Natron und Buttermilch

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Natron und Buttermilch

Hallo,
ich bin neu hier und habe mich eben bereits Vorstellt und nun habe ich bereits meine erste Frage.
Ich versuche mich an Lowcarbmuffins und möchte da Natron verwenden. Ich habe bereits gelesen dass man auf ca. 5g Natron 5-6 EL Essig benutzen soll und oder Buttermilch/Joghurt ect. Ich habe nun bereits ein paar Versuche mit Natron unternommen und auf 5g Natron ca. 200ml Buttermilch 1g Zitronensäure und 2 El Essig verwendet. Ergebniss:ernüchternd. Die Muffins wollen einfach nicht schön hoch werden..sind zwar relatiev locker, aber ich verwende auch 4-5 steif geschlagende Eiweiße. Ich habe Hemmung nochmehr säure an den Teig zu geben, weil ich befüchte, dass er dann zu sauer wird.
Darüberhinaus verwende ich Buttermilch für die Muffins. Neulich hat es ganz gut soweit geschmeckt, die Konsistenz war noch nicht optimal relativ instabil aber fluffig und locker jedoch leicht bröckelig. Beim letzten Versuch, auch wieder mit Buttermilch, schmeckte der Muffin insbesondere der Schokomaffin merkwürdig, leider kann ich es kaum beschreiben wo nach er geschmeckt hat, aber es war eher unangenehm. Meine Frage hier, kann es sein, dass die buttermilch zulange offen im Kühlschrank stand (es waren ggf. 3-4 tage)? Denn Sie sah nicht schlecht aus und roch auch nicht verdächtig. Kann der Geschmack eventuell auch von dem Natron herrühren, weil ich zuwenig Säure verwendet hatte?
Ihr seht Fragen über fragen XD 
 
ich freue mich auf eure Antworten!! Danke im vorraus!

Wow, soviel Säure bei Natron

Wow, soviel Säure bei Natron als Triebmittel habe ich ja noch nie verwendet. Ich habe mal meine alten Schokokuchenrezepte angeschaut. Dort habe ich 1 Tasse saure Sahne für 1 Tl Natron verwendet. Das hat vollkommen ausgereicht, den Kuchen locker und lecker zu machen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

so ist es Brigitte, alles

so ist es Brigitte, alles Andere würde ungeniesbar werden

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Das kann schon gut möglich

Das kann schon gut möglich sein. Im Sommer trinken wir viel Buttermilch, die ist aber noch nie gekippt. Oder hat sich ander Kulturen angelacht. Aber ich lass nichts offen im Kühlschrank stehen. Warum nimmst du kein Backpulver?