Buttermilchbrötchen im Tigerlook

Bild des Benutzers BrigitteT

Beschreibung

Die mit Reispaste bestrichene Oberfläche der Brötchen schmeckt besonders crunchig.

Zusammenfassung

Menge
Brötchen
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

500 g
Weizenmehl Type 550
290 g
Wasser
60 g
Buttermilch
10 g
Hefe
5 g
Zucker
12 g
Salz
30 g
Alter Teig
   
------
   
Reispaste
100 g
Reispüree
2 EL
Oel
1 TL
Trockenhefe
5 g
Zucker
2 g
Salz

Anleitung

Reispaste
Da ich nicht extra Reismehl kaufen wollte, habe ich Milchreis in dem elektrischen Zerkleinerer zerhackt und mit Wasser weichgekocht.
Diesen weichgekochten Wasserreis habe ich mit dem Pürierstab zu Brei verarbeitet und mit den oben angegebenen Zutaten verrührt. Die angerührte Paste sollte vor der Verwendung gut 30 Minuten stehen.
 
Brötchenteig
Alle Zutaten  verkneten . Der Kleber sollte gut ausgebildet sein. Ich habe nach der Bertinet Methode ca. 30 Minuten von Hand geknetet. Der sehr weiche Teig ist fertig geknetet, wenn er sich im Ganzen - fast ohne Rückstände- von der Arbeitsplatte aufheben lässt.
Nun bekommt der Teig eine 1 stündige Teigruhe. Hierbei wird jedoch nach jeweils 30 Minuten einmal gefaltet. Nach dem letzten Falten muss der Teig nochmals 10 Minuten entspannen. Jetzt werden ca. 90 g schwere Teigstücke abgeteilt und vorsichtig rundgewirkt. Nach einer Ruhezeit von 10 Minuten( auf einem mit Roggenmehl bestäubten Leinentuch) werden die Brötchen vorsichtig auf das Backblech gelegt, mit der Reispaste bestrichen und sollen nun gut abgedeckt weitere 20 Minuten gehen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 230° C vorheizen. Kurz vor dem Einschießen der Brötchen die Temperatur auf 240°C hochstellen und nach dem Einschießen sofort wieder auf 230°C herunterstellen. Die Backzeit war bei mir ca. 20 Minuten.
 

Kategorie: