Backwoche vom 23.9-29.9.2012

133 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Aber Lentachen, habe nichts

Aber Lentachen, habe nichts von einem Qualitätsmerkmal geschrieben, sondern das sie luftig und locker sind. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

@backwolf

@backwolf
Wolfgang, passt noch was in deine Gefrierschränke?smiley
 
@Bernd
Die Lebkuchenmänner sind klasse geworden. Ist ja auch keine Kunst bei solch einem tüchtigen Assistenten.yes
 
@Maja
Deine Bagels gelingen bestimmt. Ich drücke mal die Daumen.
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Gerne geschehen Wolfgang -

Gerne geschehen Wolfgang - die ersten Küchlein sind etwas hell - was ich bevorzuge laugh
Bernd yes

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Bernd wrote:
Bernd wrote:

und fertig, Kommentar vom Junjor: 
Papa meiner ist cooler wie deine, deshalb muss ich auch deine essenwink

 
 
Wow Bernd, die sehn genau so aus wie bei Sherk - klasse. Welches Rezept hast Du für den Teig genommen? Und haste vielleicht die Schablone für Shreks Lebkuchenmann - mein Liebster will genau den, nachdem ich ihm Dein Bild gezeigt hatte.
 

Herzlichst
Nadja

Leider habe ich keinen

Leider habe ich keinen Ausstecher zu kaufen gefunden. Habe mir dann ein Foto herunter geladen, es vergrößert und aus Karton ausgeschnitten. Dann auf den Teig gelegt und diesen ausgeschnitten. Es was umständlich aber was macht man nicht alles. 
Habe einen Lagerteig für Lebkuchen verwendet - Teste aber noch einen schnellen weichen Lebkuchenteig der nicht so aufwendig ist. Den stelle ich dann ein.

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

@backwolf
Wolfgang, passt noch was in deine Gefrierschränke?smiley
 

Ja, da würden noch 4 kleine Nusskränze reinpassen. Hast aber recht, es pressiert nicht mit den Backen in den nächsten 2-3 Wochen. Habe ja noch etwas Nusskranz, Tortenböden, Windbeutel, Waffeln, Butterzopf, Früchtekuchen und Muffins eingefroren - vom Fleisch werde ich nicht fallen. cool Lust habe ich im Moment schon noch zu backen, wäre aber nicht vernünftig crying

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

Kann es sein Anett, das Du die Bilder vorher nicht verkleinerst, Dann würde die Software erst das Riesenbild hochladen und dann wird es automatisch verkleinert - und das dauert. Bei mir dauert es rund 1 Minute mit dem hochladen pro Bild

 
Hallo Wolfgang,
nein, dass ist nicht die Ursache, ich verkleinere die Fotos, die ich hochlade.
Leider glaube ich, es liegt am Läppi, obwohl das bei FB ganz fix geht. *ratlos die schultern zuck*
 
            
Meine vorgesetzte Wunschstelle hat momentan sehr gern dieses Gebäck, deswegen haben es auch nicht mehr alle Brezeln heile aufs Foto geschafft, schließlich muss "Man(n)" testen, obs auch was geworden ist. wink
Er ist auch ganz Gönner, denn der Kommentar war, dass er sich opfert die alleine zu essen.
Ich habe nur 2 halbwegs "richtige" Brezeln geformt, weil die auch sehr gut mit was dazwischen schmecken und  ich auch nicht mehr aufs Lochblech bekomme...
Für diese beiden Fotos habe ich wieder 30 Min. benötigt. Es ist so, dass mir während des Hochladens angezeigt wird, dass die Seite nicht mehr reagiert. Dann kann ich wählen zwischen "warten" und "Seite verlassen". Irgendwann kann ich dann abbrechen- wenn ich mich fürs "warten" entschieden hatte und fang noch mal an. Wenn ich dann Glück habe gehts beim 2. Versuch rasch.
 
Gestern sind mir 2 Brote durchgegangen, Entschuldigung.
Sven,
ich finde dein Brot auch gut gelungen, es schmeckt doch sicher so gut wie es ausschaut.?
und
Brötchenfee,
dein Brot ist ebenso toll geraten.
 
Brigitte, 
dein Birnen-schokokuchen gefällt mir sehr. Hast du da einen Mürbeboden drunter, Rührteig mit den Birnen in ganz saftig drüber und dann? eine Creme?, Sahne? 
 
Bernd,
ich denke zwar noch nicht mal über Lebkuchen nach, aber das tut der Sache keinen Abbruch, denn wie euer kleiner Boss die fertig gestellt hat, würde ich schnell zugreifen.
Was ist denn "Lagerteig" bitte?
Mit Lebkuchenteig habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, einzig das Rezept der Printen von dir ist mir recht gelungen.
Steht das in deinem Buch? (ich bekomme es erst am 8. Okt. )
 
liebe Grüße und ein schönes WE
Anett

Wolfgang, ich glaube wir

Wolfgang, ich glaube wir haben uns nicht ganz verstanden, ich dachte Brownies muessen eher schwer und saftig sein, deshalb wunderte mich deine Aussage sie seien luftig.smiley
Aber Hauptsache lecker.
Ich mache gerade Ninas Hamburgerbroetchen, nach dem Croissant-Brot-Desaster brauche ich etwas Aufmunterung frown

LG
Lenta

;-)

Mag sein Lenta, kenn mich mit

Mag sein Lenta, kenn mich mit Muffins und Brownies nicht aus wie sie sein müssen. Das Rezept 1:1 nachgebacken ergab bei mir diese Beschaffenheit, sah es als normal an da ja Brownies viel weniger Mehl beinhalten.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

ich weiss, dass es noch

ich weiss, dass es noch dauert.... crying wink

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Das sind also die

Das sind also die Weihnachtsmänner die Luca essen musste, das sie uncool aussehen.wink - mir gefallen sie aber gut .

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 Genau 

 Genau wink
nur haben gute 10 Minuten Gare gefehlt . Mussten los und die Hefe war heute mit dem Bummelzug unterwegs indecision

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

muffin wrote:
muffin wrote:

 Bernd, Was ist denn "Lagerteig" bitte?
Steht das in deinem Buch? (ich bekomme es erst am 8. Okt. )
 
liebe Grüße und ein schönes WE Anett

 
nein in meinem Weihnachtsbuch steht dazu nichts drin, war dem Verlag zu aufwendig.
ein Lagerteig ist ein Lebkuchenteig ohne Triebmittel. Diese Teige werden Wochen oder Monate vor Weihnachten hergestellt. Der Teig entwickelt in dieser Zeit sein volles abgrundetes Aroma. die Gebäcke werden feiner im Geschmack. Im Teig entwickeln sich durch Gärungsvorgänge Sären (Milch-und Essigsäure) die für eine einwandfreie chemische Lockerung notwendig sind.

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ich habe gestern ein Dinkel

Ich habe gestern ein Dinkel-Buchweizenbrot gebacken, ist überraschend lecker geworden, auch in der Kruste. Bin ja sonst ein Verfechter des Satzes "Gutes Brot braucht viel Zeit"...

Gruß Michaela
________________________________
Gute Gedanken haben eine starke Macht!

Griechischer Abend

Hallo
Gerade hat mich ein starker Schnupfen befallen,man passt sich der Familie an,will halt auch mitschnupfen...
Dennoch wird es heute Abend kulinarisch griechisch werden.
Deshalb habe ich aus dem Forum Steinbackofen-Freunde das Rezept  Sesam-Ringe nachgebacken

LG
Brötchenfee

Das ist eine sehr hohe TA

Das ist eine sehr hohe TA beim Dinkel-Buchweizenbrot. Es sieht sehr schön und luftig aus!
Das tönt sehr interessant mit den Sesam-Ringen. Finde ich sind sehr gut gelungen!

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

N´abend!

N´abend!
Die Bagles sind nix geworden. Waren zu warm untergebrracht, falsche Stelle im Kühli. Breit gelaufen, kleben geblieben und waren sehr deformiert,nachdem sie gebrüht auf´s Blech kamen.
2 habe ich dann, (leider erst die beiden letzten) kurzentschlossen noch mal rund gewirkt, Loch rein und dann in´s Wasserbad und ab ins warme Nest. Die sehen gut aus. Aber lecker waren sie und sind auch alle gegessen worden. Morgen gibt es nochmal welche. Diesmal ruhen sie bei 8 grad im Kühli.
Dafür gab es heute abend leck´re Gemüsequich. Die FLeischesser beamen Gyros.Also doppelt kochen.
FBG Maja
 

 

Backen macht Freude

Ich war doch wieder

Ich war doch wieder unvernünftig und habe den finnischen Nusskuchen gebacken. Immer wieder klasse wie locker der Kuchen wird ohne zusätzlichen Triebmittel. Diesmal habe ich aber mit einem Kochmesser die Haselnüsse gehackt - nächste mal hacke ich sie feiner.
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Guten Abend,

Guten Abend,
Maja, 
schade das deine Bagels nicht geworden sind. Ich nehme das Rezept von der Seite von Ketex, da gebe ich noch den Rest von meinem LM Ansatz zu und die schmecken uns gut.
Ansonsten danke ich fürs Gespräch.
viele Grüße
Anett
 
 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

Ich war doch wieder unvernünftig und habe den finnischen Nusskuchen gebacken. Immer wieder klasse wie locker der Kuchen wird ohne zusätzlichen Triebmittel. Diesmal habe ich aber mit einem Kochmesser die Haselnüsse gehackt - nächste mal hacke ich sie feiner.
 

