Buchteln

Bild des Benutzers Michaela

Beschreibung

Ein Germgebäck, das unter diesem Namen in Österreich sehr beliebt ist, die Buchteln bekommt man ab und an mit Vanillesauce serviert. Wir essen sie lieber "nur so".

Zusammenfassung

Ertrag
Stück
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

800 g
Weizenmehl
40 g
Frischgerm/Hefe
250 mg
Wasser kalt
10 g
Salz (vorzugsweise mildes Natursalz)
250 ml
Milch
100 g
Zucker
100 g
Butter
4
Dotter
1
Zitronenschale
1
Rum
1
Butterfett
1
Marillenmarmelade

Anleitung

Wasser, Germ und Salz mischen und etwas stehen lassen.

Butter in der Milch leicht erwärmen
und mit allen anderen Zutaten einen weichen Germteig bereiten (Küchenmaschine),
diesen gut aufgehen lassen.
Dann mit einem großen, bemehlten Löffel gleich große Stücke abstechen,
mit etwas fester Marillenmarmelade füllen, gut schließen.
Eine Seite in flüssiges Butterfett tauchen und die Buchteln und die Form setzen.
Nochmals gehen lassen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad 30 Min. backen.
 

Kategorie: