Herbstbrot

25 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Herbstbrot

heute habe ich im Radio eine Sendung über Landfrauen aus der Region verfolgt.
Die backen in ihrem Backhaus, nur im Herbst, ein spezielles Herbstbrot.
Das hat sich echt interessant und lecker angehört.
Der Teig sei eher weich hatten die Frauen "beklagt". Aber es muss super im Geschmack sein und mehr als etwas Butter braucht es auf dem Brot nicht.
Verwendet wird Weizenvollkornmehl, Weizenmehl, gekochte Kartoffeln, geriebene säuerliche Äpfel und geröstete Sonnenblumenkerne.
Kenn jemand von Euch dieses Art des Brotes?
 

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Kenne es nicht, möchte es

Kenne es nicht, möchte es auch nicht kennen lernen. Wäre so ein neues Projekt für Brigitte - mit Apfelsauerteig treibt sie es ja schon.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

die haben Hefe verwendet ;)

die haben Hefe verwendet ;) Wasser und Salz natürlich auch 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Frage doch mal die Landfrauen

Frage doch mal die Landfrauen die bei Dir im Backkurs waren, evtl. haben die sogar ein Rezept für Dich 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

neeee, dann wollen die nur

neeee, dann wollen die nur wieder, dass ich wieder zum Backen komme wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hört sich doch ganz gut an

Hört sich doch ganz gut an Bernd.
 
Müsste man mal experiemtieren. Zusatz von Kartofflen und z.B. von Kürbis kennt man doch, Karotten auch, warum nicht auch Äpfel?
 
Lg. der HH.

Apfelbrotrezepte gibt es in

Apfelbrotrezepte gibt es in den umliegenden Backforen und Blog´s einige.
Ich würde bei meiner Variante Apfelmost als Säuerung bevorzugen.

gut, daß wir gesprochen haben !

liebe Grüße euer Waldi !

Ich kannte so ein Brot bisher

Ich kannte so ein Brot bisher auch nicht. Aber immer dann, wenn man etwas hört, läuft es einem über den Weg. Ich komme gerade vom Einkaufen zurück. Im Kaufland-Center gab es bei der dortigen Bäckerei ein Herbstbrot. Werde nächste Woche mal nachfragen, was drin ist.

Liebe Grüße

Martina

Bernd lies mal hier. Ich

Bernd lies mal hier. Ich denke, das könnte das Rezept sein. Das Rezept liest sich eigentlich ganz  gut.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Nach einem Tag dürftest Du

Dürfte eine kompackte Angelegenheit sein Brigitte. Backe es doch mal, Hauptsache es schmeckt wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

Dürfte eine kompackte Angelegenheit sein Brigitte. Backe es doch mal, Hauptsache es schmeckt wink

 
Von Inhalt kommt es hin, man kann die TA ja erhöhen ;)

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ach nee, ich werde es

Ach nee, ich werde es wahrscheinlich so schnell nicht backen. Habe genügend Brotvorräte zur Zeit. cheeky   Aber die Zutaten entsprechen dem von Bernd beschriebenen Brot, deshalb habe ich den Link eingestellt. Kartoffelbrot schmeckt ja lecker und ein säuerlicher Apfel bringt nochmal Frische und Feuchtigkeit in die Krume. Ich könnte mir schon vorstellen, dass das ganz gut schmeckt. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

 Wäre so ein neues Projekt für Brigitte - mit Apfelsauerteig treibt sie es ja schon.

Sach' mal Wolferl, ist das ??
 

LG
Lenta

;-)

Ein Schelm wer böses dabei

Ein Schelm wer böses dabei denkt. cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ab 10.12 habe ich Urlaub,

Ab 10.12 habe ich Urlaub, evtl. werde ich es mal nach Bernd's Angaben der Zutaten backen - ist ja nicht kompliziert.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

 Ich könnte mir schon vorstellen, dass das ganz gut schmeckt. 

 
ich mir auch, vorallem haben die im Radio geschwärmt, da dieses Brot nur einmal im Jahr gebacken wird

und wenn Wolfgang bald Urlaub hat, dann ist es ja prima, der macht das eh besser als ich 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Das ist nicht gesagt, kenne

Das ist nicht gesagt, kenne ja nicht die Mehlmischung und keine Ahnung wie das Brot aussieht um Rückschlüsse ziehen zu können. Wenn, dann wird es was ganz simples werden.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

kann Dir auch nicht sagen wie

kann Dir auch nicht sagen wie es aussieht, haben nur gehört wie sie immer über einen weichen Teig gejammert haben

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Das hat nicht viel zu sagen,

Das hat nicht viel zu sagen, wird schon gejammert bei Teigen über TA160. Wurde was gesagt ob die Brote mit Hilfe eines Gärkorbes oder im Kasten oder formfrei gebacken wurde ?
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

die haben sie in Gärkörbe

die haben sie in Gärkörbe gelegt , dann frei geschoben oben sollen sie gerissen sein 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ach.... schon wieder gerissen

Ach.... schon wieder gerissen!  Das kann ich ja nicht. Ich wollte schon heimlich mitbackensmiley, aber wenn es wieder nicht reißt, dann ärgere ich mich nur.frown

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Ach so heimlich mitbacken,

Ach so heimlich mitbacken, gut dann werde ich es wenn ich es backe heimlich Bernd das Bild und Rezept schicken - natürlich werde ich ihn zum stillschweigen verdonnern.,
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Neee so war das ja nicht

Neee so war das ja nicht gedacht. Du machst das schon.  Ich kann sowieso keine Risse, also lasse ich es lieber doch bleiben.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Bezweifele Brigitte das die

Bezweifele Brigitte das die Risse gewollt sind.wink Ich werde eh dann versuchen Risse zu vermeiden - bin kein Freund von Krustenrissen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ich finde es eigentlich immer

Ich finde es eigentlich immer schön rustikal mit Rissen. Das Brot wird bestimmt gut schmecken. Bernd kann es ja dann mal in seinem Steinofen nachbacken.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.