Backwoche vom 07.-14. Oktober 2012

113 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Mehdi, auch wenn dir die

Mehdi, auch wenn dir die Waffeln nicht schmecken. Mir gefallen sie ganz wunderbar. Das Rezept habe ich mir auch mal angeschaut - naja, ist schon sehr mächtig. Ich würde sie, wie Wolfgang vorschlägt, einfrieren und dann im Toaster aufbacken. Wirst sehen, dann kann man sie gut essen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Tja, da kann man mal wieder

Tja, da kann man mal wieder sehen: es kommt nicht (nur) auf das Aussehen aus.
 
Ich habe keine Ahnung, ob die Rezepte von Lena weniger mächtig sind, man beachte die 7 Eier, und die nicht unerhebliche Menge an Butter etc.
 
Vielleicht sind Hefewaffeln nicht so mein Ding. Die Konsistenz ist mir zu kuchig, fest. Bei diesem Rezept schmeckte mir die Hefe zu sehr durch und die Waffeln waren tatsächlich zu süß und das ist selten mein Problem.
 
Als wir im Sommer in Brügge (Belgien) waren, habe ich das 1. Mal Belgische Waffeln gegessen. Die waren echt der Hammer. Super lecker, locker, leicht (gefühlt) und mit eingebackenem Perlzucker. Ich könnte aber nicht sagen, ob es ein Hefeteig waren. Am nächsten Tag habe ich woanders, auch in Brügge,  noch eine Waffel gegessen und die hatte mir überhaupt nicht geschmeckt. Das war definitiv eine Hefewaffeln.
 
Nun denn, meine Jahresration an Waffeln habe ich eigentlich schon gebacken. Mal schauen, ob ich noch Deine beiden Rezepte schaffe.

Liebe Grüße

Martina

Heute wurden bei mir gebacken

Heute wurden bei mir gebacken...
Walnuss- Elisenlebkuchen aus Bernds neuem Buch.cheeky
Geschmacklich sind sie bei mir wunderbar geworden cool, doch irgend etwas muss ich falsch gemacht haben.sad
Sie sind nicht besonders hoch geblieben. An was könnte das gelegen haben?????
Im Buch sind sie zwar auch nicht so hoch, doch auf seiner Hompage sehen sie wunderbar aus.
Habe ich sie vielleicht zu bald weiter verarbeitet?? Habe kein Thermometer benutzt.sad
Die Masse war zuerst mehr dünnflüssig. Hätte sie gerne mit der Lebkuchenglocke verarbeiten.

LG Gazipasa

na so schlecht sehen sie

na so schlecht sehen sie nicht aus Heidi ;-)
 
Die Masse war, so wie es aussieht zu kalt - die ca. 70 Grad muss die Masse schon haben, sonst trocknen dir die Elisen nicht an.
Für die Lebkucheglocke ist die Masse fast zu weich, da bleibt Dir zuviel in der Form hängen. 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Dankeschön

Dankeschönwink
Ich werde noch etwas üben.angelwink

LG Gazipasa

@waldi - die Fotos des

@waldi - die Fotos des Anschnitts habe ich in der neuen Backwoche eingestellt.
@Heidi - ich finde die Lebkuchen sehen schön aus.

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Finde die Lebkuchen nicht so

Finde die Lebkuchen nicht so schlimm, allerdings alles in der falschen Backwoche gepostet wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Bernd wrote:
Bernd wrote:

 
Die Masse war, so wie es aussieht zu kalt - die ca. 70 Grad muss die Masse schon haben, sonst trocknen dir die Elisen nicht an.
 

Na super, im Buch stehen 60°C  no.  Gut das ich immer bei 75-80°C abröste wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Im Bucht steht 60-70 Grad,

Im Bucht steht 60-70 Grad, das reicht bei den Eliesen ;-)

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Sorry Bernd, definitiv :  ...

Sorry Bernd, definitiv :  ... auf 60 erhitzen (abrösten)

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Sorry, war bei Elisen und

Sorry, war bei Elisen und nicht bei Walnuss deshalb mal umdrehen yes

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

wir haben es geklärt 

wir haben es geklärt wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Seiten