Eiweiß richtig aufschlagen

Bild des Benutzers Bernd

 
 
So funktioniert's:
Für mehr Volumen das Eiweiß erst ca. 20- 30 Sekunden ohne Zuckerzugabe aufgeschlagen. Dann die angegebene Zuckermenge in 3-4 Portionen langsam zugegeben. So entwickelt sich das Eiweiss am besten und wird nicht „schmierig“. Das Eiweiß zu festem Schnee schlagen. 

Tipp: „Das bekannte Drehen der Schüssel als Probe für fertiges Eiweiß ist zu vernachlässigen. In diesem Moment mag das Eiweiß zwar in der Schüssel haften beleiben, was jedoch kein Indiz für ein vollständig aufgeschlagenes Eiweiß ist. Nach dieser evtl. Probe muss das Eiweiß mind. noch 1-2 Minuten weiter geschlagen werden. Während dieser Zeit nimmt das Eiweiß an Festigkeit und Farbe zu.”
Achtung: Eiweiß immer kalt verwenden und stets mit einer Prise Salz aufschlagen. Dies verbessert die Aufschlag-Eigenschnaften vom Eiweiss. Arbeitsgeräte stets trocken kühl und fettfrei halten.
 
nicht komplett aufgeschlagen:                                                                                                                                                         
 
.Eiweiß schlagen leicht gemachtEiweiß schlagen
                            
 
                                                                                                                                         richtig aufgeschlagen: