Backmonat: November 2014

127 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Wenn ich die Hausteile so

Wenn ich die Hausteile so daliegen sehe, kommt  vielleicht doch noch Backlust bei mir auf......cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT schrieb:
BrigitteT wrote:

Wenn ich die Hausteile so daliegen sehe, kommt  vielleicht doch noch Backlust bei mir auf......cheeky

 
Lasse Dir doch die Teile mit Plan von Bernd schicken, das fertige Haus staubt bei Bernd eh nur ein und wird später entsorgt cheeky  Sparst Dir  die Backerei und kannst Dich ausruhen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Jau, prima Idee!   Aber ob

Jau, prima Idee!   Aber ob Bernd auch so begeistert davon ist?cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Er kann ja neu backen wenn

Er kann ja neu backen wenn Luca schmollen sollte. Vielleicht kann ich ihn auch mit einem Gläschen Orangeat bestechen - er hat wohl noch nie ein so gutes aus Hessen gehabt.cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

ich kann sicher nochmals

ich kann sicher nochmals backen, aber nochmals 4,5 kg Teig ausrollen - ne Danke wink
Orangeat aus Hessen - ne in der Tat nicht, lass mal rüber "wachsen" cool
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Heute war ich dann auf dem

Heute war ich dann auf dem Markt und habe auch schöne Zitronen bekommen, Habe mal 12 Stück genommen. Ebenso wurde dann Glukosesirup schon gekocht und im Glas vacuum gezogen damit es nicht austrocknet. Wegen schlechten Licht sieht alles etwas dunkler aus als es ist.sad
 
unterheb_1.jpg
 
Vorige Woche habe ich mir noch eine billig 26er Springform und von Kenwood ein Unterheb-Rührgerät gekauft. Heute wurden dann mal beide Teile mit 'Wiener Masse' aus gesiebten Vollkorn nach Bernds Rezept gebacken und kühl gerade aus. Das Teil hebt sehr gut und gleichmäßig das Mehl und die flüssige Butter unter ,
 
unterheb.jpg
 
Morgen werden dann die Zitronen ausgepresst und zur Kandierung vorbereitet. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Die Früchte schauen prima aus

Die Früchte schauen prima aus - das herstellen drüfte ja schon Routine geworden sein.
 
Und Sachen gibt es - Unterheb-Rührgerät, das kannte ich auch noch nicht - schaut interessant aus - die Masse wird zu stark beansprucht?
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Nein Bernd, die Masse wird

Nein Bernd, die Masse wird eigentlich weniger beansprucht als mit dem Teigschaber. Das Teil ist extra entwickelt wurden, für solche Massen, Macarons usw. und wird auf langsamste Stufe benutzt. Sieht aus wie eine drittel Schiffsschraube. Bin nicht so der grosse Untermelierer und nur das Mehl etc. in die Schüssel zugeben ist einfach entspannend.wink. Stunde der Wahrheit kommt Morgen wenn ich den Boden aufschneide und einfriere.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

hört sich ja schonmal

hört sich ja schonmal vielversprechend an, dann waren wir mal auf morgen.
Was kostet denn das Teil?

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Für Kenwood noch human - 49

Für Kenwood noch human - 49,90 € . Allerdings ist da noch ein Schlüssel und ein Stift dabei für ältere Major-Modelle mit Sprengring ohne Bajonettverschluss.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

ja, das geht 

ja, das geht 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

So, der Vormittag ist

So, der Vormittag ist gelaufen und somit alles was ich mir vorgenommen haben.
 
Zitronen sind in Salzlösung und ruhen im Kühlschrank bis Montag oder Dienstag:
 
zitrone.jpg
 
Da ich kein Bock mehr habe die Zitronen etc. mit der Hand zu pressen wurde eine Zitronenpresse angeschafft. Bis auf einen Rest von Zitronensaft, welches ich eingefroren habe wurde Zitronengelee gekocht. Schalen von 2 Zitronen wurden dann per Hand in feine Streifen geschnitten und mitgekocht. 
 
zitrone_1.jpg
 
Der Boden wurde in 4 Böden aufgeschnitten und liegt verpackt im Gefrierschrank. Die Böden sind sehr zart, locker und saftig.
 
zitrone_2.jpg

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Das Zitronengelee könnte mir

Das Zitronengelee könnte mir auch schmecken. Ich kaufe ab und zu das englische Lemongelee. Auf die Idee, das mal selbst zu kochen, bin ich noch gar nicht gekommen......blush
Ich habe  gerade hiermit zu tun
stollenteig.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

der Boden sieht prima aus,

der Boden sieht prima aus, hätte erher gedacht, dass das Gerät alles "zusammenhaut" - aber so - mal überlegen.
Ich habe mir auch immer überlegt, was aus dem Zitronensaft zu machen ist - klasse Idee - ich hab das immer "ein Pfund" Zucker hinzu gegegeben, etwa Wasser und mit "todesverachtung" geschluckt wink

Und bei Brigittes gibt es einen Stollen, der Teig schau ja schon  mal vielversprechend aus!
Ich komm zu gar nichts  - naja vielleicht am Sonntag. 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Einfrieren und im Sommer

Einfrieren und im Sommer Zitroneneis machen geht auch Bernd. Habe noch 240 ccm Zitronensaft eingefroren für eine Käse-Sahne. Nehme an man kann diese Torte auch einfrieren wie auch eine Stachelbeer-Sahnetorte oder irre ich mich da ?

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Was ist denn los Bernd? Viele

Was ist denn los Bernd? Viele Autoversicherungen? Oder bist du am Haus bauen?
Ich habe nun fertig. Zur Abwechslung  wurde mal ohne Form gebacken.
stollen.jpg
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Tolle Stollen Brigitte,

Tolle Stollen Brigitte, hoffentlich sind nur die Stollen fertig wink.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

jedes Jahr um die Zeit das

jedes Jahr um die Zeit das leidige Thema Autoversicherung - Brigitte.
Dieses jahr haben die allen - naja ich wies nicht was. Da rufen die an wenn das Auto nur 20 € günstiger geworden ist und beschweren sich - kündigen.
Ne Stunde später komme sie wieder angekrochen und merken, dass es die Police wohl doch nirgends günstiger und mit sleben Inhalt gibt - verrückte Welt.
Ich glaube gestern und heute waren weit über 100 Anrufe.... 

So bin aber trotzdem heute auch zum Backen gekommen wie Du - super Stollen, ich habe es mir einfacher gemacht Brigitte wink
 

...habe noch keine Plätzchen gebacken, aber zumindest de ersten Stollen mit Tonkabohne zum ersten Advent.

Irgendwie hatte ich heute zuviel Teig gemacht, der Ofen war dann voll, so sind noch kleine Ministollen entstanden.  

 

christstollen.jpg
 

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Sind super aus Bernd wie

Sind super aus Bernd wie immer.
 
Dieses Jahr ist es schon happig mit der KFZ-Versicherung. Die Regionalklassen wurden bei mir verschoben, dadurch erhebliche Beitragserhöhung trotz niedrigere Beitragklassen in Haftpflicht und Vollkasko. Werde nächstes Jahr die Vollkasko kündigen, den Preis bin ich nicht gewillt zu bezahlen da ich eh beim Totallschaden des Autos kaum was bekomme - Bei den Werkstattkosten ist jeder Unfall den ich baue ein wirtschaftlicher Totalschaden. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Die haben alle SWR3 gehört,

Die haben alle SWR3 gehört, Bernd. Da kam vorgestern ein Beitrag in dem gesagt wurde man sollte kündigen um den Neukundenrabatt zu bekommen und hätte dieses Jahr bis zum 1. Dezember Zeit...

ja, so wir es wohl sein -

ja, so wir es wohl sein - Neukundenrabatt - gibt es bei uns nicht. Wir wollen unseren langjährigen Bestandskunden gute Preise bieten.
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Es wurden 8 Testbrötchen

Es wurden 8 Testbrötchen gebacken aus selbstgemahlenen franz. Weizen und schwarzem Emmer. Das Weizenmehl wurde noch gesiebt mit dem 0,63er Sieb und das bereits gemahlene Emmermehl ungesiebt. War verblüfft, das ich nur die Hälfte Kleieanteil wie gewöhnlich hatte, Das Mehlverhältnis war 80% Weizenvollkorn und 20% Emmvervollkorn.
 
Der Teig wurde mit TA175 und 2,5% Hefe gemacht, ferner wurde die Teiglinge extra etwas länger ausgerollt. Trotz hohen Kleieanteil bekamen die Brötchen noch ein Porung. Geschmacklich gut, hatte mir aber mehr versprochen vom Emmer - nehme an der Emmeranteil war zu niedrig.
 
broetv.jpg

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

mit emmer kenne ich mich

mit emmer kenne ich mich nicht aus, aber sie sehen doch schön fluffig aus.

So, unser Haus ist fertig - kitischig ohne Ende -  Luca wollte .... nunja .
Was ich falsch gemacht habe dieses Jahr ist der Teig. Weil jeder sagte, er möchte das haus diese Jahr essen, habe ich einen Lebkuchenteig gemacht. Naja, der teig ist zum Bauen einfach zu weich, was ahbe ich geflucht - nächstes Mal wird wirder der Gingerbreadteig gemacht - schmeckt zwas nicht sonderlich, aber man kann ihn zumindest gant gut verarbeiten.
 
 gingerbread_house_2014.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Sieht trotzdem sehr schön aus

Sieht trotzdem sehr schön aus und Luca wird es gefallen. Mal gespannt ob Luca es wirklich isst, noch zweifel ich dran. 
 
Emmer ist nicht so backstark wie der normale Weizen, aber schön locker sind sie in der Tat. Mir ging es überwiegend darum, wie sich das franz. Weizenvollkorn backtechnisch verhält. Deshalb fast alles gemacht, was ich normal nicht mache. Das nächste mal wieder etwas feiner sieben, den Emmer werde ich versäuern - aber das eilt nicht, denn ich habe noch reichlich Brötchen eingefroren.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Bernd, dein Häuschen sieht

Bernd, dein Häuschen sieht wunderschön aus.yes Kinder wollen es nunmal ein bisschen kitschig. Das ist bei unserer Kleinen genauso.
Schöne Brötchen Wolfgang. Die Krume sieht so richtig schön weich und wollig aus.
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Na, das nenne ich aber mal

Na, das nenne ich aber mal ein Lebkuchenhäuschen, oder Lebkuchenvilla. Toll, Bernd.
 

Seiten