Joghurt-Kirsch-Törtchen

Bild des Benutzers Bernd

Beschreibung

 
Die Törtchen sind ganz einfach nach zu backen und super lecker! Durchmesser der Törtchen 10 cm.

 
 

Zusammenfassung

Ertrag
Törtchen
Zubereitungszeit
1 Stunde
Kochdauer
Gesamtzeit
1 Stunde

Zutaten

250 g
Naturjoghurt
75 g
Vollei (ganze Eier) (ca. 1,5 Stück)
50 g
Zucker
25 g
Vanillepuddingpulver
1 Prise(n)
Salz
1⁄2
Vanilleschote (das Vanillemark )
700 g
süße Kirschen (entsteinen)
350 g
Blätterteig (vom Bäcker oder Supermarkt)

Anleitung

 
Förmchen buttern, Blätterteig ausstechen und in die Förmchen legen. Anschließend die Kirschen einstreuen. 
 
Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren.
Den Joghurtguss gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
Bei 200° C werden die Törtchen ca. 35 Minuten gebacken.
Hier ist darauf zu achten, dass mit Unterhitze gebacken wird, damit der Blätterteig durchbäckt. Untere Einschiebleiste im Ofen verwenden.

Aprikosenmarmelade oder Tortenguss aufkochen, damit glasieren.
Mit gerösteten Mandelblättchen absetzen. Eine leichte Zimtsahne passt wunderbar zu den Joghurt-Kirsch-Törtchen. Sie schmecken frisch am besten.

 

Kategorie: