Backwoche vom 07.-14. Oktober 2012

113 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 07.-14. Oktober 2012

Guten Morgen!smiley Bei dem trüben, herbstlichen Wetter bleibt uns gar nichts anderes übrig als den Backofen anzuwerfen.  Und hier freuen wir uns auf die Ergebnisse eurer Backideen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

mein gestriges Gebäck...

Hallo Backfreunde,
 

 
bin dabei mich wieder an Gebackenes ranzutasten und das in meinem neuen Kombi-Dampfgarer.
Nun, der gezeigte Marmorkuchen wurde sehr gut, obwohl sichs bildlich gar nicht so darstellt.
Dennoch ist er sehr saftig und leicht flummig.
 
Das Rezept war ein Tassenrezept, wo kein Mixer oder Rührgerät benötigt wird.
 

 
...war gar nicht so leicht das Bilder einfügen, habs aber geschnallt. ;))
 

" Ich mache keine Fehler, sondern lerne nur dazu."

Dein Kuchen sieht ganz klasse

Dein Kuchen sieht ganz klasse aus, Sieglinde. yesEinen Dampfgarer hätte ich auch gar zu gerne, aber leider fehlt hierfür einfach der Platz in meiner Küche.
Die Waffeldiskussion der letzten Tage hat bei uns den Appetit auf Waffeln geweckt. Ich habe Lenas Perlzuckerwaffelrezept auf eine "schnelle" Variante mit Lievito madre umgestellt. Die Waffeln waren für uns perfekt im Geschmack und auch in der Konsistenz. Zu den Waffeln gab es selbstgekochtes Apfelmus und Zimtsahne.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Einen schönen Wochenbeginn

Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich allensmiley.
 
Simulani,
ich finde der Kuchen sieht ganz prima und locker fluffig aus und das Foto ist super geworden.
 
Brigitte,
du bist gemein. ICH habe doch noch kein Waffeleisen. crying, aber hoffentlich bald.
Inzwischen nehme ich dann von deinen. Die sehen ganz wunderbar aus. Wie lange hast du dein Waffeleisen?
 
Ich wollte meine Backwerk zeigen, aber heute streikt die Technik wieder.
 
liebe Grüße
Anett
 
 
 
 

Heute wurde gebacken...

Heute wurde gebacken...
Inspiriert durch Bernds nassgebackene Wecken, habe ich die  Brötchen mit Roggenmehl Typ 997, Weizenmehl  Typ 550 und Brotgewürz gebacken.  Mmmhhh… lecker.coolwink

LG Gazipasa

Heidi, deine Brötchen sehen

Heidi, deine Brötchen sehen sehr schön  locker aus. Ich kann mir vorstellen, wie gut die schmecken.smiley
 
@muffin
Hallo Anett, das Waffeleisen gehörte eigentlich meiner Tochter, wurde aber nie benutzt. Als Lena damals die Waffelrezepte eingestellt hatte, habe ich mir das Teil einfach angeeignet.wink Für unsere Ansprüche ist es auch vollkommen ausreichend.  
Anett, hast du mal versucht, mit einem anderen Browser ins Forum zu gehen? Evtl. klappt dann auch das Bildereinstellen besser.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Heidi,

Heidi,
nette Brötchen sehe ich auf deinem Teller, ich würde ohne zögern zugreifen.smiley
 
Brigitte,
dass ist auch mal eine Idee.
Ich fragte nur wegen dem Waffeleisen, weil die älteren Chargen doch meistens besser sind. An deinen Waffeln kann ich nichts negatives erkennen, dewegen ist es richtig, dass du  es verteidigst.cool
Vielleicht hatte der Backwolf auch nur Pech mit seinem, ich würde das jetzt aber aufgrund der Beurteilungen, nicht an meine 1. Wahl stellen.
Schade das es keine gibt-ich meine zu einem realistisch, erschwinglichen Preis, im Verhältnis Bedarf und Wirtschaftlichkeit, welches für mich die dicken und für meine vorgesetzte Wunschstelle die Neujahrsdinger bäckt.
Vielleicht haben wir dann gar bald 2 von den Waffelmachern hier stehencheeky.
Ich sende erst mal ab, dann versuch ich noch mal die Fotos einzustellen.
 
liebe Grüße
Anett

 

 
Hallo,
nun hat es doch geklappt.
Croissants
  
das Schwarzbier-Roggen-Brotaus dem Buch von Ketex,  ist ein reines Roggenbrot, ich habe ohne Hefe gebacken, meine war nämlich eh alle 
  
die Brötchen mit LM von Brigitte- hier ohne Sesam
 
 
liebe Grüße
Anett

muffin wrote:
muffin wrote:

Vielleicht hatte der Backwolf auch nur Pech mit seinem

 
Nö, habe kein Pech gehabt - stelle mich mit solchen Ergebnissen nicht zufrieden und mehr kann man da nicht rausholen wink. Egal, ist seit langem in den Hausmüll gewandert.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Hallo zusammen,
Heidi, die Broetchen sehen toll aus.
Muffin, da hast du aber mal eine Serie toller Backergebnisse hingelegt! Kompliment.
So, und nun zu Brigittes Verstecktem Streuselkuchen, ich sag' nur eins: einfach herzustellen, Hammergeschmack!!

LG
Lenta

;-)

Mehdi bat mich das Foto vom

Mehdi bat mich das Foto vom Feinschmeckerbrot noch hier einzustellen. Leider habe ich das heute erst gelesen und hole es hiermit nach

LG
Lenta

;-)

Lenta, du hast ein

Lenta, du hast ein Bilderbuchbrot gebacken.  Und genauso gut gefallen mir Anetts Croissants. Anetts Brot und  die Brötchen habe ich schon an anderer Stelle bewundert. Wir hatten heute die restlichen Waffeln im Toaster aufgebacken und da waren sie fast noch leckerer als frisch gebacken. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

Wir hatten heute die restlichen Waffeln im Toaster aufgebacken und da waren sie fast noch leckerer als frisch gebacken. 

Geht mir auch immer so, dachte aber das ich mich da täusche. Bei mir gab es die eingefrorenen Brandteig-Waffeln mit Sahne

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Baguette für Kurzeentschlossene

Hier meine Baguettes von heute
 

Der Apfel fällt nicht weit vom Kuchen

@ Epona

@ Epona
Schöne Baguettes hast du gebacken, Epona. Ich bewundere ja immer, wie schön die Baguettes bei anderen aufplatzen. Bei mir funktioniert das leider nur selten.
 
@ backwolf
Ich habe das Waffeleisen noch nicht wieder in den Keller geräumt. Wahrscheinlich werde ich die Brandteigwaffeln auch mal ausprobieren. Göga hat Urlaub da wird mehr Kuchen gebraucht.. Kannst du mir sagen, ob und wieviel Zucker du zu dem Teig gegeben hast? 
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Extra Zucker habe ich nicht

Extra Zucker habe ich nicht zu der Brandmasse gegeben. Etwas Zucker kam allerdings durch Zugabe von Vanillezucker und Zitronenzucker rein. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Danke, dann mache ich das

Danke, dann mache ich das auch so.smiley Ich will sowieso auch noch Windbeutel und vielleicht ein paar Eclairs machen. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Plätzchen für alle

Hallo, ich heiße Mari und bin neu hier. Ihr backt ja tolle Brote. Die Baguettes sehen so gut aus. *_*
Ich dachte, ich "bring" zum Einstand mal Plätzchen mit, die ich vorgestern gebacken habe. Bin gespannt, was es so alles hier zu entdecken gibt und werde mal weiter stöbern. Liebe Grüße, Mari

Hallo Mari, ich begrüße dich

Hallo Mari, ich begrüße dich ganz herzlich hier im Forum. Viel  Spaß beim Stöbern und viel Erfolg beim Nachbacken wünsche ich dir. Schöne Plätzchen hast du gebacken. So richtig exakt wie kleine Schachbretter.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Wieder sehr schöne Sachen

Wieder sehr schöne Sachen habt ihr alle gebacken! Bei mir dauert es noch wieder etwas, dann gibt's die nächste Portion smiley

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Danke schön

Danke schön für die netten Worte. Habe schon viele schöne Sachen entdeckt und werde mich auch noch ordentlich im Vorstellungsthread vorstellen. Jetzt muss ich aber schnell zum Kind, eine Gute Nacht Geschichte erzählen. :-D

prima Sachen gebacken @ all 

prima Sachen gebacken @ all 
..und herzlich willkommen Mari, wunderbares schwarz-weiß Gebäck hast du gebacken

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Herzlich willkommen an Board

Herzlich willkommen an Board Mari!

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Danke sehr Lenta!

Danke sehr Lenta!smiley
 
Gib mir doch ein Stückchen zum probieren, dann kann ich testen ob deine verführerische Beschreibung passt und du brauchst weniger einfrieren.
 
hallo Mari, 
schön, dass du da bist und danke für die Plätzchen, sehen toll aus.
 
 
epona,
deine Baguettes sind auch gut anzuschauen, nach welchem Rezept backst du sie?
 
Man, soviel essen wie ich testen würde wollen, kann ich leider nicht.
Aber dieses Waffelgerede macht mich ganz huschigcheekyangry
Ich bin für Waffelverbot hier,  bis Ende Oktober, für Eclairs und Windbeutel gilt das vielleicht auch.wink
herzliche Grüße
Anett
Schade eigentlich

@ muffin

Das sind Brotdoc´s Baguettes für Kurzentschlossene. Rezept  im BBF oder auf Doc´s Webseite

Der Apfel fällt nicht weit vom Kuchen

Es wurde gebacken.....

Es wurde gebacken.....
Bernds Gewürzkuchen aus dem neuen Plätzchenbuchcool
Er ist super locker und saftig.wink
Wer das Buch noch nicht hat, sollte es schnellsten besorgen bevor es vergriffen ist.
Ich habe es mir gleich mehrfach gesichert.angelcool
Es ist ein wunderbares Geschenk.cool

 

LG Gazipasa

Hallo Ihr Lieben,

Hallo Ihr Lieben,
ich bewundere mal pauschal alle Brote und Brötchen und Kuchen (und besonders die akuraten Schachbrettkekse *wow*), ohne auf einzelne User einzugehen - ok?
 
Gestern habs Falaffel bei uns - ist das noch Backen oder schon Kochen? - Dachte immer das wäre schwierig, war abr ganz easy. Rezept: Mal wieder von Bernard ^^.
 

 
Heute Roggenmischbrot und vielleicht noch Brötchen. Zu mehr reicht die Zeit leider gerade nicht...
(Sandelholzsuche liegt aus dem Grund leider auch auf Eis, aber zu den Ringli käm ich dann eh' ned...)
 
 
Liebe Grüße G:

muffin wrote:
muffin wrote:

Aber dieses Waffelgerede macht mich ganz huschigcheekyangry
Ich bin für Waffelverbot hier,  bis Ende Oktober, für Eclairs und Windbeutel gilt das vielleicht auch.wink
herzliche Grüße
Anett
Schade eigentlich

Bin gerade am überlegen ob ich Heute noch Waffeln oder Fettgebackenes mache, kommt drauf an ob und wann der Trockenfondant eintrifft. Verbot für Windbeutel und Eclairs stimme ich zu, backe eh aus der Masse Waffeln.wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Manchmal werde ich schon

Manchmal werde ich schon neidisch ob all der Köstlichkeiten. Auch wenn ich "nur" halbtags arbeite, fehlt mir einfach ab und an die Zeit. Jetzt im Herbst ist es der große Garten, der winterfit gemacht werden will... Und wenn man ein großes Haus hat, wird mir auch sonst nie langweilig smiley.  Aber es ist ja die Inspiration alleine schon herrlich. Ich habe übrigens jetzt vor, mir ein paar ätherische Öle mehr für die Aromaküche zu besorgen - auch welche, die man für pikante Gerichte nimmt, Basilikum zB oder Ingwer, Kardamom...(angeregt durch den Thread über das Sandelholzpulver), wo ich doch so ein schöne Kochbuch für die Aromaküche besitze. Alleine beim Durchblättern glaubt man, die Düfte zu riechen...
 
 
 
 

Gruß Michaela
________________________________
Gute Gedanken haben eine starke Macht!

Mein lieber Schwan, da habt

Mein lieber Schwan, da habt Ihr Euch aber ins Zeug gelegt .
 
@ simaluni
 
Der Marmorkuchen sieht toll aus und ich hoffe, er war flaumig und nicht flummig???
 
@ Brigitte
Ich habe ja leider keine Ahnung, aber bei den Waffeln würde ich nicht meckern und keinen Grund sehen, das Waffeleisen in die Tonne zu kloppen. Habe nun aber schon das Domo bestellt und warte auf die  R e z e p t ä ä ä ä  .
 
@gazipasa
Brötchen gerne für mich, allerdings ohne Gewürze  . Und für den Gewürzkuchen braucht man nicht das Buch, den habe ich schon letztes Jahr gebacken, sehr lecker auf jeden Fall .
 
@marichan
 
Ganz toll, wie gemalt.
 
Alle anderen: Super!
 
 

Liebe Grüße

Martina

Sehr schön Martina, dann

Sehr schön Martina, dann können wir ja bald tolle Waffeln sehen. Bin halt so, was für mich unbrauchbar ist wandert in die Tonne.blush

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

Sehr schön Martina, dann können wir ja bald tolle Waffeln sehen. Bin halt so, was für mich unbrauchbar ist wandert in die Tonne.blush

 
Ist das jetzt ironisch gemeint? Weil: Rezepte habe ich noch keine und ein Waffeleisen für 1000 Euro kaufe ich mir nicht
 
Wie dem auch sei, ich bin voller Zuversicht. Vor allem weil ich am Wochenende mein altes Waffeleisen entsorgt habe, nachdem die ersten 15 Waffeln hoffnungslos pappten und dann, als es losging, kein Teig mehr da war.
 
Im übrigen: Falls Du etwas zu entsorgen hast, ich maile Dir gerne meine Adresse .
 

Liebe Grüße

Martina

War nicht ironisch gemeint,

War nicht ironisch gemeint, hast doch schon Waffeln gebacken und mit der Brandmasse lassen sich viele Kombination und Geschmacksrichtungen herstellen. Heute wird es wohl Zimtwaffeln geben, da bisher das Paket nicht angekommen ist.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ich weise datauf hin, dass

Ich weise darauf hin, dass ätherische Öle mit Vorsicht zu verwenden sind, da diese - anders wie Aromen - Wirkstoffe in konzentrierter Form beinhalten.

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Trotz einiger Widrigkeiten

Trotz einiger Widrigkeiten habe ich nun doch noch mit Brandteig gebacken. Herausgekommen sind Waffeln, die anschließend mit Mandarinen und Sahne belegt wurden, Eclairs mit Espressobuttercreme gefüllt und Windbeutel mit Sahnefüllung. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Sodele...

hier kommen noch das Roggenbrot und auch die Brötchen und Mohnflesserl von heute (aus Brigittes Joghurtteig):

 

 
Stephan, ich geb Dir Recht - mit den Ölen muss man echt aufpassen (ich hab immer auch meine Zweifel, ob der Dauergebrauch dieser Duftlämpchen wirklich gesund sein kann...). Wenn es von Gewürzen ist wie Ingwer oder Kardamom, würde ich auch lieber die nehmen, das Aromenspektrum ist da wesentlich differenzierter und feiner und die Menge leichter zu dosieren. Yuch bei Zitrone finde ich die frische Schale deutlich besser... anderes, wie Bergamotte, gibt's halt nicht frisch.
 
Aber ein reiches Feld zum Experimentieren, auf jeden Fall!
Lieben Gruß der HH.
 
Brigitte, sehe Deine Bilder jetzt erst, macht Lust zum Nachbacken! Klasse!
Schick schon mal ein Eclair zu uns, ja?

Gerhard deine Brote und auch

Gerhard deine Brote und auch die Brötchen sind dir ganz prima gelungen. Besonders gut gefallen mir aber die Mohnflesserln.yes

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

Gerhard deine Brote und auch die Brötchen sind dir ganz prima gelungen. Besonders gut gefallen mir aber die Mohnflesserln.yes

 
Genau so sehe ich das auch
 
@Brigitte
 
Nicht nur die Produkte, die Du zauberst, sind beeindruckend, sondern auch: Wie kannst Du das alles essen ??

Liebe Grüße

Martina

Zum Anbeissen!!! Ich liebe es

Zum Anbeissen!!! Ich liebe es, wenn dann noch Gebäcke so schön präsentiert werden. Darf ich da einfach mal DANKE in die Runde sagen smiley.
Stephan und Gerhard: Ich gebe euch vollkommen recht, die Mengen der Öle sind wirklich minimal, aber ich finde es ist ab und an eine gute Alternative, wenn man sorgsam damit ungeht. Ja und keine Öle verwenden, die NUR für Duftlampen bestimmt sind (das sind meisten keine echten Öle). Ich verwende zB gerne die Primavera- oder Tautropfen Öle. Sind auch sehr hochwertig. Man kann ja mit Ölen auch so tolle Salze oder andere Mischungen machen. Da habe ich noch einiges im Kopf, das ich ausprobieren möchte.

Gruß Michaela
________________________________
Gute Gedanken haben eine starke Macht!

mehdi wrote:
mehdi wrote:

 
@Brigitte
 
 Wie kannst Du das alles essen ??

 
Das ist ja mein Problem, Martina. Ich kann das nicht alles essen. Aber meist finden sich ein paar mitleidige Seelen, die beim Vertilgen helfen. smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Gerhard, sehr schöne Brote

Gerhard, sehr schöne Brote und Brötchen!! Brigitte da könnte ich vielleicht noch schwach werden - Mandarinen und Sahne smiley
Martina, ich "arbeite" seit 20 Jahren mit ätherischen Ölen therapeutisch und ja, Öle die nur für Duftlampen angeboten werden sind von sehr minderer Qualität oder sind gemischt mit chemischen Duftstoffen.

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Hallo,

Hallo,
Backwolf-gang wink, was bist du doch gemein.
Diese Spritzringe gab es fürher bei uns nur zur Faschingszeit, ich freute mich da immer sehr darauf.
Irgendwann einmal in den vergangenen 10 Jahren, erlag ich der Versuchung und kaufte mir so ein Ding bei einem der hier sehr verbreiteten Bäckereiketten. Das hatte nun aber wirklich nichts mit meiner Erinnerung gemein,da fällt mir der Verzicht sehr einfach.
Ich könnte die natürlich selber mal probieren, aber da muss ich ja ein paar machen, sonst lohnt  es sich nicht, denn alle Sachen die ich alleine aufessen muss, mache ich nicht mehr, weil zuviel.
Geschenke dieser Art nehme ich aber gern ancheeky.
 
Brigitte,
du hast wohl mein Verbotsschild übergesehen?wink
Damit könntest du mich mit allen Varianten verführen.
Die sehen sehr lecker aus.
Ich glaube Martina hat es nicht bös gemeint. Alle die das immer gern fragen sind bloß neidisch, dass sie ihre Backwut nicht so ausleben können ... jetzt fehlt mir der Ätsch-Flegel von Lentawink
Stimmt´s,Martina?
 
liebe Grüße
Anett

Man muss nur drohen, dann

Man muss nur drohen, dann klappt es.
Pain fendu, oder einfaches helles Landbrot, kam vorhin aus dem Ofen
    klick :   
 
viele Grüße
Anett

@muffin

@muffin
Oh Verbotsschild???  Das hatte ich total übersehen.blushcheeky
Keine Sorge übrigens, ich weiß, dass mehdi die Frage nicht böse gemeint hat.smiley
 
Deine pain fendu`s sehen wieder klasse aus. Ich muss das Brot doch endlich auch mal backen. Vorgenommen hatte ich es mir schon sooo lange.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

muffin wrote:
muffin wrote:

Ich glaube Martina hat es nicht bös gemeint. Alle die das immer gern fragen sind bloß neidisch, dass sie ihre Backwut nicht so ausleben können ... jetzt fehlt mir der Ätsch-Flegel von Lentawink
Stimmt´s,Martina?

 
Wie, was, wo? Ich hatte nicht das Gefühl, dass Brigitte das böse aufgefasst hat oder habe ich mal wieder in einem anderen Thread übersehen, dass man über mich gemeckert hat, weil ich eine unartige Bemerkung gemacht habe ??
Neidisch bin ich aber auch nicht, da ich keine Backwut habe. ....... Wenn überhaupt, dann eine Backlust .

Liebe Grüße

Martina

Habe heute

Habe heute herumexperimentiert und das ist dabei herausgekommen. ;)
Brotbrötchen
Eine Frage an Euch???
Was kann ich tun, damit die Oberfläche der Brötchen mehr aufreißen???
Der Geschmack gefällt mir bereits. wink
Die Oberfläche sollte jedoch mehr aufreißen.angel

LG Gazipasa

 

 
Ich habe einen was??? *groehl'

LG
Lenta

;-)

sehr schöne gebackene Werke,

sehr schöne gebackene Werke, kann man sehen lassen, ohne jetzt alle zu kommentieren zu müssen. smiley
 
Ich habe heute das erste mal mit Kübis gebacken.

Anzusehen, wer will, hier wink
 

gut, daß wir gesprochen haben !

liebe Grüße euer Waldi !

Gazipasa wrote:
Gazipasa wrote:

Eine Frage an Euch???
Was kann ich tun, damit die Oberfläche der Brötchen mehr aufreißen???
n.

früher in den Ofen (bei dreiviertel Gare), einschneiden oder mit dem Schluß nach oben.

gut, daß wir gesprochen haben !

liebe Grüße euer Waldi !

Hallo Heidi, für das

Hallo Heidi, für das Aufspringen der Brötchen ist es auch hilfreich, wenn du die, mit dem Schluss nach oben, eingeschossenen Brötchen erst etwa  2 Minuten nach dem Einschießen schwadest.  Und wie waldi schon sagte, die Gare der Brötchen sollte nicht voll erreicht sein.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Dankeschön

Dankeschön für die Tippswink
 
Heute wurden Bernds weiße Schokoladenmakronen getestet. angel
Supercool

LG Gazipasa

Seiten