Backwoche vom 09.-15.12.2012

118 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 09.-15.12.2012

Eine neue Backwoche beginnt. Bei uns herrscht dichtes Schneetreiben. In meinem Backofen schmurgelt ein Kaninchen, nachmittags wird am Lebkuchenhaus gearbeitet  - also ein schöner gemütlicher Beginn des 2. Advents.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Bei uns kommen ein paar

Bei uns kommen ein paar Flocken runter. Backe gerade Spezialbrötchen, und dann ist Ende Gelände weil der Vorrat aufgefüllt . Putenkeulen habe ich Gestern noch vorbereitet und brauche kaum zu kochen. Allen einen schönen 2. Advent.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hier die Roggenmischbrötchen

Hier die Roggenmischbrötchen mit Roggenflocken
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Deine Roggenmischbrötchen

Deine Roggenmischbrötchen sehen toll aus. yesDas ist auch so etwas, was ich eigentlich mal wieder backen könnte ......

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Es müssen ja nicht immer

Es müssen ja nicht immer helle Brötchen mit Flocken sein, habe sie auch nach ewig langer Zeit mal wieder gebacken. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Heute wurde gebacken...

eine Joghurt- Zitronen- Torte

LG Gazipasa

Heidi deine Torte sieht auch

Heidi deine Torte sieht auch wieder superlecker aus.
 
Ich habe heute mein diesejähriges Lebkuchenhaus fertig gemacht. Das Foto ist nicht gut - naja Kunstlicht. Vielleicht fotographiere ich morgen nochmal.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Backadvent

Ihr lieben,
den endlich einmal etwas ruhigen Sonntag bei viel Schnee selbst bei uns hab ich zu ausgiebigem Backen genutzt:

Ein traditionelles weihnachtsgebäck unserer Familie, die "Pfaffenhütchen" - Mürbteig mit einer Haselnuss-Füllung. Man muss nur aufpassen, dass sie nicht zu dunkel und hart backen!
 

Weizenbrötchen, mit einem Anteil an Roggensauerteig für den Geschmack - gingen auf die eine Rakete bei nur     1 % Hefe, schöne Kruste - nur leider gefenstert sind sie nicht. War dann die Gare zu lang?
 
 

Und ein Weizenmischbrot nur mit Roggensauerteig und Bier als Schütte. Das wird die Woche kaum überleben...
 
Liebe Grüße, schönen Abend
vom HH.

Und hier noch ein paar

Und hier noch ein paar Detailaufnahmen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Brigitte, ich brech zusammen,

Brigitte, ich brech zusammen, so was Schönes! Und sogar ein Holzbackofen und Brote, wie suß - und wie's sich gehört!
Garatuliere! Der HH.

@ HH

@ HH
Das war ja ein sehr erfolgreicher Backadvent für dich. Mir gefallen dein Brot, die Brötchen und auch die Pfaffenhütchen sehr gut. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Brigitte:

@ Brigitte:
 
in Deiner Lebkuchenstadt würde ich gerne leben.
 
@ HH
wieder einmal sehr gediegenes Brot
@ Backwolf:
toll, wünsche guten Appetit
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

Heidi deine Torte sieht auch wieder superlecker aus.
 
Ich habe heute mein diesejähriges Lebkuchenhaus fertig gemacht. Das Foto ist nicht gut - naja Kunstlicht. Vielleicht fotographiere ich morgen nochmal.

 
das ist ja klasse geworden - rein richtig tolle Arbeit - Brigitte
 
....Brötchen, Brot und Torte sind auch natürlich auch wunderbar gemacht

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

kann mich nur Bernd

kann mich nur Bernd anschliessen. Das ist nicht nur ein Lebkuchenhaus, sondern eine ganze Landschaft.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ich danke euch.  Ich weiß

Ich danke euch. smiley Ich weiß nicht, ob es nächstes Jahr nochmal ein Häuschen gibt. Die Enkel  sind nun schon größer und wer weiß ob sie noch Freude daran haben werden.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Brigitte:

@ Brigitte:
 
wenn ich nicht so patschert mit den Händen wäre, dann , ja dann täte
ich  so ein schönes Lebkuchen Winter Wonderland für mich selber machen.
Weil es schön ist und weil es Freude bereitet.
An Deinem erfreue ich mich jedes Mal, wenn ich ins Forum gehe.
 
Viele Grüße
brigitta

Bake your day!

Danke Brigitta.   Für mich

Danke Brigitta. smiley  Für mich könnte ich das schon auch machen, denn ich matsche ja gerne mit Teig. Ist dann aber irgendwie  so sinnlos.....
Vom diesjährigen Teig habe ich noch eine ganze Menge übrig. Mir schwebt ein Weihnachtspyramidenversuch vor. Aber ob das geht?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Brigitte:

@ Brigitte:
 
Klar geht es, wenn Du es machst.
Bitte, tue es.
 
Habe gerade auf amerik. Seiten geschaut, was die alles aus Lebkuchenteig machen.
Ich habe auch schon mal für die Kinder ein Lebkuchenhaus gemacht - es hat ihnen
gut gefallen und ich erinnere mich auch noch gerne daran, daß meine Mutter damals zu Weihnachten
ebenfalls eines gemacht hat.
 
Das war der Hammer: wir lebten in Nicaragua, da hat es im Dezember so um die 40 Grad bei 95 %
Luftfeuchtigkeit und dann gibt es ein Lebkuchenhaus.
Dort gab es ja fast nichts zu kaufen Anfang der 70er Jahre, das Dach haben wir mit
Geleefrüchten und Puderzuckerglasur schön gemacht.
Am 23.12.1972 kam das große Erdbeben in Managua, die Stadt lag in Schutt und Asche -
wir waren in Leon, ca. 90 km entfernt - das Lebkuchenhaus hat alles gut überstanden, aber
Weihnachten gab es in diesem Jahr nicht.
 
Deswegen hänge ich sehr an Lebkuchenhäuser.
 
Viele Grüße
Brigitta
 
 

Bake your day!

Brigitta bei solchen

Brigitta bei solchen Erinnerungen  kann ich  mir gut vorstellen, dass du an Lebkuchenhäusern hängst. Bei uns gab es das eigentlich überhaupt nicht. Meine Mutter hatte sehr viel Arbeit und bei 3 Kindern keine Zeit für solche Spielereien. Sie war allerdings eine sehr gute Köchin und hat wunderbare Kuchen gebacken.
 
Also wenn du meinst, dann nehme ich mal die Pyramide in Angriff.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Brigitte:

@ Brigitte:
 
Ja, super.
Machst Du sie so, daß sie sich drehen kann und alles?
Geht das überhaupt?
Bin schon gespannt.
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

... ja Brigitte, BITTE eine

... ja Brigitte, BITTE eine Pyramide - das wär ja der Hammer! :-D
 
Ich quäle mich gerade mit einer Übersetzung... aber die Arbeit muss ja gemacht werden und für das nächste WE sind Pralinen angesagt, da freut man sich dann einfach drauf^^
Sollen ja frisch sein zum Fest.

Pumpernickel wrote:
Pumpernickel wrote:

@ Brigitte:
 
in Deiner Lebkuchenstadt würde ich gerne leben.
 
@ HH
wieder einmal sehr gediegenes Brot
@ Backwolf:
toll, wünsche guten Appetit
 
Viele Grüße
Brigitta

 
Ich kann mich Brigitta nur anschliessen

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

@ HH:

@ HH:
 
wird schon wieder werden - was übersetzt Du?
Auf Deine Pralinen bin ich auch gespannt.
Hier gibt es keine gescheite Schokolade, von Kuvertüre gar nicht zu reden,
ein bißchen was Importware von L..., aber sehr sehr überteuert und
momentan gar nicht zu kriegen, weil der Import gesperrt wurde (Luxusgut).
Habe für meine Sacherglasuren noch ein was aus Ö., da komme ich durch.
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

Brigitta, so ein Schoko

Brigitta, so ein Schoko-Notstand ist ja eine wahre Katastrophe :-/
Wie langem musst Du da noch bleiben, nochmal?
 
Ich mach die Redaktion zu einemn Ausstellungskatalog und muss auch eine Übersetzung aus dem Englischenüberarbeiten, der man leider anmerkt, dass der ausführende Mensch keine Ahnung von der Materie hat... wird schon.
 
Auf dem Plan für SO stehen erst mal meine bitteren Kirschwassertrüffel. Mal sehen zu was Zeit und Geduld dann noch reichen :;-D
Lieben Gruß, halt Dich munter G.

Oh cool, eine drehbare

Oh cool, eine drehbare Lebkuchenpyramide! Ich kann mir gut vorstellen dass wenn Zucker kristalliert wird, da er sehr hart wird und eine glatte Oberflaeche hat, sich gut als Lager eignet. Damit koennte die Pyramide sich wohl drehen. Ob allerdings aufstigende Waerme zum andrehen genuegt wage ich zu bezweifeln...

Die Lebkuchenhäuser!

Eure Lebkuchenhäuser sehen fantastisch aus.
Ist dein Haus, Bernd, wirklich zum Essen gedacht? Irgendwie viel zu schade. Ein richtiges Kunstwerk.
Ich habe richtig große Augen bekomen, als ich es sah. Und noch größer wurden sie, als ich dann die Winterlandschaft sah.
Die ist ja traumhaft. Und der süße Schneemann und der Brunnen. Da kann ich mich echt nicht satt sehen.
Ich kann nur sagen, backt auch weiterhin Lebkuchenhäuser. Mir bringt alleine schon das Anschauen große Freude. :-D

Hiwwelhubber wrote:
Hiwwelhubber wrote:

Brigitta, so ein Schoko-Notstand ist ja eine wahre Katastrophe :-/
 

Dem kann ich nur beistimmen, zumal eben meine Lieferung angekommen ist.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Oh weh, da habe ich ja was

Oh weh, da habe ich ja was angerichtet mit meinem Pyramidenvorhaben. Jetzt soll sie auch noch drehbar und mit echten Kerzen sein?cheeky
Der Zeigefinger meines Haus- und Hofhandwerkers bewegte sich irgendwie in Richtung Stirn als ich ihm meine Idee schilderte.cheeky
 
Brigitta so ohne Schokolade, das ist ja wirklich schlimm. Könnte man dir denn etwas schicken? Würde ich wirklich gerne machen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Backwolf

@ Backwolf
Die schriebst von 10kg Kuvertüre?    Dann geht es ja jetzt mit aller Gewalt los im Temperiergerät.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

Der Zeigefinger meines Haus- und Hofhandwerkers bewegte sich irgendwie in Richtung Stirn als ich ihm meine Idee schilderte.cheeky
 

 
Kann ich irgendwie nachvollziehen cheeky - aber solange es nur die Richtung istwink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

 

 
Kann ich irgendwie nachvollziehen cheeky - aber solange es nur die Richtung istwink

 
cheekycheeky
Ich denke, das Bastelgen rattert schon......

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Er kann mir ja eine

Er kann mir ja eine Schärfstation für meine japanische Messer basteln, da ist er voll ausgelastet wink cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Nene, wenn ein echter Bastler

Nene, wenn ein echter Bastler erstmal richtig angefixt ist, dann kriegt er das mit der drehbaren Pyramide sicher auch noch hin. Unten ein konisches Lager aus Zucker, oben ein normales zylindrisches auch aus Zucker. Die Oberflächen gut glatt (nass verschliffen?) und das ganze etwas gefettet (Olivenöl?), dann könnte es evtl sogar funktionieren. Die Achse zur Not ein Schaschlikspiess oder besser noch ein gezogener Zuckerfaden. Ich glaube das könnte ins Guiness-Buch Einzug halten ;)

... ist hier irgendjemand

... ist hier irgendjemand grad etwas ironisch? ^^

@ Backwolf:

@ Backwolf:
 
10 kg pures Gold ist Dir ins Haus gekommen -
wie Brigitte schon sagte: im Temperiergerät wird sich was tun.
 
@ HH:
dann sind wir ja Kollegen - ich bin auch Übersetzer- und Dolmetscherin, zumindest von der Ausbildung her.
Habe den Beruf nie ausgeübt, denn ich bin Beamtin geworden - so spielt das Leben.
 
An die Situation, das es nicht immer alles so gibt wie in Europa gewöhnt man sich, wir
helfen einander aus - vorige Woche bekam ich von einer Freundin eine Tube deutschen
Senf geschenkt, das war super gut und furchtbar nett von ihr.
 
Ich habe aber auch noch Kuvertüre von Edeka geschenkt bekommen - ein kostbarer
Schatz - werde ich nächste Woche was für die Frauen-Adventsfeier machen -
vielleicht sogar einfache Elisen damit überziehen.
Die Oblaten hat mir damals noch in den USA eine Freundin aus Deutschland mitgebracht -
so haben die Dinge, die man macht eine eigene Symbolik.
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

@Brigitta

@Brigitta
 
Sicher, wenn ich anfange dann bleibe ich den ganzen Tag dran. Aber werde wohl die nächsten 2 Tage dafür keine Zeit haben, höchsten den letzten Rest Zartbitter zu Schokokeksen verarbeiten. Dauerfrost ist bei uns angesagt und da werde ich erstmal die Gefrierschränke abtauen etc. 
Habe diesmal Mandelnougat mitbestellt, mal sehen ob ich noch Mandel enthäute und es mit Zartbitter zu Mandelnougat-Pralinen verarbeite. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Gesagt, getan. Täfelchen aus

Gesagt, getan. Täfelchen aus dem Rest der billigen Discounterware hergestellt. Hat sogar noch etwas Glanz, trotz den Krümeln von Nussecken, Makronen etc.cool. Mal schauen, ob ich sie so vernasche oder noch entsprechende Keks als Unterlage backe.
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

@ MArichan, nein das Haus

@ Marichan, nein das Haus wird nicht gegessen - das trocknet vor sich hin. Ich wollte es in die Schule mit geben, aber da streikt under Kleiner Chef ;)
Mandelnougat ist klasse, wirst sehen Wolfgang,
 
eben aus dem Ofen einfach, ruckzuck gemacht und lecker

 
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Haselnussnougat habe ich

Haselnussnougat habe ich natürlich gleich mitbestellt Bernd wink, noch kann ich mich beherrschen den Mandelnougat zu probieren - sonst ist er evtl. weg bevor ich die Formen ausgegossen habe.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Die Täfelchen sehen sehr

Die Täfelchen sehen sehr schön aus.  Machst du noch Kekse drunter?
 
Bernd, ist das ein Apfelbrot?  Das sieht seeeehr lecker aus.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

ja Brigitte, das findet z.Zt.

ja Brigitte, das findet z.Zt. mehr Abnehmer als Früchtebrot 
 
@ Woflgang, die Täfelchen habe ich gar nicht gesehen , haben wir wohl eben zeitgleich eingetippt  - sehen super aus.
Der Mandelnougat ist göttlich ;)

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

@ Backwolf:

@ Backwolf:
 
hast Dir schon mal überlegt, die Täfelchen bzw. die Pralinen mit
deinem Namensstempel oder mit Deinen Initialien zu schmücken?
Mir würde so etwas sehr gut gefallen.
 
Mandelnougat, Nußnougat....mir schwinden die Sinne, geifer, lechz, hechel....
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

ach ja diese Pralinen und

ach ja diese Pralinen und Schokis und Apfelbrote und Plätzchen ec. pp., grau-en-voll,  da nehm ich im Moment schon vom Draufsehen zu :-D
 
@ Brigitta: Nein bin nicht direkt Übersetzer... im Moment redigiere ich den Katalog als Quereinsteiger, und als Allrounder muss man dann auch mal Übersetzungen ausbessern... bin durch, dann machs wieder Spaß :-D
Deine Schilderung eines ganz anderen Lebens liest sich... naja... interessant, und relativiert viele "Wehwehchen", unter denen wir hier zu eliden glauben. Ich freu mich sehr dass Du es schaffst, Dich immer wieder auch mit weniger schönen Umständen zu arrangieren!
 

@ Bernd:

@ Bernd:
 
bei mir ist nächste Woche Frauen-Adventskaffee in der Kirche -
das Apfelbrot wäre der hammermäßige Renner.
Tätest Du evtl. das Rezept verlautbaren?
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

Brigitte, dann lass das

Brigitte, dann lass das Bastelgen nicht umsonst rottieren wink
Sehr schöne Täfelchen. Habe mir auch sehr lange überlegt ein Temperiergerät anzuschaffen, aber ich werde erst einmal abwarten, bis der Umzug hinter mich gebracht ist.
Sehr schönes Apfelbrot Bernd, da würde ich nun auch eine Scheibe mitessen.

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Gefrierschränke war bis

Gefrierschränke war bis Mittag fertig und hatte noch Zeit ein bischen Vollmilchschoko mit Haselnuss zu machen. Werden gleich mit Schoko aufgefüllt:

 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf wrote:
Backwolf wrote:

Gefrierschränke war bis Mittag fertig und hatte noch Zeit ein bischen Vollmilchschoko mit Haselnuss zu machen. Werden gleich mit Schoko aufgefüllt:

 

 
der "Wolf" macht Sachen tztz - da kommt ja der blanke "Neid" auf  -wink
Sieht klasse aus

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

So, haben fertig.  

So, haben fertig. Die ersten 72 Stück habe ich schon mal cheeky
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

@ Backwolf:

@ Backwolf:
 
will gar nicht wissen, wie sie schmecken, denn sonst kann ich die
ganze Nacht nicht schlafen.
 
damit Du weißt wie es mir geht:
 
Ich habe noch eine Tüte mit alten chocolate chips aus den USA, da
hole ich mir jetzt so eine halbe Hand voll, esse die und schaue mir die
obigen Bilder an.crying
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

Wow - sehr lecker Wolfgang!

Wow - sehr lecker Wolfgang!

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Pumpernickel wrote:
Pumpernickel wrote:

@ Backwolf:
 
damit Du weißt wie es mir geht:
 
Ich habe noch eine Tüte mit alten chocolate chips aus den USA, da
hole ich mir jetzt so eine halbe Hand voll, esse die und schaue mir die
obigen Bilder an.crying
 
Viele Grüße
Brigitta

 
Dann werde ich wohl nicht mehr meine Erzeugnisse zeigen, sonst ist die Tüte ruckzuck leer. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Seiten