Krustenbrot

Beschreibung

Sobald das Brot im Ofen ist und der Duft durchs Haus zieht,versammelt sich binnen Kurzem die ganze Familie in der Küche und wetteifert darum,wer den köstlichen Anschnitt mit Butter bekommt.

Zusammenfassung

Ertrag
Q
Zubereitungszeit
1 Stunde
Kochdauer
40 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde, 40 Minuten

Zutaten

150 g
Roggenmehl (Thyp 1150)
900 g
Weizenmehl (Thyp 1050)
4 TL
Salz
2
Würfel frische Hefe
2 TL
Zucker
600 ml
lauwarmes Wasser
2 EL
Öl

Anleitung

  • Beide Mehlsorten und Salz in einer großen Schüssel vermengen und in die Mitte eine Mulde drücken.Die Hefe in die Mulde bröseln und mit dem Zucker ,etwas Wasser und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren . Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Vorteig 20 Min.an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Restliches Wasser und Öl zum Vorteig hinzufügen.Die Zutaten zu einem Teig verrühren und diesen 10 - 15 Min.mit den Händen kräftig durchkneten.
  • Den Teig mit Mehl bestäuben .Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig 40 Min.an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Teig nochmals kurz durchkneten ,zu einem Runden Brotlaib formen,und auf ein mit Backpapier. Ausgelegtes Backblech setzen .Mit einem Küchentuch abdecken und nochmals 40 Min.an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Backofen auf 250*C vorheizen.Die Oberseite des Brotes mit einem scharfen Messer zweimal unregelmäßig einschneiden.Die Einschnitte werden spähter die knusprige Brotrinde ergeben.
  • Das Brot auf mittlerer Schiene 10 Min.backen ,dann die Temperatur auf 200*C reduzieren und weitere 30 Min.backen.

Kategorie: