Backmonat Dezember 2014

96 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backmonat Dezember 2014

Willkommen im neuen Backmonat und viel Erfolg beim Backjahresendspurt.  :)

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

wo finde ich  denn hier ein

wo finde ich  denn hier ein Zeitrezept? Ich brauche dringend ein Rezept für Zeit........

wenn das erfunden hast, hast

wenn das erfunden hast, hast  ausgesorgt wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Leider habe ich zur Zeit

Leider habe ich zur Zeit Probleme, mich einzuloggen. Google Chrome geht gar nicht (no socket) und hier beim IE klappt es nur sporadisch. Bilder einfügen geht aber überhaupt nicht.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

bei mir  klappt es mit de IE

bei mir  klappt es mit de IE nicht, aber nur Zeitweise, das liegt sicher am Webhoster.
mal Hajo fragen, ob der was weis.

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Bei mir wie bei Brigitte mit

Bei mir wie bei Brigitte mit Google Chrome, beim abmelden -no socket- 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

die ersten Plätzchen sind

die ersten Plätzchen sind auch bei mir fertig geworden.
gefüllte Lebkuchen mit Nougat und Mandelsplitter
Vanillekipferl
Schokoherzen
gefüllte Lebkuchen mit Grand Manier Marzipan und Mandelsplitter
 
weinhachtsgebaeck_2014.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Nachdem ich nix geändert habe

Nachdem ich nix geändert habe nehme ich an, dass es - mal wieder - am Provider liegt. Bei dem verschwinden immer mal wieder Daten und nach einiger Zeit sind sie dann plötzlich wieder da. Mal abwarten wie sich das entwickelt. ZZt scheint es ein Problem zu sein, auf die ahomepage, Dh backfreaks.de/ zu gehen. wenn man aber irgendwo anders hin geht, selbst auf eine nicht existierende Seite (ZB backfreaks.de/dooferprovider) dann scheint es zu funktionieren... Bookmarkt einfach die "neue Beiträge" Seite und steigt über diese ein. So mache ich es schon lange und habe deshalb das Problem gar nicht mitbekommen...

Ja, über die "neuen

Ja, über die "neuen Kommentare" komme ich rein.  Es wird aber eine Warnung angezeigt :
Warning: require_once(/mnt/webm/e2/49/53394349/htdocs/domains/backfreaks.de/modules/field/field.default.inc): failed to open stream: Interrupted system call in require_once() (line 21 of/mnt/webm/e2/49/53394349/htdocs/domains/backfreaks.de/modules/field/field.module).
Das Bildereinstellen klappt aber auch jetzt  mit keinem Browser . Es wird immer  ein AJAX Http..... Fehler gemeldet.
Bernd, deine Plätzchen sehen- wie immer -  wunderschön aus. 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Inzwischen sollte es wieder

Inzwischen sollte es wieder etwas besser funktionieren, allerdings ist der Ausblik truebe: offensichtlich hat der Provider vor ca 3 Tagen etwas an seiner Konfiguration geaendert, weswegen unsere Software (Drupal) auf seinen Servern nicht mehr richtig funktioniert. Mal sehen ob/wie lange es dauert, dass er das eingesteht und loest. Ich kann da leider nix machen, das liegt am Provider selbst... Keine Ahnung was die getrieben haben, ich hoffe nur, dass noch viele andere Kunden Drupal verwenden und das selbe Problem haben...
Dh erst mal abwarten und sehen was passiert...

Danke Hajo! 

Danke Hajo! smiley
Und siehe da - ein Bild!  Das ist der Anschnitt von meinem Stollen nach neuem (alten Rezept). Schmeckt einfach nur klasse.
Ich habe davon auch eine Sauerteigvariante ohne Hefe gebacken. Die kam ebenfalls sehr gut an.
konsumstollen_a.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Schöner Anschnitt vom Stollen

Schöner Anschnitt vom Stollen Brigitte und ehr schöne Plätzchen Bernd wie immer.
 
Morgen lege ich mal einen kleinen Backtag ein mit Stollen, Rustikales Sonnenblumenbrot und Toast, Habe noch ein bischen das Rezept geändert und mal sehen was raus kommt. Die Mehle sind bereits gemahlen, zum Teil gesiebt und die Backmischung hergestellt. Später noch die Quellstücke ansetzen. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

prima Anschnitt, den würde

prima Anschnitt, den würde ich gerne versuchen.

Kleiner Backtag Wolfgang wink
 
Wenn am Wochenende schlechtes Wetter ist, werde ich auch etwas die Kücher verwüsten

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hallo zusammen,

Hallo zusammen,
 
ich komme weder über windows explorer noch chrome ins Forum.
Jetzt ging es nur, weil mir Bernd über FB einen Link geschickt hat, über den ich hier rein komme.
 
Fotos von Bernds Plätzchen kann ich keine sehen, leider!
 
Ein paar Plätzchen (die Vanillekipferl aus Bernd´s Plätzchenbuch sind einfach nur himmlich!) habe ich auch  gebacken, sind aber schon fast alle verschenkt.
Der Stollen ruht noch, aber das Konfekt aus gleichem Teig haben wir schon probiert und für gut befunden.
 
Ich glaube, an dein Prachtexemplar kommt meiner nicht dran, Brigitte!
Sieht spitze aus!
 
Bringe eben meinen ST auf Trab, der Vorrat  geht zur Neige.
 
viele liebe Grüße
Anett

Nicht Provider-Schuld. Das

Nicht Provider-Schuld. Das Forum wurde gehackt und missbraucht. Die Hacker hatten sich sehr gut versteckt, deshalb fand ich sie zuerst nicht. Aber sie haben die Eingangsseite verpfuscht, deshalb kam das " no Socket". Glück gehabt. Sie sollten jetzt weg sein, zumindest finde ich nix mehr von ihnen. Falls es dennoch noch Probleme gibt müsste ich eine datenwiederherstellung vom November machen. Ich hoffe aber dass ich das vermeiden kann...

Oh je, muss ich als Benutzer

Oh je, muss ich als Benutzer des Forums auch etwas machen?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

ja Brigitte - weiter backen -

ja Brigitte - weiter backen - das genügt erst mal wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Bernd schrieb:
Bernd wrote:

ja Brigitte - weiter backen - das genügt erst mal wink

 
cheeky
 
Wie sagte Dieter so schön: .... mach mal wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Der kleine Backtag vor

Der kleine Backtag vor einiger Zeit beendet. Hier die Ergebnisse:
 
Rustikales Sonnenblumenbrot (Roggenmisch 70/30) mit wenig Kleie ausgesiebt  und Butter-Toastbrot aus franz. Weizen (67 ungesiebt, 33% fein gesiebt). Vollkorn-Stollen á 220g 
 
kl041214.jpg
 
kl041214_2.jpg kl041214_3.jpg
 
kl041214_1.jpg
 
 
 
 
 
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

ja Dieter - den hatte ich

ja Dieter - den hatte ich fast vergessen - aber der liest hier sicher mit Wolfgang. wink

Toll hast wieder gebacken - Kompliment  - die Stollenformen von Häussler sind klasse !!!
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ja - bei einer

Ja - bei einer Datenwiederherstellung von November (Anfang) wären alle Daten seit dem Datum weg. Dh, Brigitte, du müsstest alles nochmals backen, fotografieren, einstellen und beschreiben, was du seit Anfang November gemacht hattest ;-)

Ich mache besser mal nicht...

@ Backwolf

@ Backwolf
Wolfgang, deine Gebäcke sehen alle superklasse aus.yes  Könntest du nicht in Zukunft für mich mitbacken?
 

hajo wrote:

Ja - bei einer Datenwiederherstellung von November (Anfang) wären alle Daten seit dem Datum weg. Dh, Brigitte, du müsstest alles nochmals backen, fotografieren, einstellen und beschreiben, was du seit Anfang November gemacht hattest ;-)
Ich mache besser mal nicht...

