Backwoche vom 02.03. - 08.03.2014

34 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 02.03. - 08.03.2014

Guten Morgen in der neuen Backwoche.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Guten Abend!

Guten Abend!
Was ist denn hier los?
Aschermittwoch ist doch erst morgen!
Den hier gab es am Wochenende- gefüllter Butterkuchen nach dem Rezept von Bernd.
gross_img_2454.jpg
Hat uns sehr gut geschmeckt, danke für das Rezept Bernd!
 
Geplant hatte ich für heute nichts mit Faschingsgebäck, aber ich konnte nicht widerstehen.
Diese  Quarkbällchen   gross_img_2459.jpg    waren genau richtig!
 
viele liebe Grüße
Anett

Wolfgang feiert ordentlich

Wolfgang feiert ordentlich Karneval, da ist hier ein paar Tage lang nix los. Wird schon wieder :)

prima gemacht Anett - hier

prima gemacht Anett - hier sind wohl alle noch beim Karneval cheeky
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Wunderbare Sachen hast du

Wunderbare Sachen hast du gebacken Anett. yes  Diesen Butterkuchen könnte ich immerzu backen.  Auch die Quarkbällchen lachen mich so richtig an. 
Leider hat mich ein  blöder  Erkältungsvirus entschärft, deshalb blieb  der Ofen kalt. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

 

 
Anett, die Quarkbälchen sehen toll aus und sind bestimmt lecker. Finde ich das Rezept hier?@Brigitte gute Besserung.
Ich pflege im Moment meinen Sauerteig und LM.
Viele Grüße
Bernd k.
 
 
 
 
 

Danke Bernd.  So langsam wird

Danke Bernd.  So langsam wird`s wieder. 
Das Rezept von den Quarkbällchen findest du hier.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo,

Hallo,
danke Bernd, Brigitte und Bernd ! smiley
 
Brigitte, 
dass tut mir leid, dass dich die Erkältung erwischt hat!
Ich wünsche dir recht gute Besserung!
Komm schnell wieder auf die Beine.
 
herzliche Grüße
Anett

Danke Anett. Es geht schon

Danke Anett. Es geht schon wieder besser. Wenn alles klappt, werfe ich morgen den Manzi an.smiley

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Anett, deine Quarkbaellchen

Anett, deine Quarkbaellchen habe ich ja schon bewundert.
 
ich habe diese woche auch wieder mal fleissig gebacken. 
Es gab Krapfen, Olivenstangerl und heute Brigitte's tolle Hoernchen mit Puddingfuelle und mit Nutella
 
Ich war schon lange nicht mehr bei euch, hab einfach oft keine Zeit...und wenn ich was backe dann immer wieder das selbe...schon 100mal gezeigte....aber meine Kleine ist schon 19 Monate alt und ich denke ich werde wieder ein wenig mehr zeit zum ''mit euch backen'' finden. zumindestens fehlt ihr mir alle sehr!!
 
hier mal ein paar Bilder meiner Backwoche bisher:
 

 

 

Boah Nicole, die Hörnchen

Boah Nicole, die Hörnchen habe ich ja schon bewundert, aber auch die Berliner sehen einfach super aus. yes  Die herzhaften gedrehten Olivenstangerl wären auch unser Geschmack.
Wie doch die Zeit vergeht - jetzt ist Emily schon 19 Monate alt. Gefällt es Holly in der Schule? Arbeitest du wieder als Tagesmutter?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Holly gefaellt es in der

Holly gefaellt es in der Schule sehr gut, sie geht jeden Tag so gerne hin, es ist wirklich schoen.
Ich arbeite nicht mehr als Tagesmutter, das ist einfach nicht meins. Ich backe fuer den Shop und Verkaufe meine Seifen und Badeprodukte. Damit kommen wir ganz gut ueber die Runde, ich bin sogar dabei einen kleinen Teil von unserem Shop in einen Soap-shop umzuwandeln, denn dort gibt es einen geeigneten Nebenraum.
Dir wuensche ich eine rasche Besserung!

Diese Wurstbrötchen hatte ich

mittel_dsc_0479.jpgmittel_dsc_0484.jpg
Diese Wurstbrötchen hatte ich noch für Rosenmontag gebacken.
Genau solche Olivenstangen habe ich gesucht, damit der Rotwein schmeckt..... Diese, und die anderen Gebäcke sehen zum Anbeißen aus. Gleich kommen bei mir noch die Weizenvollkornbrötchen vom Wolfgang in den Ofen.
Euch allen einen schönen Abend.
 
Bernd K.

@Nicole

@Nicole
Ich wäre auch an dem Rezept der Olivenstangen interessiert. Nicole, würdest du das Rezept einstellen, wenn  du mal wieder etwas Zeit hast? Oder schicke mir eine Kopie, ich tippe es für dich ein.
Freut mich, dass der Shop gut läuft. Ich denke, da bist du auch nicht so zeitlich gebunden mit deiner Arbeit. Außerdem hast du Spaß am Backen und Seifenmachen, was will man mehr von einem Beruf. Ich drücke die Daumen, dass auch weiterhin alles gut läuft.smiley
@Kallisto
Bernd deine Wurstbrötchen sehen aber auch lecker aus. Ist das Blätterteig mit Hackfleischfüllung?
Gutes Gelingen für deine Vollkornbrötchen wünsche ich dir. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

egal was hier gepostet wird -

egal was hier gepostet wird - TOP - Kompliment @ All
Wenigsten kommt Ihr zum Backen - wenn ich es schon nicht schaffe.
Bei uns stehen seit letzter Verschönerungsarbeiten am Haus an, wir uns enstschlossen nochmals zu bauen und unser jetziges Haus zu verkaufen ... aber nur dann, wenn wir den von uns erhofften Preis bekommen wink
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Oh je Bernd, nochmal bauen!!!

Oh je Bernd, nochmal bauen!!!blush  Da wünsch ich euch viel Kraft.  Aber du bist ja noch jung und wirst es schon schaffen. Aber dann habt ihr ja Oma und Opa nicht mehr so nahe bei euch? Und wird dir dein schöner Holzbackofen nicht fehlen?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

ja Brigitte, aber dieses Mal

ja Brigitte, aber dieses Mal werden wir nicht mehr soviel mitarbeiten wie im "alten Haus" 
Der Holzbackofen wäre dann  weg, aber Alex hat mir einen Manz zugestanden  - in der neuen Küche wäre Platz genug.
Opa und Oma wären dann fast nebenan crying wink - aber der Bauplatz ist toll - und erst mal muss ein Käufer her cheeky
 
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

 

 
Ja Brigitte Hackfleisch, gut gewürzt , in Blätterteig aus der Truhe.
@Bernd , dir ein gutes Verhandlungsgeschick beim Verkauf.
Meine Weizenbrötchen sind nicht gut geworden. Ich muss dann doch wohl mehr Hefe gebrauchen,
 
 
 

@ Kallisto

@ Kallisto
Ach schade, dass deine Weizenbrötchen nicht so gelungen sind, wie du dir das gewünscht hast. Hattest du weniger Hefe verwendet? 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Bernd schrieb:
Bernd wrote:

Der Holzbackofen wäre dann  weg, aber Alex hat mir einen Manz zugestanden  - in der neuen Küche wäre Platz genug.

Oh, ein Manz!  Wie schön. Aber dann brauchst du noch einen Pizzamaker, denn Pizza kann Manzi nicht gut. Und dann drücken wir mal die Daumen, dass sich bald ein Käufer findet.
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

 

 
@Brigitte, laut Rezept 16 g Hefe auf 500 g Mehl.

merci Bernd - das werde ich

merci Bernd - das werde ich sicher brauchen - sofern sich jemand meldet wink
Den Pizzamaker habe ich mir schon angeschaut, der gefällt mir gut - in der neuen Küche soll wieder so ein 08/15 AEG und ein Manz Platz finden  - Wolfgang wird sich die Hände über dem Kopf zusammen schlagen crying

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hallo meine Lieben!

Hallo meine Lieben!
Nach einer Woche Familien-Auszeit bin ich seit Mittwoch wieder zurück. War bei meiner Freundin, habe Fasching gefeiert. es war eine tolle Woche.
Gestern habe ich dann erst mal je 2 kommiss,- und Buttermilchbrote gebacken, die kaum fertig, auch schon wieder weg waren. Uns blieb ein K-Brot über.
Ihr habt auch Tolles aus dem Ofen geholt.
Brigitte, biste wieder auf dem Damm?
FBG  MAja

Backen macht Freude

Maja schrieb:
Maja wrote:

Brigitte, biste wieder auf dem Damm?
 

 
Ja, es geht wieder einigermaßen. Teige sind  auch schon angesetzt.smiley
Schön, dass du wieder da bist Maja. Ich hatte dich schon vermisst.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo meine LIeben

Hallo meine LIeben
 
ich habe heute nochmal ein wenig was gebacken.
Einen Wecken Brot fuer die Gemuesesuppe spaeter und ein Versuch einer Dekorbiskuitroulade
Mit dem Dekor bin ich zufrienden nur haette ich mein erprontes Biskuitrezept verwenden sollen, das ist viel schoener...aber macht nichts, das mache ich nochmal.
Gefuellt ist sie mit einer Zitronen-Quark Creme
 

 

Sehr schön Nicole. Mir

Sehr schön Nicole. Mir gefällt die Rolle. Was war denn nicht so gut bei dem Bisquit?
 
Ich habe nun auch gebacken (und jetzt bin ich geschafft!)
Als erstes gab es  Weizenbrötchen. Zum Aromatisieren habe ich ein wenig Sesampaste zugefügt. 
sesampastebroetchen.jpg
 
Und  dann wurden noch Baguettebrötchen mit T 65, Berliner und Rosinenbrötchen gebacken. Diese Gebäcke enthalten keine Backhefe. Als Triebmittel wurde ein Weizenbackfermentteig verwendet.
fermentteiggebaeck.jpg
 
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

 

 
Brigitte, sehr schöne Brötchen. Und das die Berliner ohne Backhefe gebacken wurde ist kaum zu glauben. Top! Mal sehen wie gleich meine Weizenbrötchen werden.

Danke Bernd.  Ich habe schon

Danke Bernd.smiley  Ich habe schon oft Berliner ohne Backhefezusatz gebacken. Wegen einer Histaminunverträglichkeit in der Familie versuche ich sehr oft. die Hefe durch einen milden Sauerteig zu ersetzen. Meist "versäuere" ich 30 oder 40% der Mehlmenge, damit die Gare nicht so ewig dauert. Wichtig ist nur, dass der Sauerteig wirklich sehr mild und triebstark ist.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Sehr schön, Deine Brötchen 

Sehr schön, Deine Brötchen  und die Berliner, Brigitte.
Deine rolle und das Brot sind Dir gut gelungen, blackhorse.
ich war gestern und heute auch nicht untätig. Gestern gab es vier Brote, wovon 3 außer Haus gingen und heute habe ich für meine Kids Röllchen gebacken, die auch schon alle vernichtet sind..
 
FBG Maja

Backen macht Freude

Brigitte, Nicole, wie immer

Brigitte, Nicole, wie immer eine Augenweide!! yes
morgen hat mein Kleiner Hallen-Fußballturnier - wie ich mich "freue"  wink crying

Die Eltern durften eine Kuchenspende beisteuern.
Meine Kinderschokolade Cupcakes sind zwar einfach aber ich denke die passen da prima.

kinderschokolade_cupcakes.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

...... und warum bekomme ich

...... und warum bekomme ich nicht mal so eine leckere  Spende?smiley Viel Glück für Lucas Mannschaft.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

die sind doch für Kinder  -

die sind doch für Kinder  - Brigitte wink
Den Erwachsenen schmecken die bestimmt nicht 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ach soooo, na dann....

Ach soooo, na dann....frown

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo!

Hallo!
Also dann bin ich ab sofort wieder Kind und will auch. Mit dem Fuß aufstampf.  so lecker sehen die cupcakes aus.
Meine Borkenberger Kloben nach Brotdoc sind feddisch:

 
FBG Maja

Backen macht Freude