Amaretto - Trüffel

Bild des Benutzers UlrikeM

Beschreibung

Die Trüffel haben durch die Amaretti einen tollen Crunch...

Zusammenfassung

Ertrag
Stück
QuelleBrigitte
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

100 g
Kuvertüre . Vollmilch
100 g
Kuvertüre - Halbbitter
50 g
Amarenakirschen (gut abgetropft)
40 g
Amaretti
125 g
Butter, weich
125 g
Puderzucker
50 ml
Amaretto-Likör
20 g
Kakaopulver,schwach entölt
 
Kakao zum Wälzen

Anleitung

 
Kuvertüre mit einem schweren Messer fein hacken. In einem warmen Wasserbad schmelzen, dann abkühlen, aber nicht fest werden lassen.
 
Amarena-Kirschen fein hacken. Die Amaretti fein hacken.
 
Butter und Puderzucker schaumig schlagen. Die Kuvertüre löffelweise unter die Butter-Zuckermischung rühren. Danach die Kirschen, die Amaretti und zum Schluss den Amaretto und 20g Kakao untermischen.
 
Die Masse für 10-15 Minuten kalt stellen.
 
Die Masse halbieren und in zwei Streifen Backpapier zu zwei ca. 25-30 cm langen Rollen formen. Das Papier entfernen und die Rollen in 15g schwere Scheiben schneiden. Mit kühlen Händen zu glatten Kugeln formen.
 
30-40g Kakao in ein kleines Schälchen sieben und die Kugeln darin wälzen.
 
Die Trüffel haten sich in Blechdosen mit Pergamentpapier zwischen den einzelnen Lagen an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank!) etwas 3-4 Wochen. Vor dem Genießen auf Zimmertemperatur erwärmen lassen.
 

Kategorie: