Marzipan

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Marzipan

Hallo allerseits,
Freitag möchte ich mal wieder einen Kuchen mit Marzipan einkleiden...Bislang nutze ich immer die einfache Marzipanrohmasse von Rewe, ist ja auch eine Kostenfrage...Meine Frage an euch: Welches Marzipan nehmt ihr immer? Gibt es da wirklich große Qualitätsunterschiede? Ein Konditor hier bietet z.B. Mittelmeermarzipan an, was deutlich stärker nach Mandeln schmecken soll, aber um nen ganzen Kuchen einzukleiden ist mir das einfach zu teuer...
Andere Frage: Wie bereitet ihr das Marzipan vor? Nur durchkneten oder gebt ihr noch Puderzucker dazu? Bislang habe ich immer Puderzucker hinzugegeben, aber nun habe ich gehört, dass das das Marzipan eigentlich nur austrocknet...
Grade habe ich bei meiner Recherche festgestellt, das es im englischen Sprachraum wohl golden marzipan und white marzipan gibt, davon habe ich hierzulande noch nie gehört... Weiß da jemand mehr drüber?
Marzipanige Grüße

Also ich verwende meist das

Also ich verwende meist das Marzipan von Schwartau. Wenn ich Torten eindecken will, verknete ich die Marzipanmasse mit der gleichen Menge Rollfondant. Dadurch wird es elastisch und lässt sich gut verarbeiten. Das Verkneten mit Puderzucker gefällt mir dagegen nicht so gut. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Am besten zum Einschlagen und

Am besten zum Einschlagen und Dekorieren eignet sich Modellierrmarzipan, welches aus 50% Rohmasse und 50% Puderzucker besteht, wichtig ist, dass falls die Rohmasse einen zu geringen Feuchtigkeitsanteil hat und dadurch nach dem Verkneten das Dekormarzipan zu trocken ist, man noch vorsichtig Invertzucker hinzugibt bis man eine gute Elastizität erreicht.
Ein köstliches, abernicht so leicht zu verarbeitendes Marzipan ist ein selbstgemachtes aus 70% guten (italienischen oder französischen)  Mandeln und 30% Invertzucker. Wichtig ist, dass die Mandeln mehrmals gemahlen werden und die Masse abgeröstet wird in einem geräumigen Topf unter stetigem Rühren (65-70 Grad)

Liebe Grüße
Lena

BrigitteT schrieb:
BrigitteT wrote:

Wenn ich Torten eindecken will, verknete ich die Marzipanmasse mit der gleichen Menge Rollfondant.

 
Rollfondant ? Wo bekommt man sowas und was ist das ??
 
Liebe Grüße Martin

Backe Backe Kuchen - der Martin hat gerufen

Rollfondant ist eine knet-

Rollfondant ist eine knet- und formbare Zuckermasse, die zum Eindecken von Torten verwendet wird. Rollfondant gibt es eigentlich bei allen Internetbackshops und auch bei Amazon kann man ihn bestellen. Viel Interessantes zu Rollfondant und auch Rezepte zum Selbermachen findest du hier

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo Brigitte,

Hallo Brigitte,
 
dank da schau ich doch gleich mal !!
 
LG
Martin

Backe Backe Kuchen - der Martin hat gerufen

lenalein hatte ja angedeutet,

lenalein hatte ja angedeutet, dass selbstgemachtes marzipan sehr lecker ist und auch gestern bei tortenschlacht hat eine kandidatin sich daran versucht...hat jemand von euch ein gutes rezept / eine gute anleitung wie man marzipan selber herstellt?
 

Schau hier mal, diesen Link

Schau hier mal, diesen Link hatte ich mir vor kurzem mal abgespeichert: http://keksunterwegs.de/2013/09/15/einsame-inseln/ Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, das Marzipan zu machen. Aber demnächst will ich es versuchen.

Liebe Grüsse
Siggi

Danke Siggi! Die Orangen

Danke Siggi! Die Orangen sehen ja toll aus:) Könnte mir allerdings vorstellen, dass es mit Honig ziemlich klebt... 
Warum muss man eigentlich Mandeln frisch mahlen? Kann man auch schon gemahlene Mandeln nehmen? Nach der letzten Mandelpellaktion letztes Weihnachten hatte ich ne Woche lang "Fingernagelschmerzen"...
 

Du kannst natürlich auch

Du kannst natürlich auch gemahlene Mandeln nehmen. Dann achte aber drauf, dass es die ganz hellen sind. Die sind ohne Schale. Es gibt auch noch gemahlene Mandeln, die mit Schale gemahlen wurden.

Liebe Grüsse
Siggi

(Wie) kann man Marzipan weiß

(Wie) kann man Marzipan weiß färben?
Ich möchte nächste Woche einen Kuchen einkleiden, am schönsten wäre es definitiv in weiß. Fondant und co. möchte ich aber diesmal nicht nehmen, zur Not würde ich es eher marzipanfarben lassen... Aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp;)

das klappt leider nicht -

das klappt leider nicht - wirst wohl auf Fondant ausweichen müssen

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ganz toll sieht auch eine

Ganz toll sieht auch eine Marzipandecke aus, die mit Eiweißglasur besprüht wurde, aber dafür brauch man spezielle Gerätschaften. Wie wäre es die feuchte Marzipandecke mit Dekorschnee einzupudern?

Liebe Grüße
Lena

wäre ne Möglichkeit, oder sie

wäre ne Möglichkeit, oder sie überzieht die mit MO eingeschlagene Torte mit einer weißen Glacage
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

ok, dann muss ich mir das

ok, dann muss ich mir das wohl ausm kopf streichen...ich lasse es dann einfcah marzipanfarben, ist auch nicht tragisch:)