Backwoche vom 19.01.- 25.01.2014

46 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 19.01.- 25.01.2014

Guten Morgen und eine erfolgreiche neue Backwoche wünsche ich euch allen.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Einen schönen Sonntag!

Einen schönen Sonntag!
 
Wow Brigitte, dass ist ja prima, dass deine Brötchen ausgewählt worden sind! Freue mich, deine Rezepte sind toll, zum Essen genau so, wie zum nachbacken!
Ich muss dann mal schauen, ob ich das Rezept nicht kenne, mit Kochstück habe ich keins von dir in meinem Backordner.
 
Ich habe auch ein paar Brötchen gebacken.
gross_img_2364.jpg
und einen Käsekuchen als Resteverwertung. Die Optik ist nicht der Hit, ich Depp hatte vergessen, dass ich den normalerweise ohne Keksbodenrand mache. So hat er mir das Stürzrn etwas übel genommen, aber schmecken tut er uns sehr gut.
gross_img_2367.jpg
 
Wünsche allen eine schöne neue Backwoche!
 
viele liebe Grüße
Anett

Sehr schöne Brötchen und auch

Sehr schöne Brötchen und auch der Käsekuchen gefällt mir Anett. Das Muster vom Lochblech finde ich auch interessant.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf schrieb:
Backwolf wrote:

Sehr schöne Brötchen und auch der Käsekuchen gefällt mir Anett. Das Muster vom Lochblech finde ich auch interessant.

Da kann ich mich nur anschließen. Brötchen und Kuchen sehen seeehr lecker aus.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Da mein Vorrat nicht wie das

Da mein Vorrat nicht wie das normale Brot bis in den Februar reicht, wurde Heute noch einmal Toastbrot mit 60% gesiebtes Vollkornmehl gebacken. Da ich diesmal das Rezept gepostet habe, verzichte ich hier mal auf die Bilder - Interessierte können sich bei dem Rezept die Bilder ansehen.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Bist du sicher, dass du beim

Bist du sicher, dass du beim Rezept Bilder eingestellt hast?   
Ich habe gerade festgestellt, dass mein Rezept für die rustikalen Brotstangen noch nicht hier in der Datenbank steht und deshalb mal schnell einen Vorteig dafür angesetzt. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Ja Brigitte, gerade eben 

Ja Brigitte, gerade eben wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

..... und jetzt sehe ich sie

..... und jetzt sehe ich sie auch. Sehr schöne Toastbrote hast du gebacken.yes

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

immer wieder erwischt es

immer wieder erwischt es micht, dass ich Fondanttorten machen darf  crying 
-  hier das Ergebnis meiner heutigen Bemühungen... ich mag keine Fondanttorten machen - liebe backe ich noch ein Roggenbrot, wobei das auch schon ne große "Strafe" für mich ist wink

 
 
louis_vouitton.jpg
 
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Mmmmh, wie mögen die Teile

Mmmmh, wie mögen die Teile  erst aussehen, wenn du Fondanttorten gerne machen würdest?cheeky
Die Deko sieht schonmal   superklasse aus!yes

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Warum können die Leute nicht

surpriseWarum können die Leute nicht einfach eine Baumkuchentorte, Sacher oder ne Dobos-Torte bei mir bestellen - ich glaub die haben es auf mich "abgesehen" 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ach komm... Baumkuchentorte!

Ach komm... Baumkuchentorte!   So eine Fondanttorte mit Schühchen und Designertasche  sieht doch viel spektakulärer aus.cheeky Du kannst doch die Baumkuchentorte unter den Fondant machen. 
 
Apropos Baumkuchentorte und Dobostorte - die müsste ich eigentlich auch mal wieder machen ......

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Oha

Hallo,

mensch das sind ja klasse Werke! Käsekuchen sieht zum Anbeißen aus, Brötchen ebenfalls!

Bernd die Modellierung gefällt mir ganz gut, frage mich dasselbe wie Brigitte :)

Und mich würd mal interessieren, warum du Fondant eigentlich so hasst? Ich liebe Fondant, bin nur manchmal etwas angenervt von dem Aufwand den man inkl. Fülle betreiben muss, bis man endlich endlich dekorieren kann :D

Habe heute mit meinem Sohn das Geschenkpaket der bereits erwähnten Firma geplündert und Monster gebacken. Und voll süß ist, dass mein Sohn jetzt irgendwie kapiert hat, dass er eine Person ist und einen Namen hat (Fortschritt, glaube bis dato dachte er er wäre der Nabel der Welt- so wie alle Babys/ Kleinkinder, jetzt ist er einer von mehreren)- jedenfalls: Wer hat der Mama geholfen beim Backen? Zeigt auf sich und sagt : "De" (Fred). Könnt ich hundertmal fragen weil es so goldig ist :D

H,m irgendwie kann ich keine Bilder einbinden? Wer Monster sehen will...

http://mitliebegebacken.blogspot.de/2014/01/die-monster-sind-los.html

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

die Monster sind klasse Caro!

die Monster sind klasse Caro!! 
ich glaube das hängt mit meiner Lehrzeit zusammen - da wurde mit immer "eingetrichtert" : auf den Geschmack kommt es an  - schön ausgarnieren können viele, aber geschmacklich richtig gute Backwaren herstellen, das ist ne Kunst - sagte er -  naja  - ganz so unrecht hatte da mein alter Lehrmeister wohl nicht. 

Ich mag es auch nicht, wenn von meiner Torte "pfundweise" Dekoteile auf den Tellern zurück bleiben - egal wie dünn ich eine Trote eindecke, immer sehen die Teller aus wie einmal "unter den Bus" gekommen wink
 
 

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Bernd schrieb:
Bernd wrote:

surpriseWarum können die Leute nicht einfach eine Baumkuchentorte, Sacher oder ne Dobos-Torte bei mir bestellen - ich glaub die haben es auf mich "abgesehen" 

Das können Sie überall bestellen, aber Verrückte die so etwas wie Du mit Fondant herstellen gibt es kaum noch und Sie würden ein Vermögen für solche Produkte zahlen und nicht nur Peanuts. Kurz gesagt: Schön blöd, wer Fondant haben will und es nicht bei Dir bestellt wink
 
Mein Wort zum Sonntag cool

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

... übrigens Bernd, ich

... übrigens Bernd, ich wünsche mir von Dir 2 Roggenbrote und eine Donauwelle cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

dann bin ich warscheinlich

dann bin ich warscheinlich ein körperlich und seelisches Wrack wenn ich das gebacken habe  crying wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Bernd schrieb:
Bernd wrote:

dann bin ich warscheinlich ein körperlich und seelisches Wrack wenn ich das gebacken habe  crying wink

... aber um ein Danke reicher cheeky
 
Ich müsste schon  voll zugedröhnt sein, bevor ich  Fondant nehme und solche Dinge und Torten herstelle. Lieber siebe ich 5 kg Vollkornmehl wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Guten Morgen!

Guten Morgen!
Caro, Brötchen und Kuchen sehen klasse aus.
Bernd, Dein Duett is wohl kaum zu toppen. Schicke mal Anleitung und Backschablonen rüber,lol. Einzigartig und ein Hingucker par exellence.
Bei mir ruhen gerade 2 Paderborner unter der Gärkiste.
FBG Maja

Backen macht Freude

Bei Euch sieht ja wieder

Bei Euch sieht ja wieder alles mega lecker aus!
 
Bernd, Deine Schuhe haben nicht gerade die 44? Dann könnte ich sie anziehen wink
Hast du super  hinbekommen. So einen Schuh möchte ich irgendwann auch mal machen. Hoffentlich schaut er dann auch so schön aus wie Deiner!
 
Ich war dieses Wochenende auch nicht untätig. Hab mich mal an diesen Muffins probiert:
muffins-sternfuellung-bf.jpg
 
Und auch einen weiteren Punkt meiner To-Do-Liste gestrichen - Amerikaner:
amerikaner-bf.jpg
 
Sind natürlich optisch nicht annähernd so schön wie Deine Bernd aber sie waren dennoch sehr lecker! Die Amerikaner mit den klar strukturierten Smarties cheeky haben meine Kinder dekoriert.
 

Liebe Grüße
Nici

Sehr schön Nici!  Wie hast du

Sehr schön Nici! smiley Wie hast du denn den Stern in die Muffins bekommen und solch einen leckeren Amerikaner würde ich gerade jetzt gut vertragen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Wie konnte ich die Teile bloß

Wie konnte ich die Teile bloß so lange nicht backen. Das war wirklich ein schwerer Fehler, denn die Stangen sind so lecker und knusprig, dass ich dafür jedes Baguette liegenlassen würde. 
rustikale_brotstangen.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Heute wurde gebacken...

Brigittes Sahnetoastwink
Um die 6 Stunden Wartezeit zu umgehen, habe ich den Ansatz vom alten Teig genommen.blush
Den alten Teig, habe ich für Brigittes Lieblingsbrötchen vor 3 Tagen angesetzt.cheeky
Es ist wirklich gelungen.cool
 
brigittes_sahnetoast_mit_altem_teig.jpg

LG Gazipasa

Wunderbar Heidi!

Wunderbar Heidi!

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Brigitte,

Brigitte,
ich habe von meinem Muffinsteig etwas beiseite getan und rot eingefärbt. Dieses auf ein Backblech gestrichen und wirklich nur sehr kurz "angebacken". Nach dem Auskühlen habe ich kleine Sterne ausgestochen. Dann vom Muffinsteig ganz wenig in die Förmchen geben und diese auch nur kurz backen - abkühlen. Nun einfach die Sterne für hochkant auf den Muffin setzen und mit den restlichen Teig bedecken. Förmchen muss nicht ganz voll sein, geht ja schließlich noch auf wink Jetzt nur noch fertigbacken (Backzeit ist natürlich geringer).
Hoffe, ich konnte es halbwegs gut erklären. Ich war mal wieder in den Tiefen des Internets versumpft und hatte es dabei entdeckt. Fand die Idee super yes

Liebe Grüße
Nici

Danke für die Erklärung  Nici

Danke für die Erklärung  Nici. Ist wirklich ein schöner Hingucker, z.B. beim Kindergeburtstag, denke ich mal.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT schrieb:
BrigitteT wrote:

Wunderbar Heidi!

 
so sehe ich es auch - klasse gemacht.
Aber auch die Muffins - super - die kommen sicher wunderbar an.
Brigitte, das Gute ist oft  so nahe - super yes
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Die Family schrie nach Torte

Die Family schrie nach Torte und weil ich schon lange mal etwas ausprobieren wollte, gab es heute also 2 kleine Torten. 
Die Bestandteile sind ein warm/kalt geschlagener Grillagebisquit, Pistazienbuttercreme und Himbeermarmelade. Der Überzug ist aus Marzipan. 
Die Deko hat nicht so funktioniert, wie ich das geplant hatte - es sollten schöne Ornamente in den Marzipanüberzug gedrückt werden - .  Geschmacklich wirklich ganz wunderbar, beim Äußeren gibt es noch viel Luft nach oben.blushcheeky
Das Foto ist auch nicht gut geworden, da hätte ich wohl eher Tageslicht abwarten sollen. Ich denke aber, ihr könnt erkennen, worum es geht
grillagetorte.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

sehr schön gemacht, auch die

sehr schön gemacht, auch die Deko finde ich sehr gelungen yes
Kann mir gut vorstellen, dass die Torte klasse schmeckt - vorallem mit  Grillagenböden - top
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

 

 
mal schauen, ob sie dem Geburtstagskind gefällt? 

 
louis_vouitton-2014.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Wow!!!!  Die sieht einfach

Wow!!!!  Die sieht einfach nur super aus.yesyesyes Ich fürchte aber, dass die Torte nicht angeschnitten wird.cheeky Was ist für ein Kuchen unter dem Fondant?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

merci Brigitte, drunter

merci Brigitte, drunter verbirgt sich eine Schoko Grand Grand Marnier Creme

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Bernd schrieb:
Bernd wrote:

......drunter verbirgt sich eine Schoko Grand Grand Marnier Creme

 
Dann wird sie evt. doch angeschnitten.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

das denke ich auch 

das denke ich auch smiley

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Einfach nur Klasse,

Einfach nur Klasse, eigentlich viel zu schade um sie zu essen - mir bleibt einfach nur die Luft weg, obwohl ich von Bernd schon einiges gewöhnt bin.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hallo zusammen,

Hallo zusammen,
 
Brigitte,
deine Torten sehen ganz Zauberhaft aus!
Vielleicht hattest du dir ja deine Dekoration Anfangs anders vorgestellt, ich finde sie so schön!
Was daran nicht gelungen sein soll verstehe ich nicht.
Mich müsste sicher keiner nötigen, damit ich probiere.
 
Bernd,
da wird sich das Geburtstagskind sicher dran erfreuen!
Wie immer bei deinen (Kunst-) Werken, sieht man, wie sauber und akurat du arbeitest.
Ich finde die Idee schön umgesetzt.
Wenn sie für mich geworden wäre, hätte ich mir eine Unifarbe gewünscht für die Fondantdecke. wink
 
Habt ihr eine Idee für Kuchen, in dem ich viele Eier los werde?
Möglichst mit Vollei.
Man merkt, es ist keine Eiszeit (ich bekomme jede Woche Eier von glücklichen Hühnern, meistens kommt die Anzahl aus, aber derzeit komme ich nicht hinterher mit verbrauchen). .... auch wenn Back- Wolfgang jetzt seinen Kopf schüttelt.(bezieht sich auf "Keine" Eiszeit)
 
liebe Grüße
Anett
 
 

Richtig erkannt Anett,

Richtig erkannt Anett, Eiszeit und Stollenzeit ist immer !!!
 
Bei Deiner Frage fällt mir der Eischwerkuchen aus meiner Kindheit von einer Bekannten ein, 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Guten Morgen!

Guten Morgen!
Es sieht alles wieder sooooo lecker aus. Ihr seid echte Künstler.
Anett, wie wäre es denn mit Eierlikör?
Da  würdest Du schon mal 10 Eigelb los und aus dem Eiklar machst Du einen Eiklarkuchen?
FBG MAja

Backen macht Freude

@Brigitte

@Brigitte
Ich hab ja noch nie von einem Grillagebisquit gehört? Ist das eher was regionales?
Es sieht auf jedenfall sehr lecker aus, auch wenn anscheinend Dir die Deko nicht gefällt. Ich sag nur yes
 
@Bernd
Auch hier brauche ich nicht viel dazu zusagen. Es ist Dir defintiv gelungen. Farblich harmoniert alles perfekt und die Marmorierung ist Dir 1A gelungen. 

Liebe Grüße
Nici

Nici, schau mal Hier:http:/

Nici, schau mal Hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Grillagetorte
FBG Maja

Backen macht Freude

Ja stimmt, dem Bisquit wird

Ja stimmt, dem Bisquit wird gemahlener Krokant zugesetzt. Bei meiner Torte wurden dem Bisquit nebem gemahlenem Krokant auch noch Bisquitbrösel zugesetzt. 
@Anett und Nici, 
ich hatte vor, einen Marzipanüberzug mit Struktur auf die Torten zu machen. Das Muster hätte ich aber vor dem Überziehen in das Marzipan drücken müssen. Der nachträgliche Versuch, ein Muster in den Überzug zu bringen, sieht nicht schön aus. Deshalb bin ich nicht ganz zufrieden mit dem Aussehen der Torten.
 
Mein 3. Versuch, Dinkelbaguettes mit feinem Dinkelmehl Type 630 zu backen, brachte nun einen Durchbruch. Eine sehr lange Teigführung des Dinkelteiges und auch des tourierten Teiges sowie die Zugabe von etwas Manz Backmalz haben dabei geholfen. So richtig toll ist es immer noch nicht, das Backmalz soll später auch noch weg, aber zumindest ist schonmal Licht am Horizont zu sehen.  Die Dinkelmehldiva ist schon schwer zu bezwingen.smiley
dinkelcroissants.jpg
 
Brötchen waren auch keine mehr da. Also habe ich meine Lieblingsbrötchen gebacken.
lieblingsbroetchen.jpg
und Eis sollte es auch noch sein. In meinem alten Konditoreibuch habe ich ein Vanilleeisrezept ohne Bindmittel gefunden. Unter Zugabe von löslichem Espresso wurde daraus ein wunderbar cremiges Espressoeis. 
espressoeis.jpg
Aber eigentlich hatte ich überhaupt keine Zeit, solche Sachen zu machen.cheeky
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

.  

yes.  

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

muffin schrieb:
muffin wrote:

 
Habt ihr eine Idee für Kuchen, in dem ich viele Eier los werde?
Möglichst mit Vollei.

 

Ich würde Baumkuchen oder Baumkuchentorte empfehlen. Wenn du Platz im Gefrierschrank hast, könntest du Bisquitböden backen und einfrieren. Oder aber Pasta nach Lafer Rezept machen und trocknen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT schrieb:
BrigitteT wrote:

muffin schrieb:
 
Habt ihr eine Idee für Kuchen, in dem ich viele Eier los werde?
Möglichst mit Vollei.
 

Ich würde Baumkuchen oder Baumkuchentorte empfehlen. Wenn du Platz im Gefrierschrank hast, könntest du Bisquitböden backen und einfrieren. Oder aber Pasta nach Lafer Rezept machen und trocknen.

 
ja, eine Baumkuchentorte ist eine prima Wahl.
Deine Sachen, für die du eigentlich gar keine Zeit hast sind yes yes

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Guten Morgen!

Guten Morgen!
Toll Brigitte, richtig toll.
FG Maja

Backen macht Freude

Maja,

Maja,
Danke für den LInk yes Bin immer wieder begeistert, was man über's Backen noch alles lernen kann. Und Wiki sei Dank auch noch kurz & bündig erklärt! cool

Liebe Grüße
Nici