 
Neee, bloß nicht. Ich drücke mich z.Zt. sowieso immer öfter vor dem Backen.Vorgestern habe ich sogar wieder Brot gekauft.blush  Irgendetwas stimmt nicht mit mir. 
Nein, ich meinte mit meiner Frage, ob ich bei mir irgendwelche Passwörter oder e-mail Adressen ändern sollte.
 
Eigentlich war in diesem Jahr kein Lebkuchenhäuschen geplant. Unser kleiner Teufel hat mich überstimmt und was tut man nicht alles.......cheeky
Bei der bunten  "Dekoration" durfte ich nur manchmal ein bisschen mitreden.
haeuschen_2014.jpg
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Tolles Teil, die evtl.

Tolles Teil, die evtl. Quälerei (gesundheitlich) hat sich gelohnt  yes - Oma ist halt immer die Beste.
 
Danke für das Angebot, aber bin selbst froh wenn ich nicht backen muss. Deshalb gibt es bei mir nur Stollen, Elisen und ein paar gekaufte Dominosteine.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

klasse Häuschen Brigitte -

klasse Häuschen Brigitte - Luca hat es gesehen jetzt liegt er mir in den Ohren  cheeky

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

mein Lieblingsstollen -

mein Lieblingsstollen - irgendwie war der ein paar Minuten zu lange im Ofen  angel
Aber dieses Jahr hat kein Ingel daran herum genagt wink
 
11.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Die Passwörter hier sind

Die Passwörter hier sind verschlüsselt gespeichert. Es ist unwahrscheinlich, dass die Hacker da Zugriff drauf haben. Solange du nicht:
- das selbe Passwort für dein Internetbanking verwendest
- ein einfaches Passwort wie 1234 oder Baum verwendest
sollte es eigentlich kein Problem sein. Emails mögen die Leute vielleicht bekommen haben, aber damit können sie nicht viel anfangen außer sie an Spammer zu verkaufen. Und Spam wird von deinem Mailrprovider ja eh rausgefiltert. Dh ich wäre da entspannt, back' lieber etwas :)

eben fertig geworden -

eben fertig geworden - Albertli und Schoko-Nuss-Plätzchen
 
albertli.jpgschokonuss.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Danke Hajo. Dann bin ich ja

Danke Hajo. Dann bin ich ja beruhigt. 
Bernd, du kannst doch für Luca mit links und 40°C Fieber noch so ein Lebkuchenhäuschen backen. 
Dein Nussstollen und die Plätzchen sehen wunderbar aus. Du kennst ja meine Adresse........

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Toller Stollen und Plätzchen

Toller Stollen und Plätzchen Bernd. Legst jetzt wohl richtig los, wo Andere sich entspannen können wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hohoho!

Guten Abend ihr lieben Backfreakse!
 
Nun habe ich mal wieder mein Passwort herausgekramt, welches ich immer wieder rauskramen muss. Ich habe zwischendurch immer wieder eure Sachen ageschaut, aber war mal still :).
 
Heute haben mich Eure Stollen und Lebkuchenhäuser und Bernds Breedla sehr gefreut!
 
Ihr habt schöne Sachen gemacht.
Nun sei es erlaubt,euch nikolausig oder ruprechtig zu beschenken, das ist volle Geschmackssache :)
weihnachtsidee_1_sibo.jpgcollage_elch-anon.jpgspringerlesauslese.jpga.jpgb.jpgmundmmix.jpg
 
Schönen Nikolausabend für alle!
Und wenns Misstöne gibt "Bitte nicht Nikolaus anrufen" (Zitat Filius, der vom Nikolaus gelobt wurde)

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

Caro, deine Sachen habe ich

Caro, deine Sachen habe ich ja schon bewundert  -  richtig klasse geworden!!!

Ja Brigitte, backen könnte ich wohl - aber ne richtige Lust habe  ich nach den großen Haus nicht mehr... leider sind meine Sachen alles schon fest verplant  - bleibt nix über crying

Nein Wolfgang , ich bin für dieses Jahr fate fertig mit Plätzchen backen - es wurde beschlossen, dass es dieses Jahr etwas aufwendigere Plätzchen  gibt dafür max. 8-9 Sorten und 6 habe ich ja schon wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Super Caro 

Super Caro yes

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Seid heute Mittag ist auch

Seid heute Mittag ist auch das Zitronat fertig. Wurden in Gläschen mit 92 - 102 g Zitronat befüllt, ein Gläschen beinhaltet noch Reservesirup.
 
zitro.jpg

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

so viele Gläschen für einen

so viele Gläschen für einen Haushalt, na das könnte man aber auch gleichmäßg aufteilen wink cool

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

mnjamn!

Was für fantastische Gebäcke! Brigittes Lebkuchenhaus und Stollen (von sowas kann ich nur träumen), Bernds Bilderbuch-Schönheiten und Caros ulkige Tiere...was für eine gute Idee! Wow! Und diese Tannenbaumszene ist total lustig! Caro, auch die Springerle sind wunderschön. Sind sie zufällig sogar weich? Mir hat mal jemand erzählt, sie habe auf einem Weihnachtsmarkt weiche Springerle gegessen. Ich kenne sie nur sehr hart.
Und dann das Orangeat und Zitronat, von Backwolf, wie lecker! Orangeat gibt es bei uns im Reformhaus als halbe Bitterorangen recht gute zu kaufen, aber das gekaufte  Cedrat -auch am Stück-  schmeckt immer so lahm im Vegleich zu einer Zitrone ... Gerade gibt es die duftenden Primafiori Zitrone zu kaufen....nachdenk....Hast du die weiße Schale auch mit verarbeitet oder nur die äußere Schicht? Mir fällt auf, du hast weniger Zitronat gemacht, als Orangeat....bedeutet das, daß Orangeat halt doch viel besser schmeckt?
Viele Grüße,
Karin
 

Wow Caro, deine Gebäcke sehen

Wow Caro, deine Gebäcke sehen toll aus. Besonders gefallen mir die Springerle und die niedlichen Eulenausstechplätzchen. Aber auch die anderen Gebäcke lassen mich neidvoll erblassen.....
 
Wolfgang, ich gebe Bernd Recht. Für jeden von uns 2 Gläschen Zitronat, dann hättest du immernoch eins mehr. Wäre doch gerecht, oder?cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Kekskroko schrieb:
Kekskroko wrote:

Hast du die weiße Schale auch mit verarbeitet oder nur die äußere Schicht? Mir fällt auf, du hast weniger Zitronat gemacht, als Orangeat....bedeutet das, daß Orangeat halt doch viel besser schmeckt?
Viele Grüße,
Karin
 

 
Hallo Karin,
 
die weiße Schale wurde auch genommen, nur die Haut um das Fruchtfleisch wurde entfernt wie im Tutorium angegeben. Nein, Orangeat schmeckt auch nicht besser wie Zitronat - auf dem Markt habe ich nur 10 schöne, makellose Zitronen gefunden. Die reichen erst mal wink, und beide schmecken nach dem aus dem sie hergestellt wurden und sind weich im Gegensatz zu den geschmacklosen, harten Zeug was man so zu kaufen bekommt.
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Danke, Wolfgang

dann schreibe ich das Zitronat jetzt mal auf meine to-back-Liste :). Bernds Tutorial habe ich jetzt doch mal gründlich gelesen. Tolle Idee, mit dem Aufweichen und Auskratzen der inneren Schale! Salzzitronen schmecken doch schon so toll, da bin ich mal gespannt auf die Zuckerzitronen. :)
Mal gucken ob ich´s dieses Jahr noch hinkriege, mit Baume Meßgerät kaufen und allem.
Wollte dieses Jahr englischen Früchtekuchen machen, den Christmas Cake. Wobei es mir egal ist, wenn das alles erst Ende Januar fertig wird. Meist sind das noch kalte Wochen, hervorragend zum backen udn zum essen geeignet :).
Sorry, ich überschütte Euch hier mit Text....ich bin bloß so begeistert, daß man mit Menschen aus dem Internet REDEN kann! Noch dazu mit richtigen Backfreaks! Unglaublich! Aber ich versuche jetzt, meine Begeisterung zu zähmen, damit ich auch noch ein paar andere Dinge am Tag mache :)
LG,
Karin

Hallo!

also ich finde es ja absolut interessant, dass man Zitronat selbst machen kann. ich stelle mir vor, dass dann auch gut schmeckt. Im Gegensatz zu dem aus der Packung für wenige Cent.
Außerdem habe ich dazu ein gespaltenes Verhältnis seit ich eine Reportage über Belegkirschen-Herstellung (würg!!!! Erst werden die Kirschen in einer Lauge entfärbt und entgeschmackt, um sie dann anch einem Waschvorgang wieder zu färben und mit Geschmack zu versetzen) gesehen habe.
Das Kekskroko kann hier ruhig ein bisschen nen Laberflash rauslassen, find ich sehr sympathisch und außerdem lenkt es von den anderen Labertanten ab ;) hüstel.
Die Springerle sind weich? ja und nein.. Die erste Fuhre ja, die zweie Fuhre nein, deswegen folgt nun eine dritte Fuhre zur Übung :) Aber das Rezept ist von der Internetseite vom Brotmuseum Ulm.
Wenn man den Teig richtig macht, die Springerle nicht zu lange bäckt und sie dann noch lauwarm wegpackt, hat die Chance auf weiche Springerle :) Glaub ich zumindest.
Bin aktuell im Springerlewahn und wer ein Opfer für seine gebrauchten ausrangierten (aber schönen! Ich bin anspruchsvoll beim Motiv) sucht, hier bin ich :D.
 
Brigitte Danke für das Lob, es ist leider nicht alles so geworden, wie ich es wollte. Zum Beispiel die Sterne sind total hart, hat mir in den letzten Jahren besser geschmeckt, aber wahrscheinlich hab ich dieses Jahr einfach keinen Lauf gehabt.
Außerdem muss ich sagen, dass ich gerne mal ind er Lage wäre so ein Lebkuchenhaus erfolgreich zu backen. Ich bewundere das total.
Bernd, klar- nur soo wenige Sorten ;) aber sehr sehr hübsch und bestimmt auch lecker.
 
Meine Wickeltorte mit dem luftigen Bisquit gefällt mir im Anschnitt nicht. Der Bisquit gibt "nach"- hat mir jemand einen Tipp? Ich nehme sonst gerne Milchmädchenbodenrezept, weil es schön stabil und wickelfähig ist.
 
Liebe Grüße!!!
 

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

Jaaaaaaa :)

....Laberflash, juchuu, dann krieg ich gleich noch einen Laberflash :)))).
Also über Orangeat und Zitronat kann ich nur bestätigen, daß alles, was es in Würfeln im Supermerkt zu kaufen gibt, richtig eklig schmeckt (am erträglichsten von allen, die ich probierte, war noch das von Aldi). Aaaber als Alternative zum doch sehr aufwändigen, wie mir scheint, selbermachen, gibt es die Möglichkeit, kandierte halbe Schalen zu erwerben in gut sortierten Geschäften, bei Markthändlern  oder im Internet. Das sind dann Bitterorangen, möglicherweise im besten Zustand konserviert, die schmecken sehr fein und sind bezahlbar.
Anders ist es bei dem Zitronat. Das wird aus speziell dickschaligen Zitronen hergestellt und heißt Cedrat. Und das schmeckt, auch wenn man es in guter Qualität kauft zwar besser als die Supermarktwürfelchen, aber nicht richtig lecker, finde ich. Deshalb bin ich neugierig, wie kandierte Zitronen schmecken.....wie war das? Backwolf wollte ne Runde an alle ausgeben ? ;-) Also das werde ich wirklichmal testen. Baumee hin oder her.
Tja und jetzt wo du sagst sie gehen auch in weich, Caro liebäugle ich auch mit Springerle. Deine sind bildschön! Und dann auch noch eßbar, das ist doch ein Traum!!
LG,
Karin
 
 

Caro ich würde in die

Caro ich würde in die Wickeltorte weniger Füllung machen und auch die Bisquitroulade flacher backen. Ich denke, das könnte das Problem schon lösen. Sieh mal, hier gibt nichts nach.
anschnitt_wickeltorte.jpg
Für das Lebkuchenhaus hatte ich hier  ein Tutorium geschrieben. Ist alles gar nicht so schwer. Du würdest das Häuschen mit Sicherheit gebacken kriegen.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo zusammen,

Hallo zusammen,
also, was ihr alles an Weihnachtsgebäcken gebacken habt...... alle Achtung. Einen Stollen mit Glasur habe ich bisher noch nicht gesehen, oder gegessen. Letztens habe ich mal einen gesehen, der war in Mandeln gerollt. Mein Backzettel wird immer länger und länger. Ich habe nicht mal mehr ein Brötchen in der Truhe.

Ich habe noch niemanden getroffen der Orangeat, Zitronat mag, ich mag das Zeug auch nicht und lasse es im Stollen weg. Vielleicht sollte ichauch  mal selber welches machen. dazu muss ich dann aber eine sehr lange Zeitreise zurück machen.

 

Heute Mittag will ich mit meiner Enkeltochter - 2 Jahre- Plätzchen backen. Diese Zeit klaue ich mir......... Tja, zum Jahresende werden die faulen fleißig.

 

Viele Grüße

 

berndK
 

veganer Käsekuchen

Hallo alle zusammen,
ich muss euch jetzt einfach mal über meinen Erfolg berichten! :) Nachdem ein üblicher veganer Käsekuchen eher Pudding in Kuchenform ist habe ich nun endlich ein Rezept gefunden mit dem er geschmacklich und von der Konsistenz her wirklich 1:1 wie das Original ist!! Das haben mir auch die Normalesser gesagt! Die Grundlage ist eine fermentierte Cashew- Sojajoghurt- Masse. Ich bin sooo happy nun endlich wieder "richtigen" Käsekuchen essen zu können! smiley
k.jpg

na jetzt aber - schaut doch

na jetzt aber - schaut doch klasse aus! smiley

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

vielen Dank! :)

vielen Dank! :)
Den bekommen meine Gäste nächste Woche vorgesetzt! *motiviert*

die werden sich nicht

die werden sich nicht beschweren!!

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

na das will ich doch schwer

na das will ich doch schwer hoffen laugh

Sieht total super aus!!

Und Brigitte ich werde Deinen Tipp berücksichtigen wegen dünnerer Füllung. Dankeschön!

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

VeganTroublemaker schrieb:
VeganTroublemaker wrote:

Hallo alle zusammen,
ich muss euch jetzt einfach mal über meinen Erfolg berichten! :) Nachdem ein üblicher veganer Käsekuchen eher Pudding in Kuchenform ist habe ich nun endlich ein Rezept gefunden mit dem er geschmacklich und von der Konsistenz her wirklich 1:1 wie das Original ist!! Das haben mir auch die Normalesser gesagt! Die Grundlage ist eine fermentierte Cashew- Sojajoghurt- Masse. Ich bin sooo happy nun endlich wieder "richtigen" Käsekuchen essen zu können! smiley
 

schöner Käsekuchen, wie hast du denn den teig für den rand, boden gemacht?

@Kallisto: Das war ein ganz

@Kallisto: Das war ein ganz normaler Teig aus Mehl, Zucker, Margarine, etwas Backpulver, eine Priese Salz und Vanille. Ach ja und etwas Kakao hab ich auch noch dazugetan :)

Komme nicht zu meinen Nachrichten...

Hallo, 
mein Problem ist heute, dass ich die Leiste auf der linken Seite nicht habe, so dass ich nicht auf meine persönlichen Einstellungen und Nachrichten kommen kann, weshalb ich auch hier schreiben muss. Ist das ein allgemeines Problem oder nur meins? Einloggen konnte ich mich ja, aber...
 
Liebe Grüße
Ulrike

Seiten