Backwoche vom 16.03. - 22.03.2014

51 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 16.03. - 22.03.2014

Guten Morgen in der neuen Backwoche.
 
Ich habe gestern einen Thüringer Rahmkuchen aus gefrorenen Stachel- und Johannisbeeren gebacken. Eine sehr saftige, aber leckere Angelegenheit.smiley
rahmkuchen.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

sehr schön, den Rahmkuchen

sehr schön, den Rahmkuchen muss ich unbedingt auch mal backen, den mit Johannisbeeren würde Luca sicher auch essen

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Sieht wie immer sehr schön

Sieht wie immer sehr schön aus und macht Hunger.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ich finde die Machart von

Ich finde die Machart von Wolfgangs Weizenbrötchen praktisch, leider ist das Ergebnis bei mir nicht immer gut, deshalb habe ich die Brötchen mal anders gemacht. Leider gehen die Jungs in die Breite, nicht in die Höhe. Vielleicht ist der Teig zu weich? Was darf eigentlich ein Brötchen ausgebacken wiegen? Diese wiegen 85 g.
dsc_0498_0_0.jpg
@Brigitte, lecker, lecker. Was für ein Teig hast du als Boden genommen?

@Bernd K.

@Bernd K.
Normalerweise nehme ich für den Rahmkuchen immer Hefeteig. Gestern habe ich allerdings(wg. der Histaminproblematik) mal einen falschen Hefeteig (Quarkteig mit Backpulver) als Unterlage genommen. Ich muss sagen, wer es nicht weiß, der merkt keinen großartigen Unterschied. 
Die Krume deiner Brötchen gefällt mir ganz prima und ich finde, so flach sehen sie doch gar nicht aus. Hast du die Teiglinge rund gewirkt?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

 

 
Ja Brigitte, rund gewirkt und dann in Ruhe gegart.

@Bernd (k)

@Bernd (k)
 
Bei mir gehen sie auch mehr in die Breite als in die Höhe, deshalb wurden sie ja ins Tuch eingeschlagen und später abgestochen. Kannst ja das Rezept abändern und 2-3% Gluten zugeben, dann wird auch das Volumen größer. Könntest allerdings auch mit einem feineren Küchensieb die grobe Kleie raussieben, auch das verbessert die Backeigenschaften.  Teigruhe ist wichtig, damit die Kleie das Wasser aufnehmen kann oder man macht ein Quellstück über 2-3 Std. mit TA200.
 
Brötchen sehen doch gut aus.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Danke für den Tip Wolfgang. Wenn ich die Stücke absteche und aufs Blech ab setze fallen die Teiglinge zusammen.

Sieht nach zuviel Gare aus.

Sieht nach zuviel Gare aus. Bei welcher Temperatur und wie lange war die Gare ? - etwas in die Breit ist normal.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
So 30 Grad. Ich habe die Teiglinge auch schon mal früher, bei nicht soviel Gare abgeteilt, dann auf'm Blech und weiter garen lassen.  Dann gingen sie in die Breite. Mit Weizensauer möchte ich nicht so gerne, weil ich ein einfaches , schnelles Brötchen möchte. Ohne viel wiegen und wirken. Ich werde es mal mit der Zugabe von Gluten versuchen.

Bei 30°C  muss die Gare

Bei 30°C  muss die Gare verkürzt werden. Ich würde so ca.20-25 Min. nehmen. 30 Min. bei diesem weichen Teig und Temperatur ist zuviel.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Ich habe nahezu keinen Ofentrieb.

Ist klar, liegt mit an der

Ist klar, liegt mit an der zuviel Gare. Versuche es mal mit der Kürzung der Gare, der Teig sollte sich gut verdoppelt haben und nicht mehr.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
OK. Versuche ich. Bis sie perfekt sind. Danke.

