Weihnachtselche

Beschreibung

Leckere Nougat-Doppelkekse

 

Zusammenfassung

Ertrag
1 Portionen
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
10 Minuten

Zutaten

300 g
Mehl
1⁄2 TL
Backpulver
100 g
Butter
200 g
Nußnougat (erwärmt)
1
Ei
75 g
Puderzucker (gesiebt)
1 Pckg.
Vanillzucker
1 Prise(n)
Nelken
1 Prise(n)
Salz
1⁄2 TL
Zimt

Anleitung

 

Mehl und Backpulver vermengen und sieben. Alle Zutaten verkneten. Bitte darauf achten,dass alle Zutaten Raumtemperatur haben (bis auf das Nougat, das darf etwa 35 Grad haben, damit es schön weich und streichfähig ist.

 

Wenn der Teig zu sehr bröselt, schlagt ein zusätzliches Ei in eine Tasse und gebt so viel zu, bis er gut "zusammengeht". Nur dann bekommt ihr faltenfreie Elchgesichter. Vielleicht schaffe ich es einmal, die richtige Menge Vollei abzuwiegen.

 

Teig über Nacht ruhen lassen, dann dünn ausrollen und Elche (oder Sterne) ausstechen, bei 160 Grad Heißluft etwa 8-12 min backen. Mit Nußnougat oder Nutella füllen. Nach Wunsch verzieren.

 

Da es Doppelkekse sind, würde ich immer das doppelte Rezept backen, damit man etwa 40 fertige Elche hat.

 

Viel Freude damit!

Hinweise

Das Ausstechen und Verzieren kommen natürlich noch zur Vorbereitungszeit des Teigs dazu.

Kategorie: 

die sehen ja klasse aus  

die sehen ja klasse aus
 

Vollei

Hallo, ich habe gerade testgebacken und benutze 60 g Vollei. Etwa Gr M - Wenn ein Ei ca. 70g mit Schale wiegt wiegt das Innere etwa 60 g, hat meine Eierschachtelnstudie ergeben ;)