Unter "Finnischer Nusskuchen" finde ich hier kein Rezept, Wolfgang. Heisst das anders oder kommt das Rezept aus einem anderen Forum?
Sieht nämlich so lecker aus das das glatt mein nächster Kuchen nach mehdis muffins werden könntecheeky

LG
Lenta

;-)

@Lenta

@Lenta
 
Das Rezept kannst Du auch hier oder woanders finden, es ist  aus dem Buch Kuchen & more von Bernd.wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Bin gerade erst nach hause

Bin gerade erst nach hause gekommen und habe mich durch die Beiträge gelesen. 
@Muffin
Anett, dein Laugengebäck gefällt mir sehr und macht Lust, das auch wiedermal in Angriff zu nehmen.
Unter derm Birnenkuchen ist eine dünne Mürbeteigschicht. Die Creme besteht aus einer fruchtigen Buttercreme, die aus einem mit Birnensaft gekochten Pudding gemacht wird. Ich stelle das Rezept noch in die Datenbank ein. 
@Michaela
Ich habe noch nie mit Buchweizenmehl gebacken. Dein Brot sieht aber ganz prima aus. 
@Brötchenfee
Muss gleich mal nach den Sesamringen schauen. So etwas könnte uns nämlich auch gut schmecken. 
@Bernd
Die neuen Lebkuchenmänner sehen  toll aus. 
@Maja
Schade, dass die Bagels nicht so geworden sind, wie du dir das gewünscht hast. Der nächste Versuch, mit Gare im kalten Kühlschrank, klappt bestimmt. Gemüsequiche hört sich lecker an. Hast du da ein Rezept für?
@Backwolf
Ich sehe, du konntest den Manz auch heute nicht in Ruhe lassen und hast wunderbare Kränzchen gebacken. Ich glaube, das Rezept des  finnischen Nusskranzes ist mir bisher entgangen. 
 
 
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Die sehen aber sehr lecker

Die sehen aber sehr lecker aus - die Gemüsequiche und dann noch die finnischen Nussküchlein.
Ich frage mich immer wieder, was an Rezepten Finnisch, Deutsch, Schweizerisch etc. ist..... surprise

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

@Brigitte

@Brigitte
Bis jezt habe ich Buchweizenmehl nur in Broten verwendet, die keine Sauerteig enthalten. Ich weiß aber nicht, wie sich zB dieses Mehl vom Kleber etc. verhält. Die weißen Punkte im Brot sind übrigens die gebackenen ganzen Buchweizenkörner (das Mehl mahle ich mir selber in der Getreidemühle). Auf jeden Fall "schmeckt" man das Buchweizenmehl (heißt in Ö auch Heidenmehl) ein bisserl heraus, leicht nussig.
Ich habe u.a. bei den Sesamringen mit den Oliven gleich einen großen Gusto bekommen, Oliven, getrocknete Tomaten, Schafskäse, herrlich...

Gruß Michaela
________________________________
Gute Gedanken haben eine starke Macht!

Buchweizen ist nicht

Buchweizen ist nicht backfähig, was bedeutet es bringt kein Volumen und Buchweizenmehl wird mehr für Pfannkuchen und Plini verwendet. Für Brote wird in der Regel Buchweizenschrot und Flocken als Brühstück verwendet mit 20% Buchweizen auf das Mehl gesehen. Buchweizenmehl vermindert auch die Volumen- und Teigausbeute, zu dem sollten angeblich Brote mit Buchweizenmehl einen etwas herben und erdigen Geschmack haben. Ich persönlich backe nur mit Buchweizenschrot.
 
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

@Lenta
 
Das Rezept kannst Du auch hier oder woanders finden, es ist  aus dem Buch Kuchen & more von Bernd.wink

Ich habe nur das Tortenbuch von Bernd. Ist es das Kuchenbuch jenes was man gewinnen kann?

LG
Lenta

;-)

 

 
Ganz vergessen, bisschen habe ich gebacken:

 
Hamburgerbroetchen nach Nina. Mehdis Muffins (weisse Schokolade und Kuerbismuffins) habe ich auch gebacken, die Fotos will der Server aber nicht haben........blush

LG
Lenta

;-)

Lenta wrote:
Lenta wrote:

Backwolf wrote:
@Lenta
 
Das Rezept kannst Du auch hier oder woanders finden, es ist  aus dem Buch Kuchen & more von Bernd.wink

Ich habe nur das Tortenbuch von Bernd. Ist es das Kuchenbuch jenes was man gewinnen kann?

 
nein Lenta, es ist mein Weihnachtsbackbuch

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Aha, wieviele Buecher hast du

Aha, wieviele Buecher hast du denn nun schon rausgebracht?
- Torten
- Kuchen
- Weihnachten?

LG
Lenta

;-)

@ Backwolf - danke für die

@ Backwolf - danke für die Info!!!! Die Menge bei dem Buchweizenbrot war sehr gering, daher kein hervorschmecken.

Gruß Michaela
________________________________
Gute Gedanken haben eine starke Macht!

Lenta wrote:
Lenta wrote:

Aha, wieviele Buecher hast du denn nun schon rausgebracht?
- Torten
- Kuchen
- Weihnachten?

 
die ersten Beiden über mich bestellbar
Das Weihnachtsbuch erscheint am 8.10.2012 über den Buchhandel/Amazon
http://www.randomhouse.de/Buch/Plaetzchen-Stollen-mit-Cupcakes-Fruechtebrot-und-Lebkuchen/Bernd-Neuner/e420608.rhd
 

http://www.randomhouse.de/Autor/Bernd_Neuner/p489150.rhd

 

 
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

 

 
Ui, da gehe ich doch gleich mal stoebern ;-)
 
Dank dir heart

LG
Lenta

;-)

Seiten