Ach Brigitte, Deine

Ach Brigitte, Deine Rahmkuchen sehr sehr lecker aus! yes
 
Mein Bruder wurde ja 30 und nachdem er mit Frauen bislang leider immer Pech hatte, habe ich ihm mal ne "Süße" gebacken.
Ich wollte sie irgendwie sexy aber  auch nicht zu primitiv rüberkommen lassen. Naja schaut selbst:
busentorte-bfjpg_1.jpg
Der Busen ist ein Rezept der "Panamatorte" und im Body ist ein Eierlikörkuchen mit einer Quark-Mandarinen-Füllung:
busentorte-bfjpg_2.jpg
Mein Bruder war schwer begeistert cool
 
Euch noch einen schönen Sonntag Abend!
 

Liebe Grüße
Nici

Nici, mehr braucht Mann auch

Nici, mehr braucht Mann auch nicht. Ist die Gute mit Marzipan eingeschlagen, oder mit Fondant?

cool, "wir backen ihm eine

cool, "wir backen ihm eine  Frau", mal was Neues  - toll gemacht yes

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Klasse Nici!

Klasse Nici!
 Ich hatte meinem Mann auch mal so eine sexy Torte gebacken. Mal schauen, ob ich davon  noch ein Foto habe.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Guten Morgen,

Guten Morgen,
Bernd, die Gute ist aus Fondant laugh Meine letzte mit Marzipan eingedeckte Torte ist auch schon 2 Jahre her. Aber Ende des Monats möchte ich mal wieder eine Marzipantorte backen.
 
Brigitte, das wäre super wenn es davon ein Foto gäbe!
 
Ich war auch froh, dass sie mir so geworden ist. Hatte schon bedenken, dass die Proportionen nicht so passen...

Liebe Grüße
Nici

Hach, ich habe noch ein Foto

Hach, ich habe noch ein Foto gefunden. Damals hatte ich es im alten Backrezepte- online Forum eingestellt.  Die Kugeln sind aus Trüffelmasse und die Torte ist (glaube ich) Erdbeerbuttercremetorte.
corsage.jpg

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Hallo!

Hallo!
Mei, Ihr Beiden, toll, Eure Büsten. Da werden sich die Männer aber gefreut haben.
Mein Sohn hat sich Brezeln gewünscht. Gesagt , getan, aber nur angebacken. Sie werden dann eingefroren und bei Bedarf aufgebacken.

FBG Maja

Backen macht Freude

Gut sehen sie aus, deine

Gut sehen sie aus, deine Brezeln Maja. Hast du sie belaugt?

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Ja, klar. FBG Maja

Ja, klar.
FBG Maja

Backen macht Freude

Brigitte, na die sieht aber

Brigitte, na die sieht aber auch klasse aus yes
Ich war auch am Überlegen, sie in Herzform zu backen aber hatte es mir dann anders überlegt. Trüffelmasse wollte ich auch erst nehmen aber (wieso auch immer) bin ich kein großer Freund der Trüffelmasse und habe dann die Panamatorte gebacken. War zum Glück die richtige Entscheidung.
 
Maja,
Deine Brezeln sehen super aus. Meine letzte Brezel hab ich vor 2 1/2 Jahren gegessen, als wir noch in Bayern gewohnt haben. Hier im Vogtland habe ich sie noch bei keinem Bäcker gesehen. Das ist wohl regionalbedingt. Gab ja auch viele Leckereien in Bayern nicht, die es hier täglich zu kaufen gibt.

Liebe Grüße
Nici

Sehr schöne Brezel Maja.

Sehr schöne Brezel Maja. Würdest du das Rezept verraten?

Holla die Waldfee!

Jetzt kommt Moulin Rouge zu uns :) Schickschick!!!
 
Ich stecke grade in der Kitaeingewöhnung meines Sohnes... Hat mir jemand Überlebensrezepte? Wer schonmal das Vergnügen hatte... weisse Bescheid..
Ich habe einen Bericht von der Eröffnung gebloggt, wer noch mehr Bernd sehen will- hier gehts lang :D
http://diebackwerkstatt.blogspot.de/2014/03/die-eroffnung-der-backwerkst...
 
Liebe Grüße!
 

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

Hallo ihr Lieben,

Hallo ihr Lieben,
ich winke mal kurz rein und erfreue mich an euren Backwerken!
Prima gemacht. yes
 
Ich bin leider immer noch Maschinenlos, habe aber eben eine Mail bekommen, dass ich sie nun endlich abholen kann.
Im Ofen bäckt ein mit der Hand geknetetes Buttertoast nach Wolfgang.
Ich konnte es einfach nicht mehr aushalten gar nichts zu backen.
Naja, zwei mal gabs auch schon Pizza, darauf können wir nicht 3 Wochen verzichten ;-).
 
viele liebe Grüße
Anett

... ich grüße mal fröhlich in

... ich grüße mal fröhlich in die Runde... wenns hier schon immer so leckere und tolle Sachen gibt!
 
Es geht mir gut... Projekt gedeiht und ird immer größer... und ich backe immer wieder mein Brot, man muss ja zumindest kräftig essen :D
Hatte zwischendrin auch mal ein Zuger Kirschtorte gemacht - wenn auch mit einigen Turbulenzen, geronnene Creme etc. ^^ - aber das  Fotografieren vergessen bzw. war zu schnell weg... Und weil dann Brigitte ja immer so streng mit mir ist *lach* dann lieber doch nicht gepostet...
 
Schöne Grüse aus Mainz
vom Gerhard

Ihr dürft (oder müsst) an die

Ihr dürft (oder müsst) an die Evolution meiner, nach Wolfgangs Weizenvollkornbrötchen Rezept, teil haben. Wolfgang ich habe deine Tips umgesetzt und etwas Gluten zugegeben. Dann alles bei Raumtemperatur gegart.smiley Morgen sind Brigittes Kartoffelbrötchen dran.
gross_dsc_0502.jpggross_dsc_0503.jpg

@Bernd K

@ muffin
Boah, hat die Reparatur deiner Maschine aber lange gedauert. Da merkt man dann erst, wie man sich an die Technik in der Küche gewöhnt hat. Aber bald kannst du ja wieder in aller Frische loslegen. smiley
@Bernd K
Schön, dass du jetzt mit deinen Brötchen zufrieden bist. Mir haben sie zwar auch vorher gefallen, aber jetzt sehen sie doch noch voluminöser aus. Viel Erfolg  auch mit den Kartoffelbrötchen.smiley
@HH
Schön, von dir zu hören Gerhard. Eine Zuger Kirschtorte wollte ich  schon lange mal backen. Deine hätte ich mir gerne angeschaut  . 
Aber wieso hast du denn Angst vor mir? Bin ich wirklich sooooo streng?cheeky
 
Bei mir herrscht noch immer  Backflaute. Es gibt einfach nicht genug Esser, um öfter und mehr zu backen. 
Ein Toastbrot mit Fermentteig (ohne Backhefezusatz) nach Backwolfs Rezept habe ich aber trotzdem gebacken. Lecker war`s.
fermenttoast.jpg
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Brigitte, wenn ich groß bin

Brigitte, wenn ich groß bin kann ich auch so ein leckeres Toastbrot backen.

Ach komm Bernd, so groß bist

Ach komm Bernd, so groß bist du doch schon, um ein Toastbrot zu backen.smiley Wolfgang hat das Prozedere so  gut beschrieben, dass du das mit Sicherheit auch schaffst. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

B+B prima Brötchen und Brot

B+B prima Brötchen und Brot habt Ihr gebacken!!
 

Die Donauwelle: 

eine kleine Geschichte geschrieben und gebacken von Bernd Neuner.

alle Jahre wieder hat meine liebe Frau Geburtstag. 
Als Geburtstagskuchen wünscht sie sich jedes Jahr eine Donauwelle - wie auch in diesem Jahr.
... übrigens ich "liebe" es Donauwelle zu backen 

Verwendet habe ich Butter, Bio Zitrone, Tahiti Vanille uvm. 

Bevor ich nun zu backen begann kam schon die erste Order: 
Die Donauwelle im letzten Jahr hat aber nach Schwarzwälder-Kirsch geschmeckt und nicht nach Donauwelle - hmmm dachte ich mir 

Dann durfte Sie die Butterkreme probieren mit der Aussage - die schmeckt aber nach Zitrone und sauer und warum schmeckt die so nach Butter ... kaum zu glauben dachte ich mir 

Nach ein paar Minuten eröffnete sie mir - ich mag die Bourbon-Vanille nicht die du da verwendest - hast du nicht so ein künstliches Vanille Aroma vom Dr. Ö... da ?
Da war ich fast etwas sprachlos 

Nachdem die Donauwelle nun 2 Tage im Kühlschrank durchziehen durfte und eben versucht wurde, bevor die Gäste kommen, sagte meine LIEBE Frau: wow, die weltbeste Donauwelle die du je gebacken hast, die schmeckt wie vom Dr. Ö... 

Darüber, was ich nun davon nun halten soll, bin ich mir noch nicht ganz im Klaren wink

Vielen Dank an an meine liebe Frau, was macht man nicht alles zum heutigen Geburtstag 

 

 

donauwelle.jpg

 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Tja Bernd, sie hat halt

Tja Bernd, sie hat halt Geburtstag. Das sind Meisterwellen! Mein Sohn (25J.) meinte gestern klasse Brötchen, aber die Besten Brötchen gibt's an der Tanke.

tja, was will man da sagen ;)

tja, was will man da sagen ;) ;) 

Tanke Brötchen und Dr. Ö.. Donauwelle yes

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

@Brigitte: Schönes Toast

@Brigitte: Schönes Toast
@Bernd (K): Sehen doch gut aus, manchmal muss man halt zur Trickkiste greifen wenn's anders nicht will wink
 
@Bernd
Freut mich doch zu lesen das Du Donauwellen  liebst zu backen, mit der Zeit kommt doch die Freude daran. So schlecht scheint Dr. Ö.... nicht zu backen, wenn Du es nicht besser kannst cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Tja, jetzt habe ich erstmal

Tja, jetzt habe ich erstmal gelacht.
Es freut mich Bernd, dass du es endlich geschafft hast, eine Donauwelle zu backen, die deiner Frau schmeckt.cheekycheekycheeky  Mir hätte der Kuchen übrigens sehr gefallen und mit Sicherheit auf Anhieb geschmeckt.
Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag für Lexi!!!!    Und hast du für dich  noch einen extra  Kuchen gebacken?
 
@ Kallisto
Die Brötchen von der Tanke scheinen wirklich gut zu sein. Bei der Tanke in unserer Nachbarschaft haben sie jedenfalls reißenden Absatz.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Dr. Ö.. ist ... Wolfgang 

Dr. Ö.. ist ... Wolfgang wink
 
Lexi hatte wohl schon etwas zuviel Sekt heute. cheeky

Für mich habe ich keinen extra Kuchen gebacken Brigitte, bei der Donauwelle sind, glaube ich wieder "abertausende" Gehinzellen bei mir abgestorben, da war ich zu nix mehr zu gebrauchen cool wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hallo Bernd,

Hallo Bernd,
das sind ja Superwellen, so schön und exakt sehen die aus, die würde ich auch gerne mal backen, aber so werden sie nie und nimmermehr, steht das Rezept in einem Buch von Dir? Danke schon mal!
Rosa
 
 
 

Liebe Grüße Rosa

Hallo! 

Hallo! 
Pruuust! Bernd cheeky.
Die Geschichte der Donauwelle ist so köstlich wie sie selbst!
Das mit dem Oetker Vergleich sagt deine Frau nur, weil du immer behauptest, dir sterben Hirnzellen ab, wenn du ihr die  Donauwellen bäckst!
Mit der Vanille ist es so eine Sache- meine beste Freudnin gibt zuweilen auch so merkwürdige Geschmacksvorlieben zum besten- für sie ist nämlich die Tahiti Vanille keine richtige Vanille...
Herzlichen Glückwunsch und ALLES Gute für deine Frau!!!
 
viele liebe Grüße 
Anett
 

@Bernd

@Bernd
 
Hast ja jetzt die Donauwelle erst einmal hinter Dir gebracht und nun wieder Zeit Fondanttorten herzustellen. wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Backwolf schrieb:
Backwolf wrote:

@Bernd
 
Hast ja jetzt die Donauwelle erst einmal hinter Dir gebracht und nun wieder Zeit Fondanttorten herzustellen. wink

Hmmm, was für eine Alternative!!!!   cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Das Rezept der Donauwelle

Das Rezept der Donauwelle habe ich "aus dem Bauch" heraus zusammengerührt, das findet man nicht im Buch.
@ W +B

ich weiss jetzt nicht, was für mich ein "größeres Geschenk" wäre... Donauwelle oder Fondanttorte zu backen. crying

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ich habe heute mal wieder

Ich habe heute mal wieder etwas für den süßen Zahn fabriziert.
Pralinen, Krokantschokolade und Cakepops
cakepops.jpg
und leider bin ich bei den Erdbeeren von Rewe schwach geworden
schiffchen.jpg
Abends gab es dann für uns und unsere Gäste  Pizza (7 Stück), belegt mit Steinpilzen oder Dönerfleisch oder Fetakäsewürfeln mit Auberginen, Zucchini, Paprika oder mit Tomatensugo und scharfer Salami. 
Leider war keine Zeit für Fotos, aber die Teile waren echt lecker. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

klasse, wenn man bei dir so

klasse, wenn man bei dir so verwöhnt wird, kommen wir auch vorbei wink

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

 

 
Schöne, lecker Sachen sind das Brigitte. Was für Erdbeerschiffchen sind das? Kannst du in deinem Pizzaofen immer nur eine Pizza backen? Viele Grüße Bernd K.
 

Danke Bernd.  Die Schiffchen

Danke Bernd.smiley  Die Schiffchen sind aus Mürbeteig. Nach dem Backen habe ich sie mit Kuvertüre ausgestrichen, mit Vanillesahne gefüllt und dann die Erdbeeren reingesteckt. 
In den Pizzaofen passt immer nur eine Pizza (ca 29cm). Das Backen dauert 5 Minuten je Pizza. Wir hatten aber gestern abend 2 Pizzamaker im Einsatz.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Brigitte,

Brigitte,
super tolle Sachen hast Du da gezaubert yes
 
Haben Deine Erdbeeren überhaupt geschmeckt? Wir hatten letztens auch welche gekauft und die waren echt enttäuschend. Super hart, haben beim Reinbeißen "geschnurpst" und was ich auch schade finde, dass die meisten noch oberhalb weiß sind.
Da warte ich lieber bis Erdbeerzeit ist...

Liebe Grüße
Nici

Die Erdbeeren haben

Die Erdbeeren haben erstaunlich gut geschmeckt und waren  vollständig rot. Normalerweise warte ich auch auf die Erdbeerzeit, nur diese Mal war die Gier nach Erdbeeren einfach zu stark.blushcheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Brigitte, wenn du das nächste

Brigitte, wenn du das nächste Mal Pizza bäckst, machst du bitte mal ein Bild des Resultates sowohl von unten als auch von oben? Mich würde interessieren, ob der Teig die typisch schwarzen Flecken bekommt; dann überlege ich mir so ein Spielzeug nämlich womöglich auch noch :)

Das mache ich gerne Hajo. Bis

Das mache ich gerne Hajo. Bis zur nächsten Pizza dauert es sicher nicht lange.cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.