wolfgangs Maschine kommt sie wohl nicht an , aber der spielt auch in einer anderen Preisklasse wink

 
Stimmt!  cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Stimmt Bernd, das ist Folter

Stimmt Bernd, das ist Folter pur - die Marillenknödel würde ich sofort vom Teller klauen , Eis habe ich ja selber 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Schöne Knödel Brigitte, lecker, lecker. Aber wie hast du sie gemacht?

 

 
fertig, welcher der kleinen "Scheißer" ist nun der Schönste ? wink
minions.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hallo Freunde,

Hallo Freunde,
so schöne Marilleknödel, für sowas bin ich auch zu haben ich habe sie aber erst einmal gemacht. ABer ichf reue mich auf meine Kartoffeln ich habe dieses Jahr extra mehlige Kartoffeln angebaut. Zu der Eismaschine von Bernd, da habe ich gelesen das dieses Gerät jetzt von Phillips hergestellt wird und nicht mehr so gut sein soll und das man keine Ersatzteile mehr bekommen soll.
Ich habe heute gar nichts gekocht oder gepanscht ich war heute mit meinem Hund wandern und abends gibt es nur den Rest vom gestrigen Gigerl für meinen Mann und ich werde heute mal lieber nichts mehr essen nur noch a Buttermilch das reicht mir. Azßer diese kleinen Scheisserchen von Bernd für die hätte ich noch Platz.
 
 

gute Vermehlung
Erika
"altes Brot ist nicht hart kein Brot das ist hart!"

meine ist, soweit ich weis

meine ist, soweit ich weis auch von Phillips hergestellt Erika, wie das mit den Ersatzteilen funktioniert weis ich leider nicht, aber ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Maschine.
...dann habe ich heute Vanilleeis gemacht und keine Erdbeeren Zuhause gehabt - naja "Not" macht erfinderisch crying
 
vanilleeis.jpg

 

 

 

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

@ Bernd

@ Bernd
Mir gefällt der ganz links außen am besten.....   naja, und das Vanilleeis sowieso.smiley
Welche Nemox hattest du denn vor der Gaggia?  
 
@BerndK
Ich habe die Marillenknödel nach diesem   Rezept gemacht, empfehle aber, den Quark vorher gut abtropfen zu lassen, denn der Teig war ziemlich weich.
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

hatte die nemox gelatissimo -

hatte die nemox gelatissimo - leider hat die bei mir schrecklich gequietscht als wenn was gleich reissen wollte.
Was sie hatte war jedoch ein etwas besserer Overrun (Volumenzunahme)  - da ist meine nicht ganz so gut wie die nemox, aber immer noch wesentlich besser als meine alte Unold ;) 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hallo Brigitte,

Hallo Brigitte,
 
ich dachte Marilleknödel sind aus Kartoffeln?
 
Danke Bernd, führe mich nicht in Versuchung sonst kaufe ich mir auch noch eine Eismaschine. 

gute Vermehlung
Erika
"altes Brot ist nicht hart kein Brot das ist hart!"

stoeri schrieb:
stoeri wrote:

 
ich dachte Marilleknödel sind aus Kartoffeln?
 
 

Hallo Erika, es gibt auch Marillenknödelrezepte mit Kartoffelteig. Schuhbeck macht sie z.B. aus Kartoffelteig. Wir mögen sie lieber aus Quark- oder sogar aus Hefeteig. Ist eben alles Geschmackssache.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Wegen Euer Eis muss ich mir

Wegen Euer Eis muss ich mir einen kleinen Eisbecher machen (Vanille, Walnuss, Haselnuss und Nuss-Nougat)
 
eis.jpg

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Danke für die Info. Brigitte. Beim nächsten, besonderen Abendessen werde ich diese lockeren Knödel als Dessert versuchen.@Wolfgang, schönes Eis, aber diese schrecklichen Waffelnsmiley

Hallo Brigitte,

Hallo Brigitte,
ich kenne schon Quarkknödel die sind auch sehr lecker und wenn Deine aus Quark sind ist es schon erstaunlich wie schön Du da die Marille rein bekommen hast.
@Wolfgang, also Du hörst ja absolut nicht auf mich, ich sagte kein Wahlnusseis ;-)

gute Vermehlung
Erika
"altes Brot ist nicht hart kein Brot das ist hart!"

@ Wolfgang, prima, und dazu

@ Wolfgang, prima, und dazu schwäbische Eiswaffeln wink yes

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

@Bernd (k)

@Bernd (k)
Waffeln lagen noch rum ,  Eiswaffeln aus Hippenmasse mit Vollkorn habe ich noch nicht ausprobiert. Erst muss ich noch mal Laugenkäsestangen mit Vollkorn ausprobieren.
 
@Erika
Meine Arbeitskollegin beschwert sich auch häufig, das ich nicht auf Sie höre. Irgendwie habe ich Probleme mit dieser Art Hirachie cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hallo Bernd,

Hallo Bernd,
achso bei Dir liegen die Waffeln einfach so herum boh ;-).
@Wolfgang, vielleicht legt sich Deine neue Eismaschine auf die Ohren ;-),  vielen Dank für das leckere Eis, ich borge mir mal schnell Deinen "kleinen" Eisbecher.
 

gute Vermehlung
Erika
"altes Brot ist nicht hart kein Brot das ist hart!"

 

 
Wolfgang das wäre es. Hippen aus Vollkornmehl.

Von oben schön viele

dsc_0620.jpg
Von oben schön viele Röstaromen, in der Mitte einen flüßigen Kernwink

Nanu? Das war aber so nicht

Nanu? Das war aber so nicht geplant, oder?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@Erika

@Erika
 
Bei mir und nicht bei Bernd lagen die Waffeln herum (so ca. 1 Jahr)wink.  Naja, die Eismaschine ist jetzt auch schon über ein Jahr alt.
 
@Bernd (k)
 
Einen feinen Überraschungskuchen hast Du da gebacken, gehe wie Brigitte davon aus das dies nicht so geplant war. Bei Hippen aus Vollkorn mit Puderzucker sehe ich kein Problem, muss eh 2 Std. quellen und mit fein gesiebten Vollkorn reicht die Zeit. Vielleicht Morgen einen Test machen und gleich den Nusstriezel von Bernd mit Vollkorn backen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hallo Wolfgang,

Hallo Wolfgang,
 
Deine super tolle Eismaschine ist schon ein Jahr alt und Du bist immer noch begeistert?
 

gute Vermehlung
Erika
"altes Brot ist nicht hart kein Brot das ist hart!"

Ja Erika, ist halt ein

Ja Erika, ist halt ein semiprofessionelles Gerät die auch 4-5 Std. läuft ohne das sie glüht. Aus 1,2 L Eismasse bei Cremeeis kommen etwa 1,45 L fertiges Eis raus. Bin mit dem Overrun sehr zufrieden. Laufen tut sie Sommer wie Winter, allerdings mehr als 5-6 kg Eis habe ich bisher noch nicht hintereinander hergestellt. Nach jeder Eisherstellung lasse ich sie 10 Min. verschnaufen und den nächsten Behälter in dieser Zeit vorkühlen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ach ich weiß noch nicht

Ach ich weiß noch nicht welcher Geselle den Mist gebacken hat, tutnix oder kannnix..... wahrscheinlich doch der Meister Ungedult.

Hallo zusammen, 

Hallo zusammen, 
einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch!
 
Man, Brigitte,
deine Marillenknödelchen lachen mich so an, die würde ich am liebsten gleich probieren mögen.
Danke, dass du auch gleich das Rezept verlinkt hast!
Süßes ist in solchen Zeiten nicht zu ersetzen. ;-)
Hmm, das Erdbeer - Joghurt Eis, welches ich im letzten Erdbeerjahr gemacht habe, fand ich auch gut, prima, dass du mich mit deinem appetitlichen Arrangement daran erinnerst.
Leider schmecken derzeit hier die Erdbeeren nur nach Wasser.
Aber meine Lieblingssorte kommt erst noch, ich werde es noch hionbekommen!
 
Wolfgang,
danke das du mir bis dahin mit Brigitte und Bernd mit Eis aushilfst, alle Sorten mag ich gern.
Die Laugen mit Vollkorn sehen aber auch Klasse aus.
Ich bin ja bekennender Laugenfan, backe aber zur Zeit nur ST-Brot und Baguette, wird Zeit, dass mal frischer Wind in die Truhe pustet! ;-)
 
Bernd,
top Eis und Top Muffins!
Man sieht nicht oft so schöne, ästhetisch perfekte Backwaren. Auch wenn ich jetzt nicht direkt ein Freund von Fondant bin, könnte ich nicht widerstehen, die zu probieren.
Für Luca noch Alles Liebe!
 
Bernd K.,
nanu, was ist denn passiert und was ist das für ein Kuchen? Ich kann es nicht gut sehen.
Die Krume deiner Brötchen finde ich sehr gut, der Geschmack kann auch nur bestens sein, wenn ich die Vorgehensweise der Herstelung lese.
Bei mir war der Krustendurchbruch der Moment, als wir im Forum zusammen "einfache Weizenbrötchen" gebacken hatten, nach Brigittes Anleitung.
Neu für mich war nämlich, dass ein altes Backblech auf dem Boden des Backofens mit aufgeheizt wurde und beim Einschießen eine Tasse heißes Wasser darauf geschüttet wurde.
Seitdem klappt das mit dem Ausbund und der Kruste immer.
Backst du mit Backstein?
 
viele liebe Grüße
Anett

muffin schrieb:
muffin wrote:

Bei mir war der Krustendurchbruch der Moment, als wir im Forum zusammen "einfache Weizenbrötchen" gebacken hatten, nach Brigittes Anleitung.
Neu für mich war nämlich, dass ein altes Backblech auf dem Boden des Backofens mit aufgeheizt wurde und beim Einschießen eine Tasse heißes Wasser darauf geschüttet wurde.
Seitdem klappt das mit dem Ausbund und der Kruste immer.
Backst du mit Backstein?

Danke für den Hinweis Anettsmiley   und hier ist der Link zum Brötchentutorium .
Hattest du das schon gesehen, Bernd?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo Wolfgang

Hallo Wolfgang

Laufen tut sie Sommer wie Winter, allerdings mehr als 5-6 kg Eis

und wer ißt das?

gute Vermehlung
Erika
"altes Brot ist nicht hart kein Brot das ist hart!"

stoeri schrieb:
stoeri wrote:

Hallo Wolfgang
Laufen tut sie Sommer wie Winter, allerdings mehr als 5-6 kg Eis
und wer ißt das?

Ich selbst natürlich, bin süchtig nach Eis und deshalb fast jeden Tag ein paar Kugeln

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Anett, ich habe keinen Backstein, nur einen ganz normalen Hausmannofen. @Brigitte, deine Anleitung hatte ich noch nicht gesehen. Bei mir schreit man schon nach weiße Brötchen, vielleicht komme Morgen dazu diese zu Versuchen.

Bernd K.

Bernd K.
naja, den normalen Haushaltsbackofen habe ich auch "nur".
Ich habe seit Jahren diesen Stein.
http://www.amazon.de/Pizzastein-Grillstein-Brotbackstein-glasiertem-Cordierit/dp/B000TBL2DO
 Damit bin ich bestens zufrieden, auch beim Pizza backen.
Sicherlich ist das Backen damit etwas teurer, weil man den Ofen ca. 45 Minuten früher aufheizen muss, allerdings hat man damit auch mehr "Energie" im Ofen.
Kannst ja mal darüber lesen, wenns dich interessiert- es gibt tausende Diskussionen darüber. ;-)
 
 
Brigitte,
wenn du die Marillenknödel machst, verwendest du rohe Aprikosen und füllst du die, wie im Rezept angegeben mit einem Zuckerwürfel?
 
liebe Grüße
Anett

muffin schrieb:
muffin wrote:

 
Brigitte,
wenn du die Marillenknödel machst, verwendest du rohe Aprikosen und füllst du die, wie im Rezept angegeben mit einem Zuckerwürfel?
 
liebe Grüße
Anett

 
Ganz genau so mache ich das Anett. Auch bei Zwetschenknödel fülle ich die Zwetschen mit einem Stück Würfelzucker (vorher in Zimt gataucht).

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Mein Abendbrot Heute:

Mein Abendbrot Heute:
 
Laugengebäck mit Käse und geräucherten Bauchspeck (Dörrfleisch) aus 100%  Weizenvollkornmehl
kaese.jpgkaese_1.jpg

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Und? Ist für mich auch noch

Und? Ist für mich auch noch etwas da?  Sieht sehr lecker aus.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Eines habe  ich noch, aber um

Eines habe  ich noch, aber um 22 Uhr ist das auch Geschichte. Mit dem 550er hätte ich alle 4 gleich verputzt.blush

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

alle 4 verputzt, ohne was

alle 4 verputzt, ohne was abzutreten, das ist aber nicht gerade die feine englische .... wo die doch so lecker aussehen wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Meine neue Eismaschine hat

Meine neue Eismaschine hat heute ein wunderbar cremiges Vanilleeis gemacht. Ich war ganz erstaunt, dass das Eis auch viel früher fertig war als mit der Unold.
nemox_eis.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Schöne Eis Brigiite, welche

Schöne Eis Brigiite, welche Eismaschine ist es ?
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ich habe mich für die Nemox

Ich habe mich für die Nemox Gelatissimo exclusiv entschieden. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

klasse Eis Brigitte, es sind

klasse Eis Brigitte, es sind in der Tat Welten zu der Unold - wünsche dir viel Glück und Freude mit der neuen Maschine.
Von nun an heisst es immer etwas billigen Fusel zuhause haben, damit die Maschine schnell kühlt wink
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Heute habe ich als Test mal

Heute habe ich als Test mal im festen Behälter rühren lassen. Da ging mir das Kühlen fast zu schnell. Der billige Fusel steht aber schon bereit.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Ich wollte noch fragen, ob

Ich wollte noch fragen, ob das Buch von Uwe Koch auch für uns private Eismatscher zu empfehlen ist?smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

das habe ich auch

das habe ich auch festgestellt - daher wir meine Eis nur noch billigem Fusel gemacht wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Kann ich nicht sagen, er

Kann ich nicht sagen, er verwendet jetzt seine spezielle Eisbasis und auch die Rezepte sind nicht mehr so universell wie in dem alten Buch - wie ich bei einer Leseprobe  gesehen bzw. gelesen habe.
 
Schöne Maschine Brigitte. Mit Eiseinsatz wird die Gefrierdauer sich erhöhen, soll aber nicht das Problem sein. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

der "arme Kerl" muss ja was

der "arme Kerl" muss ja was verdienen - daher neues Buch und Eisbasis wink
Habe mir die Basis gekauft, und damit arbeite ich nun. 
Viel Unterschied zu Bechtolina kann ich echt nicht festellen - evtl. etwas weniger vanillig.
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Habe jetzt erstmal die

Habe jetzt erstmal die Nussfüllung hergestellt und muss mich jetzt mal mit Bernd's Rezept für Nussstriezel  beschäftigen, soll ja mit Weizenvollkornmehl nicht gleich ein Flop werden.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Wolfgang rein theoretisch

Wolfgang rein theoretisch müsste man doch eigentlich  das Mehl auch durch ein Tuch sieben können.
 
Bei uns wurde Bernds Gruselkuchen (Donauwelle!) gewünscht. Gebacken ist er schon, morgen kommt das Feintuning.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Was für ein Tuch soll das

Was für ein Tuch soll das sein ? 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Gruselwelle und mein Striezel

Gruselwelle und mein Striezel abgeändert - ich Fall in Ohnmacht wink wink cool smiley

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Sorry Bernd, aber ich habe

Sorry Bernd, aber ich habe keine Typenmehle mehr.  Deine Rezepte werden es bei mir abkönnen, denn in der Regel weiß ich was ich mache wink - überlege es mir ja vorher gründlich und backe es ein paar mal mental .

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ich meinte ein Leinentuch z.B

Ich meinte ein Leinentuch z.B oder ein anderes ganz feinmaschiges Gewebe. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Seiten