Weiße Schokolade Kürbisbrownies

Bild des Benutzers mehdi

Beschreibung

Super locker, saftige Brownies als Muffins gebacken.

Zusammenfassung

Ertrag
Portionen
QuelleLECKER Bakery Nr. 3
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

160 g
Schokolade, weiß
100 g
Butter
2 TL
Schmand
2
Eier
50 g
Rohrzucker
1 Prise(n)
Salz
160 g
Mehl
80 g
Mandeln, gemahlen
1⁄2 Pckg.
Backpulver
1 TL
Zimt
1
Apfel, gerieben

Anleitung

Die Schokolade mit der Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Rühren nicht vergessen!
Anschließend den Schmand gut unterrühren und abkühlen lassen.
 
Eier mit Zucker und Salz schaumig aufschlagen und die Schokoladenbutter nach und nach unterrühren. Mehl, Mandeln, Backpulver und Zimt unterrühren und zum Schluss den geriebenen Apfel dazugeben.
 
Den Teig in die Mulden eines Muffinblechs geben (am besten mit Papierförmchen) und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
 
Nach Belieben dekorieren

Hinweise

Das Originalrezept gibt 100 g Kürbisraspel an. Ich habe es hier mit Apfel versucht, was sehr gut schmeckte.
Wer es mit Kürbis nachbacken sollte, möchte bitte mitteilen, wie es geworden ist:)
 

Kategorie: