Backwoche vom 09.-15.12.2012

118 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
@Brigitte

@Brigitte
 
Da muss man doch schon ganz freaky sein um so etwas in die Tat umzusetzen. Hast Dich selbst übertroffen und mir stockte der Atem wo ich es gesehen habe. Einfach nur prachtvoll und einzigartig.
 
@Gerhard
 
Siehst, Brigitte hat eine andere Meinung zu den Silikonformen und findet sie gut wie ich es aus Ihrem Posting entnehme. Bin anscheinend zu blöd um richtig mit diesen Billigartikel vom Discounter zu arbeiten. Muss erst mal die Kuvertüre umrühren, komme jetzt erst zum schmelzen und ausgießen für Morgen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Sehr schöne Gebäcke Anett!

Sehr schöne Gebäcke Anett!
Wow Brigitte, nun hast du dich selber übertroffen! Ist einfach nur Spitze!!

Hälsningar oimelchen
_________________________________________

Fleisch für Brüder - Brot und Gemüse für mich

Meine HP www.fjaril-konst-och-hantverk.se

Danke Wolfgang!

Danke Wolfgang!
Die Pyramide ist übrigens ca. 55cm hoch geworden.smiley
 
Mit den billigen Silikonförmchen von Lidl habe ich noch nicht gearbeitet. Das hatte ich ja geschrieben. Die Silikonförmchen, mit denen ich bisher gearbeitet hatte, waren viel teuerer (natürlich nicht so teuer wie die Polycarbonatformen) und mit denen kam ich gut zurecht. 
Der Versuch mit den Lidl Förmchen steht noch aus. 
@ HH 
Ja die Vertiefungen sind sehr ausgeprägt. Naja, wenn es nichts wird, gibt es Eiwürfel daraus oder ich friere Petersilie damit ein.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Danke oimelchen!

Danke oimelchen!smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Wolfgang: Du ich bin immer

@ Wolfgang: Du ich bin immer für Pluralismus...
Auch wenn ich oft meine Meinung sehr vehement vertrete und bekunde.... :-D

@Brigitte

@Brigitte
 
Meine Form war von Kaiser und auch nicht gerade billig, aber schwabelig ohne Ende. Egal, habe jetzt mit den bestellten Formen 18 Formen aus Polycarbonat und das reicht mir nun.
 
@Gerhard
 
Ist mir bekannt, aber Billiggeräte und Backutensilien sind nicht mein Ding und da schweige ich lieber und lass machen. Bevorzuge halt lieber professionelle und semiprofessionelle und habe immer meinen Spaß mit dessen Umgang. Mittlerweile wäge ich ab, ob ich überhaupt noch was zu Geräten etc. sage und auf Nachfragen antworte, sind meistens eh zu teuer für Suchende und dann kann ich mir die Tipperei ersparen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Wolfgang ich habe ja auch

Wolfgang ich habe ja auch eine Pralinenform aus Polycarbonat. Da sind mir aber die einzenen Stücke viel zu groß, deshalb habe ich es mal mit den Silikonförmchen ausprobiert. Die Polycarbonatformen sind schon der Mercedes der Formen, keine Frage. Aber wie gesagt, meine ersten Erfahrungen mit Silikon waren eigentlich nicht schlecht. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Brauchst Dich nicht zu

Brauchst Dich nicht zu rechtfertigen Brigitte. Wenn Du damit klar kommst und mit dem Ergebnis auch noch zufrieden bist, gibt es keinen Grund dies nicht zu tuen. Formen aus Polycarbonat gibt es wie Sand am Meer, darunter ist bestimmt eine wo die Stücke Deinen Vorstellungen entsprechen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hallo ihr Lieben,

Hallo ihr Lieben,
ich danke euch für die positiven Rückmeldungen, über die ich mich wirklich sehr freue!
 
Bernd,
danke für deine Idee mit den Mandeln! Für die Printen werde ich mir die gleich mit auf das Blatt notieren.
Für die Mandelsplitter-Häufchen werde ich es so auch testen, dass wird uns bestimmt zusagen.
Ja- das Warten hat sich absolut gelohnt! Dankeschön noch einmal.
 
Backwolf - gang,
da tausch ich doch glatt mit dir cheeky.
 
HH,
nein, ich habe die mit dem Honiggrundteig (den hatte ich Anfang November bereitet) und Bernd Hilfe gemacht.
 
Irgendwann einmal werde ich es wohl nicht mehr lassen können, mich aus der Schoki - und/oder Pralinenmachererei herauszuhalten ;-).
Bis dahin aber bewundere ich eure Profiergebnisse und verfolge wie HH auch in diese Richtung geht.
Jeder fängt mal an und wenn auch nicht abzusprechen ist, dass einem dies oder jenes besser liegt und von der Hand geht, so ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Mach mal gern weiter Gerhard, ich denke für Schokolade und Pralinen muss man sich einfach die Zeit nehmen und sich in Geduld üben.
Sicherlich werden sich die Beschenkten ganz sehr über die Herzen freuen, schmecken tun sie ganz bestimmt, dass Aussehen ist hier nicht so Ausschlaggebend, die Geste zählt und wenn ich selbst gemachte Pralinen geschenkt bekomme, werte ich das als eine von Herzen kommende Geste und bin entzückt darüber, da würde für mich nicht ins Gewicht fallen, dass hier und da ein bischen was von der Füllung durchschimmert.
 
Brigitte,
meine Güte, bist du des Wahnsinns?
Mein Mann und ich waren eben ganz erfürchtig sprachlos vor Bewunderung!
Da können dein Mann und du aber ganz stolz darauf sein, wie Wolfgang und HH schon schrieben, ist deine Lebkuchenpyramide etwas ganz Besonderes, einfach unglaublich! 
55cm hoch, wenn sie sich dann auch noch dreht, muss sie in Bernds nächstes Weihnachtsbackbuch!
Oder du schreibst selbst eins. angel
 
Ich habe vor  nächste Woche noch ganz viel zu backen. 
Wie ich das allerdings alles mit den anderen Weihnachtsvorbereitungen und Putzaktionen in Einklang bringe ist mir noch ein Rätsel.
Meine Tochter wird ein paar Tage zu Besuch kommen, ihr Freund später auch noch, Weihnachtsessen für 8, was ich zu hause vorbereite, einpacke und unserem Heiligabendzielort mitnehme und nach den Feiertagen geht es gleich weiter mit Haus Entweihnachten, wienern und Sachen packen.
Wenn wir dann am 29. in Südschweden in unserem Ferienhaus ankommen werde ich die 14 Tage zum entspannen und erholen brauchen.
 
Ich wünsche euch allen einen schönen, gemütlichen 3. Advent.
 
herzliche Grüße
Anett
 

Danke dir Anett!  In ein

Danke dir Anett!smiley  In ein Backbuch kann die Pyramide leider nicht. Wir haben ja nur sporadische Aufzeichnungen gemacht. Den Lebkuchenteig habe ich so verändert, dass er hoffentlich hart bleibt - also kein Honig und ganz wenig Triebmittel. Naja und wie das so ist bei Gebackenem - es verzieht sich immer ein bisschen. Da nützt dann die beste Zeichnung nichts mehr.Also nicht genau reproduzierbar. Für uns aber ein schöner Hingucker  zu Weihnachten.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@ Bernd:

@ Bernd:
Der Lebkuchen aus dem Lagerteig ist sehr gut geworden und schmeckt uns vorzüglich.
Wenn ich mich aufraffe, dann schaffe ich vielleicht noch ein paar Spitzbuben.
 
@ Brigitte:
 
nun kann es Weihnachten werden - die Pyramide
ist das 8. Weltwunder!
Herzlichen Glückwunsch, daß sie so gut gelungen ist und daß
Ihr es nervlich auch überstanden habt.
 
@ HH:
Auch Dir meine besten Wünsche zur Pralinenherstellung.
In diesen Schönheiten liegt jede Menge Arbeit und Wissen.
@ Anett:
Glück auf bei der Küchenschlacht!
leider kann ich Die Bilder von Deinen Printen nicht sehen.
 
Einen guten 3. Adventssonntag wünsche ich Euch - in Teheran hat es
geschneit und alles liegt brach - weil die Stadtverwaltung regelmäßig,
sozusagen alle Jahre wieder, vom Wintereinbruch überrascht wird.
 
Viele Grüße
Brigitta

Bake your day!

kurz hereingespickt, das wird

kurz hereingespickt, das wird ja immer schöner, Ihr legt euch ins Zeug, ich bleibe schön bescheiden und schaue lieber.wink
@Brigitte, bei deinen Taten yes bin ich immer an deine Signatur erinnert, nächste Weihnachten gibt´s dann wohl wieder eine Steigerung ?

gut, daß wir gesprochen haben !

liebe Grüße euer Waldi !

BrigitteT wrote:
BrigitteT wrote:

Die Pyramide ist übrigens ca. 55cm hoch geworden.smiley
 

 
kaum zu glauben - echt klasse gemacht Brigitte!

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Danke euch!    Heute früh war

Danke euch! smiley  Brigitta zum 8. Weltwunder wird es wohl nicht reichen. Aber sie gefällt mir. Ich muss dauernd hinschauen.  Heute früh war ich aber doch gespannt, ob sie noch steht oder zusammengefallen ist. Aber alles ist bestens. Nun muss das Teil nur vor den Stubentigern beschützt werden. 
 
Nochmal zu den Silikonförmchen aus Silikon. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich auch gute Erfahrungen mit den Förmchen aus dem NKD gemacht habe. Das Material der Lidl Förmchen fühlt sich ganz anders an. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Pralinen sich schlecht daraus lösen lassen. Ich werde berichten.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

@Brigitte

@Brigitte
 
Es gibt wohl wie bei den Backformen aus Silikon da unterschiedliche Qualitäten bzw. Festigkeit der Form. Wird wohl Jeder selbst herausfinden müssen für was sie geeignet sind. Bei mir war es wie gesagt ein Griff in Klo. Werde auch keine mehr aus Neugier kaufen. Bin mir sicher das Gerhard uns bald mit sehr gelungenen Pralinen überraschen wird - normalerweise sind solche Pannen ein Ansporn. Noch schnell die Füllung temperieren und dann mal ein Tag Pause einlegen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

@ Backwolf:

@ Backwolf:
 
Habe meine zweite, 72-Unzen Riesentüte von alten, überlagerten,
bereits mit Weißschleier überzogenen chocolate-chips griffbereit -
wird aufgemacht, wenn Deine neuen Pralinen reinkommen.
Ich bin vorbereitet.
 
@ Brigitte:
 
 Minz und Maunz die Katzen
sie heben ihre Tatzen,
sie drohen mit den Pfoten
Brigitte hat es ja verboten.
 
Wegen des Schneechaos in Teheran schließt die Schule heute früher -
die Kinder sind schon im Anmarsch.
 
Viele Grüße
Brigitta
 
Habe noch eine Ladung Frischteig für Lebkuchen gemacht - ca. 5,5 kg -
ist für die Adventsfeier in der Kirche.

Bake your day!

Pumpernickel wrote:
Pumpernickel wrote:

@ Backwolf:
 
Habe meine zweite, 72-Unzen Riesentüte von alten, überlagerten,
bereits mit Weißschleier überzogenen chocolate-chips griffbereit -
wird aufgemacht, wenn Deine neuen Pralinen reinkommen.
Ich bin vorbereitet.
 

 
Das dauert noch einige Zeit, habe noch 16 mal die quadratischen Formen auszugießen plus 4-8 mal die neuen Formen. Dann ist Vollmilch abgeschlossen und es kommt Zartbitter dran. Bei Zartbitter kann ich gleich mehr als 4 Formen gleichzeitig ausgießen. Kannst die Tüte also wieder beiseite legen. wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Seiten