Backmonat - September 2014

169 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
die alten Formen simd super-

die alten Formen sind super- werde gleich "neidisch" wink - genau die hatten wird auch - einfach klasse.

Erst mal ist es wichitg, dass die Formen mit Watte sehr gut auspoliert werden.

Wenn die Form nicht zu kalt , und die Kuvertüre nicht zu dickflüssig ist,  muss sie nicht angewärmt werden. 
Man kann mit den Metallformen genau so arbeiten wie mit Plastikformen. Also einfüllen - an der Form klopfen, damit evlt. Luftbläsche verschwinden, ausgiessen - kurz anziehen lassen, dann  nochmals mit Kuvertüre füllen - klopfen, kurz inne halten ausgießen - ausflaufen lassen.
Etwas Kuvertüre aufstreichen, dann die Form darauf setzen und ab damit in den Kühlschrank. Nach ca. 10 Min. die Klammern entfernen, nach weiteren ca. 10 - 15 Min. müsste sich die Form fast von alleine von der Kuvertüre trennen.
 
 
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Da lag ich ja so etwas von

Da lag ich ja so etwas von daneben in allen blush. Gut, wieder was gelernt.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Macht nix Wolfgang, man kann

Macht nix Wolfgang, man kann nicht alles wissen. Außerdem ist es doch auch schön, wenn man noch was dazu lernt. Zumindest geht mir es so!
 
@Bernd, vielen lieben Dank für Deine Tipps! yes Sobald ich erste Erfolge zu verzeichnen habe, werde ich sie Euch zeigen! laugh
Ja, auf die Formen bin ich auch stolz, schließlich hat mein Uropa schon damit gearbeitet und wahrscheinlich auch gar nicht mehr so zu bekommen, es seit denn man bezahlt ein kleines Vermögen...
 
Dieses Wochenende backe ich auf Wunsch wieder diese süßen Früchtchen:
pfirsische.jpg
 
Erkennt Ihr um welches Obst es sich handelt? smiley

Liebe Grüße
Nici

Klasse Obstteller  . Selbst

Klasse Obstteller yes . Selbst wenn ich mich wieder blamiere, ich würde mal Aprikose sagen 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

klasse, ich sag mal Pfirsiche

klasse, ich sag mal Pfirsiche wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Könnten es auch sein,

Könnten es auch sein, allerdings wären sie dann ein bischen klein bei der Menge und Teller

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

1:0 für Bernd! Ja, es sollen

1:0 für Bernd! yes Ja, es sollen Pfirsiche sein. Wolfgang, Du bekommst 'nen Trostpreis cheeky
 
Ach Bernd, habt Ihr eigentlich die Formen früher auch vorher mit Kokosfett eingeschmiert, bevor ihr sie mit Schoki gefüllt habt? Mein Opa meinte nämlich, sie hätten das damals so gemacht??
Stehe nämlich grad in der Küche, warte das die Schokolade geschmolzen ist und dann geht's ans Werk...
 
 

Liebe Grüße
Nici

Nein, Nick, nicht ein fetten.

Nein, Nick, nicht einfetten. Schöne leckere Früchtchen.....

nein Nici, das höre ich zum

nein Nici, das höre ich zum ersten Mal - die Formen gut auspolieren, das reicht aus.
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Mmhh, da war ich jetzt zu

Mmhh, da war ich jetzt zu voreilig, hab sie eingefettet - toll surprise Aber dann muss ich mal bei Gelegenheit trotzdem nochmal meinen Opa fragen, warum die das anscheinend gemacht haben...
Bernd --> mein Licht am Horizont wink,  mal ne ganz blöde Frage, wie bekomme ich nun meine tollen Figuren aus der Form raus? Leicht aus der Form klopfen oder die Form leicht wärmen *grübel*
Bin echt schon gespannt, hab nämlich welche auch mit Nougat gefüllt cool
 
@BerndK
Danke für das Lob für mein Obsttellerchen!

Liebe Grüße
Nici

Tortensucht schrieb:
Tortensucht wrote:

1:0 für Bernd! yes Ja, es sollen Pfirsiche sein. Wolfgang, Du bekommst 'nen Trostpreis cheeky
 

 
Irgendwie fühle ich mich jetzt als Loser, muss wohl doch noch ein Brot backen um das seelische Gleichgewicht zu bekommen cool

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Nick, neuer Versuch. Form mit

Nick, neuer Versuch. Form mit warmes Wasser ohne Spülmittel auswaschen. Trocknen, polieren und mit temperierter Kuvertüre ausgießen. Beim erstarren der Kuvertüre sollte sie schrumpfen und fast von alleine aus der Form hüpfensmiley Wenn nicht, ein paar Minuten in die Kühltruhe. Viel Glück.

BerndK, danke Dir! Dann werde

BerndK, danke Dir! Dann werde ich es gleich mal versuchen. Drückt mir die Daumen, dass ich Euch paar sehenswerte Fotos hochladen kann wink

Liebe Grüße
Nici

... die gut gekühlte Form

... die gut gekühlte Form ganz leicht in sich bzw. gegeneinander drehen, dann klappt das ganz gut.

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

So schaut's nun aus:

So schaut's nun aus: blush
schokohase_2.jpg
schokohase_1.jpg
Ich hatte zuerst Zartbitter reingefüllt und später Nougat (deshalb die Farbunterschiede). Wie man sieht war mein auspacken nicht erfolgreich - bekomme sie einfach nicht raus. Bernd, Deinen Rat habe ich auch befolgt.
Hab jetzt grad mit meinem Opa noch telefoniert, er meinte ich könnte die Figuren mal ins Tiefkühlfach legen, das klappt manchmal auch unnnddd "mit Bruch musst Du leider leben!" - na Danke! crying
Ich hab bei der Zartbitter die "Alpia" genommen. Ist das überhaupt richtig? Wäre vllt. so ne "Blockschokolade" vorteilhafter?

Liebe Grüße
Nici

Interessant Nici, ich kenne

Interessant Nici, ich kenne es nur mit Kuvertüre. Für Test's würde ich mir beim Diskounter die billige Kuvertüre nehmen und zusätzlich erst mal auf Nougat verzichten bis man den Dreh raus hast.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

mach es mal wie Wolfgang

mach es mal wie Wolfgang gesagt hat. 
Die Kuvertüre ist die reinste "Schokolade" wo sich als Fett nur Kakaobutter dirn wieder findet.  In der "einfachen" Schokolade sind meist andere billigere Fette dirn, die bei weitem nicht so gut aushärten und nicht den gewünschten "Knack" und zarten Schmelz haben wie Kuvertüre.
Beim Kristallisationsvorgang der Kuvertüre ist de Kakobutter auch für das von BerndK genannte "Zusammenziehen" und sich lösen von der Holhform, verantwortlich - an welches eine einfache Schokolade nicht heran kommt. 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

So, also nach dem Kurzbesuch

So, also nach dem Kurzbesuch im Tiefkühlfach ist die ein oder andere Form doch relativ leicht rausgegangen, auch wenn wieder Bruch dabei war. Nur die Tannenzapfenform will einfach nicht! Bei den Hasenformen ist ja außenrum so ein kleiner Rand, wo ich die Möglichkeit habe, die Form etwas hin und her zu bewegen aber hier? Heute gehe ich eh einkaufen, dann werde ich mal Kuvertüre kaufen und es in den nächsten Tagen noch einmal versuchen cool
schokohase3.jpg
 
Trotzdem vielen lieben Dank, dass Ihr mir bei meinem "Projekt" so schön mit Rat und Tat zur Seite standet! heart

Liebe Grüße
Nici

Seiten