Kirschtarte

Bild des Benutzers mehdi

Beschreibung

Wenn man von der Kühlzeit für den Mürbeteig absieht, ist das ein sehr schnell gemachter, fruchtiger und sehr leckerer Kuchen, der auch ohne Sahne schmeckt

Zusammenfassung

Ertrag
Stücke
QuelleEigenes Rezept
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

 
Mürbeteig
250 g
Mehl
100 g
Zucker
1 Pckg.
Vanillezucker
150 g
Butter, kalt
1
Eigelb
  ml
Wasser, kalt, bei Bedarf
 
Belag
800 g
Sauerkirschen
250 g
Schmand
90 g
Zucker
4
Eier
1 Pckg.
Vanillezucker

Anleitung

Die Zutaten für den Mürbeteig, bis auf das Wasser, mit dem Küchengerät rasch verkneten,
evtl. Wasser zugeben. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Anschließend den Teig in eine Tarteform geben und mit Gabel mehrfach einstechen.

Für den Belag Schmand mit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel
verrühren.  Eier hinzufügen und vermischen.

Ein wenig auf den Tarteboden geben. Sauerkirschen verteilen und Guss anschließend verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene 200° C 45 Minuten backen.
 

Kategorie: