Bolo de caco

Bild des Benutzers BrigitteT

Beschreibung

Bolo de caco ist ein für Madeira typisches Fladenbrot mit Süßkartoffelanteil. Die im Netz kursierenden Rezepte beinhalten Hefe als Triebmittel. Das traditionelle Bolo soll jedoch aus lange fermentiertem Teig gebacken werden. Deshalb habe ich mir eine Variante mit mildem Weizensauerteig als Triebmittel ausgedacht. Die traditionelle Form der Bolo konnte ich jedoch nicht einhalten, denn die Brote werden auf Madeira in Steinpfannen- der coca - über offenem Feuer gebacken.  Durch die Süßkartoffeln hat die Krume der Bolo eine fast orangene Farbe.
 

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

   
Lievito madre
100 g
ASG
100 g
Weizenmehl Type 550
100 g
Wasser
   
------
   
Teigbereitung:
300 g
Lievito madre TA 200
100 g
Weizenmehl Type 1050
125 g
Weizenmehl mediterran
70 g
Wasser
150 g
Süßkartoffeln (roh gerieben)
10 g
Sonnenblumenöl
5 g
Rauchsalz
3 g
grobes Meersalz

Anleitung

Lievito madre nach  dieser  Anleitung  herstellen und direkt nach der Führung zum Teig geben.
 
Die Teigzutaten ohne Öl und Salz 10 Minuten lang verkneten, dann Salz und Öl zufügen und weitere 5 Minuten kneten.
Den Teig in eine mit Öl ausgestrichene Schüssel mit Deckel legen und 2 1/2 Stunden bei 32°C ruhen lassen, dabei im Abstand von  jeweils ca. 50 Minuten falten.
Backofen auf 250°C vorheizen.
Den gut gegangenen Teig in 6 gleichgroße Teigstücke teilen und vorsichtig, ohne die Gärblasen zu zerdrücken, zu flachen runden Fladen formen. Diese Fladen nun - mit einem Tuch bedeckt und leicht beschwert - noch ca. 15 Minuten gehen lassen.
Gebacken werden die Fladenbrote bei 250°C fallend auf 230°C in ca. 15 Minuten.

Bemerkungen

Die Bolo werden zum Verzehr noch warm aufgeschnitten und mit Kräuter-Knoblauchbutter bestrichen.
 

Kategorie: 

Gestern nachgebacken, der

 
Gestern nachgebacken, der Teig war mir etwas zu weich geraten und lies sich nur schwer in Form bringen, hat dem Geschmack aber nicht geschadet wink.  Gebacken hab ich ca. 20 Min.
Noch lauwarm mit Kräute-Knoblauchbutter  mmmhhhhh lecker! yes
Danke auch für dieses schöne Rezept.
 

 
 

Die sehen ja klasse aus marla

Die sehen ja klasse aus marla. Ich kriege direkt Appetit.smileyFreut mich, dass die Bolos euch gut schmecken.