Farbstift zu trocken

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Farbstift zu trocken

Hallo alle zusammen,
und ein neues Problem tut sich auf beim bemalen meiner Blütenpaste- Gitarren: habe mir für das braune Griffbrett einen Lebensmittelfilzstift gekauft, nur is der leider so trocken bzw. gibt so wenig farbe ab dass ich nicht in die winzigen Rillen auf dem Griffbrett komme! :(
 
nochmal ein neues braun in Puderform o.ä. zu kaufen kommt nicht in frage da das alles zusammen schon teuer genug war. Bin nun am überlegen irgendwie den Stift aufzuschneiden und die Farbe mit einem Pinsel zu entnehmen. Aber bevor ich zu solch "drastischen" Maßnahmen greife frag ich hier lieber nochmal nach ob jemand vllt einen Tipp hat wie ich da mehr Farbe raus bekommen könnte?!

liebe Grüße

meine Stifte sind schon alter

meine Stifte sind schon alt und immer noch fit, wahrscheinlich ist bei deinem kein Leben mehr drin. Nimm doch Kakao (reines Kakaopulver) und Alkohol. 

oh das Klingt interessant,

oh das Klingt interessant, bröckelt das nicht ab wenn es trocken ist??
Werd ich nachher mal versuchen! :)

Nein. Einfach etwas

Nein. Einfach etwas Kakaopluver auf eine Untertasse und mit Schnaps mischen, flüssig machen. Einfach mal üben. Wie groß soll die Gitarre werden?

also ich hab das vorhin mal

also ich hab das vorhin mal versucht, hat leider nicht so toll geklappt (roch dafür aber total lecker! ;P ) entweder hat es nicht gedeckt oder war zu dick, aber selbst da hat man die Farbreste von dem Stift noch durchgesehen. Hab den Stift letztendlich wirklich auseinander genommen, dummerweise war es im inneren auch Filz :/ an den Fingern hatte ich letztendlich massig Farbe (die ich bis jetzt auch noch nicht vollständig abbekommen habe^^) aber in die feinen Rillen habe ich es kaum bekommen, habe aber so oft mit dem Pinsel über das bisschen Farbe gestrichen und immer wieder auf dem Griffbrett rumgeschubbelt bis die Rillen dann doch einigermaßen gebräunt waren, das war ein Akt!^^
Die Gitarren sind ca. 12cm groß, also in der Erstellung sowie dem Bemalen wirkliche futzelarbeit! :/

Vielleicht kannst du den

Der Kakao muss aus 100% Kakaomasse bestehen. Kein Kaba oder so was..... Ich kann nur mit Marzipan. Lieber färbe ich diesen und modeliere, als schminken. Viel Erfolg und das Foto nicht vergessen.......

ja war richtiger Backkakao,

ja war richtiger Backkakao, Kaba oder so n Mist kommt mir sowieso nicht ins Haus! :o
hmm wenn man die Masse damit verknetet hätte wäre es bestimmt besser geworden aber die Gitarren sind ja schon fertig und insofern mit denen nix mehr schief läuft möchte ich eigentlich nicht nochmal welche machen, die Herstellung hat mir echt den letzten Nerv geraubt! :D
 
Bilder folgen dann wahrscheinlich Ende nächster Woche oder anfang übernächster Woche!

Hallo Vegan...,

Hallo Vegan...,
 
ich habe das auch schon gehabt und mag nicht mit Kakao malen, das passiert bei mir auch ständig, entweder zu dick oder zu dünn, dann gleich trocken,deshalb nehm ich da lieber braune Puderfarbe und Alk., da passiert das gar nicht.
 
Rosa

Liebe Grüße Rosa