Schinkenröllchen

Bild des Benutzers Bernd

Beschreibung

 

Zutaten für 10 Stk.

200 g Schinken
40 g Essiggurken
50 g Zwiebeln
in kleine Würfel schneiden.
Die Zwiebeln mit etwas Butter goldgelb anrösten.
40 g Eigelb (ca. 2 Stk)
80 g Sahne
zur Rose abziehen ...also nicht kochen! ...sonst gibt es Rührei. Anschl. werden die o.g. Zutaten hinzu gegeben. Mit Paprika (edelsüß), frisch gemahlenem Pfeffer und Salz wird die Füllung abgeschmeckt. Die Füllung darf ruhig pikant abgeschmeckt werden, denn der Blätterteig entzieht wieder einiges an Gewürzen.
Anschließend wird ein Eigelb mit 1 Essl. Milch und etwas Salz verrührt. Nun werden 300 gr. Blätterteig ( Bei A... oder L... kaufen) auf 26 cm x 40 cm ausgerollt. Auf 13 cm Länge und 8 cm Breite einteilen.
Mit Eistreiche bestreichen und die Füllung auftragen, zusammen rollen und mit einer Gabel seitlich flach andrücken. Die Schinkenröllchen werden mit dem Eistreiche sauber abgestrichen und mit etwas Kümmel bestreut.
Bei 210 Grad sind die Schinkenröllchen nach ca. 20-22 Min. fertig.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

Anleitung

schinken_1_5.jpg
schinken_1_9.jpg
schinken_1_95.jpg
schinken_1_94.jpg

Kategorie: 

Oh, wie lecker!   Meinst du

Oh, wie lecker!   Meinst du man könnte auch Quarkblätterteig dafür nehmen?

natürlich, sicher recht

natürlich, sicher recht lecker
 

Toll, Bernd. Das wäre nach

Toll, Bernd. Das wäre nach unserem Geschmack
FBG Maja

Wirklich lecker! Tolles

Wirklich lecker! Tolles Rezept, tolle Anleitung.
Danke
Monika