Kaffeeplätzchen nach M. Harrecker

Beschreibung

Sehr edle Plätzchen die aber auch aufwendig sind.
Achtung! Rezept geht in der Beschreibung weiter!!!

Zusammenfassung

Ertrag
Portionen
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
10 Minuten

Zutaten

200 g
Mehl
110 g
Butter (weich)
90 g
Puderzucker (gesiebt)
1
Eigelb
1 TL
dehydriertes lösliches Kaffeepulver
1 TL
Kaffeelikör

Anleitung

Eierstreiche
1 Ei
1 EL Sahne
1 TL Kaffeelikör, wers kaffeeig mag

Füllung
150 g Nougat// Nutella!
etwas Espresso bei Bedarf

Dekoration
etwas dunkle Kuvertüre
Kaffeepulver, fein gemahlen

bei 160-180 Grad Heißluft goldbraun backen (etwa 10-12 min bei mir..)
 
Teig aus den Zutaten bereiten.
Idealerweise löst man das Kaffeepulver im kaffeelikör auf.

Teig ruhen lassen, dünn ausrollen, nach belieben ausstechen. Mit den Eierstreichen bepinseln und backen.
Nach dem Abkühlen erwärmte Nutella mit einem Buttermesser auf einen Keks streichen, einen zweiten daraufkleben.

Doppelkeks in vortemperierte Schokolade tunken und mit Kaffee bestreuen (oder immer mit der selben Kante in eine Tasse mit Pulver dippen).
 
Gutes Gelingen!

Hinweise

Die Gesamtzeit dürfte sich etwa auf 3 Stunden belaufen, da ja auch die Kuvertüre sauber temperiert sein will und das saubere Nougateinfüllen braucht Ruhe!

Kategorie: