Dattelwölkchen

Bild des Benutzers mehdi

Beschreibung

Mein Favorit der diesjährigen Weihnachtsplätzchen. Das Entkernen der Datteln und das Kleinschneiden ist eine doofe Arbeit. Aber das Ergebnis lässt sich sehen und auch schmecken.

Zusammenfassung

Ertrag
Portionen
QuelleLecker, Christmas-Spezial
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

100 g
Datteln
2
Eiweiß, Gr. M
100 g
Puderzucker
1 Prise(n)
Zimt
1 EL
Rum
30 g
Speisestärke
50 g
Mandeln, gemahlen
50 g
Mandeln, gehackt
50 g
Zartbitterschokolade

Anleitung

Den Ofen auf 150° C vorheizen.

Die Datteln entsteinen und klein würfeln.

Das Eiweiß sehr steif schlagen, den Puderzucker und den Zimt einstreuen und weiter aufschlagen. Rum, Datteln und beide Mandelsorten mischen und unter die Eiweißmasse arbeiten.

Die Masse in einen Spritzbeuteln mit großer Lochtülle (oder hier: Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze - geht sehr gut) füllen und auf  Oblaten spritzen.

Im Ofen 20 Minuten backen (ich habe sie 40 Minuten bei 120 ° C backen lassen).

Leicht auskühlen lassen und dann mit der Schokolade nach Belieben ausdekorieren.

Hinweise

Ich hatte nur Eiweiß Gr, L und habe 70 g mehr Puderzucker verwendet. Die Speisestärke habe ich nicht verwendet, habe sie schlichtweg vergessen. Zimt habe ich auch mehr als die angegebene Messerspitze verwendet, aber das ist Geschmackssache.
 
Im Rezept waren 25 Plätzchen auf Oblaten Durchmesser 4 cm angegeben. Ich hatte Durchmesser 5 cm, habe etwa 35 Stück herausbekommen und hatte nicht den Eindruck, dass mehr daraufgegangen wäre.

Kategorie: 

Datteln entkernen, Oblaten

Die sehen ja bildhübsch aus und sind sicher sehr lecker. Ich verarbeite oft und viele Datteln. 100 g sind eigentlich rasch entkernt.  Mich beginnt es erst bei 500 g und mehr an zu nerven. Daher schaue ich, dass ich gleich entkernte Datteln im Einkaufsmarkt erhalte. Diese sind auch meistens saftiger. Ob mit oder ohne Kern sind oft Datteln dazwischen, die wurmstichig sind. Ein Grund warum alle, auch die entkernten Stück für Stück durchgesehen werden sollten.
Oblaten mit 5 cm Durchmesser erhält man leichter, aber die mit 4 cm Durchmesser sehen einfach herziger aus und trocknen auch rascher.

Ich wische mein Messer

Ich wische mein Messer während des Zerkleinern der Datteln öfter mit einem geölten Läppchen ab. Ich finde, dann geht das Ganze leichter und weniger klebrig .

Das mit der Menge ist schon

Das mit der Menge ist schon richtig, Viel ist es nicht, aber es ist eben super klebrig Und es klebt ja nicht nur das Messer, sondern auch die Finger und das finde ich besonders unangenehm.
 
Nächste Woche werde ich aber noch einmal backen. Dann aber direkt die doppelte Menge.
 
LG, mehdi