Schwarzwälder Bauernbrot

Beschreibung

Leckeres Bauernbrot das ich jeh verzehrt hab.

Zusammenfassung

Ertrag
Portionen
QuelleBrot genießen
Zubereitungszeit
25 Minuten
Kochdauer
1 Stunde, 30 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde, 55 Minuten

Zutaten

15 g
Frisch Hefe
375 ml
Wasser (Lauwarm)
475 g
Weizenmehl (Type 1050)
175 g
Roggenmehl (Type 1150)
50 g
Reifer Hefeteig
15 g
Gerstenmalzsirup oder Backmalz
12 g
Salz
15 g
Frischhefe
  g
Ausserdem (50 g Roggenmehl)

Anleitung

Zuerst einen Vorteig herstellen.Dafür die Hefe mit 100 ml Wasser sowie 75 G Weizenmehl in einer Schüssel mischen und mit Frischhaltefolie abgedeckt für 15 Minuten zu einem Vorteig gehen lassen.
275 ml Wasser und die restlichen Zutaten zufügen und mit der Küchenmaschine oder einem Handmixer mit Knethaken in 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten .Den Teig abdecken und an einem warmen Ort für ca. 1 Std.ruhen lassen.Nach 30 Min.einmal ziehen und Falten.
Nach der Stunde den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und rund wirken .Dann in Roggenmehl wälzen und in ein bemehltes Gärkörbchen oder auf ein bemehltes Backblech legen.Mit Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort für 30 Min.gehen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 250* C vorheizen.Ein Gefäß mit Wasser in den Ofen stellen .Das Backblech mit dem Brot in den Ofen geben 15 Minuten Backen,die Temperatur auf 220 *C reduzieren und das Wasser entfernen.Das Brot in weiteren 40 Minuten fertig Backen.Den Backofen ausschalten,einen Kochlöffel zwischen Ofen und Ofentüre Klemmen,damit das Brot noch ca.5 Minuten ausdampfen kann.Dann auf einem Gitter abkühlen lassen.
Ergibt 1 Brot 
Zubereitung. Ca.25 Minuten
Teigruhe 1,3/4 Std.
Backzeit 1 Std.

Kategorie: