Walnussplätzchen mit Amarenakirschen

Bild des Benutzers UlrikeM

Beschreibung

Kleine Häufchen mit vielen Walnüssen und weihnachtlichen Gewürzen. Schnell gemacht und schön saftig. Ganz einfach.

Zusammenfassung

Ertrag
Bleche
QuelleIch habe das Rezept von meiner Freundin Gisela
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

60 g
Butter
200 g
brauner Zucker
2
Eier
180 g
Mehl
1⁄2 TL
Backpulver
1 1⁄2 TL
Zimt
1⁄4 TL
Muskatblüte - knapp
1⁄4 TL
Nelkenpulver - knapp
400 g
Walnusskerne
350 g
Rosinen
1
kleines Glas Amarenakirschen

Anleitung

Rosinen über Nacht in Gran Manier einweichen. Rum oder Amaretto ist auch möglich. Am Backtag gut abtropfen lassen.
Amarenakirschen gut abtropfen und klein schneiden.
Butter, Zucker, Eier schaumig rühren. Mehl, Gewürze und Backpulver mischen und unterrühren. Rosinen mit den Kirschen und den Walnusskernen unterheben.
Kleine Häufchen mit reichlich Abstand aufs Blech setzen. Der Teig fließt beim Backen auseinander.
Backen: 180°C ca 15 Minuten

Kategorie: