Rhönkruste

Bild des Benutzers BrigitteT

Beschreibung

Lockeres aromatisches Mischbrot mit weicher Krume.
 

Zusammenfassung

Ertrag
Brot
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

 
Weizenvorteig:
70 g
Weizenmehl Type 812
70 ml
Wasser
1 g
Hefe
 
Brühstück:
130 g
Roggenschrot
205 ml
Wasser (kochend)
 
Hauptteig:
265 g
Roggensauerteig TA 195 (dreistufig geführt)
140 g
Weizenvorteig
335 g
Brühstück
135 g
Roggenmehl Type 1150
190 g
Weizenmehl Type 550
15 g
Gerstenmalzsirup
9 g
Hefe
14 g
Salz
90 g
Buttermilch

Anleitung

Weizenvorteig
Zutaten glatt rühren, dann Stehzeit bei Zi Temp 3 Std oder im Kühlschrank 12 Std, 1 Std aufwärmen
Brühstück
Schrot mit kochendem Wasser übergießen, 3 Std stehen lassen
Hauptteig
Alle Zutaten ohne Vorteig 12 Minuten verkneten (ich habe auf Stufe 1 meiner Knetmaschine geknetet), dann den Vorteig dazu geben und noch 3 Minuten weiterkneten.
Nun den Teig 30 Minuten bei 30° C ruhen lassen.
Nach der Teigruhe kurz durchkneten, dann rundwirken, mit Weizenvollkornmehl besieben und mit dem Schluss nach unten in Gärkörbchen legen.
45 - 50 Minuten bei 30° C zur Gare stellen.
Backofen auf 240°C vorheizen
Backen im Manz:
10 Minuten bei 240°C, danach kurz die Ofentüre öffnen
 5 Minuten bei 200°C
25 Minuten Ofen aus
 5 Minuten bei 210°C

Kategorie: