Backwoche vom 27.04. -03.05.2014

38 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Backwoche vom 27.04. -03.05.2014

Eine erfolgreiche Backwoche wünsche ich euch allen.

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Schließe mich Brigitte an.

Schließe mich Brigitte an. Dann mal los Brigitte, hast ja noch Platz im Gefrierschrank.winkcheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hallo Zusammen!

Hallo Zusammen!
So, nachdem ich vier Tage nicht im Lande war, habe ich heute gleich mal den Ofen angeworfen.
Es gab 2 Roggenkästen und ein Weizenbrot: Sind und werden noch abgeholt:

 
FBG Maja
 

Backen macht Freude

das vordere Brot bitte für

das vordere Brot bitte für  mich cheeky

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Hallo euch allen!

Hallo euch allen!
Auch ich wünsche euch einen guten Start in die neue Backwoche!
 
Ich bin irgendwie total ausgelastet und zur anderen Seite (Schmerz-)geplagt und erschöpft...
Aber jammern gilt nicht und gegessen werden muss trotzdem. ;-)
 
Back- Wolfgang,
dein Biskuit lässt mich vor Neid erblassen- ich kriege einfach keinen lockeren, hohen Biskuit gebacken- das regt mich einfach nur auf.
Die Käsesahne-Erdbeer-Torte hätte ich ohne auch nur mit der Wimper zu zucken, allein genießen können, mag ich sehr gern und deine sieht sehr lecker aus!
Die Brötchen sehen top aus- wobei ich mir immer schwer vorstellen kann, dass sie es mit dem Geschmack der Brötchen mit VT und längerer Führung aufnehmen können.
Ich habe letzte Woche Pizzateig gemacht aus einen Schnellentschluss heraus- wir haben beschlossen, dass wir auf Schnellentschlüsse verzichten und unsere Altbewährte mit noch mehr Genuss verspeisen. ;-)
Dein Bienenstich spricht mich sehr an und die Nusskränze sind Klasse geworden!
 
Brigitte,
deine Backwaren sind wunderhübsch und klingen sehr verführerisch!
Für mich hätte ich als 1. die Bananen-Schokovariante ausgewählt.
Aber den Schmandkuchen liebe ich ebenso und den anderen Sachen hätte ich auch nicht widerstehen können!
Prima und so eine große Auswahl!
Der Apfelbonsai sieht allerliebst aus!
Ich freu mich so, weil unsere beiden Apfelbäume- im Gegensatz zum letzten Jahr (sind im Herbst 2012 gepflanzt) wunderbar und üppig geblüht haben...
 
Caro,
deine Tauftorte ist sehr hübsch geraten!
Die Lollis sind Klasse, mir gehts aber wie Brigitte ;-), aber vielleicht lasse ich mich doch noch mal dazu hinreisen welche zu machen.
Wie meinst du das, dass du auch T65 haben möchtest, um Brandenburg zu huldigen?
(T65 ist Mehl)
 
Maja,
du bist mal die unangefochtene Brotqueen!
Ich muss dann auch mal wieder- habe gestern das letzte halbe aus der Truhe geholt- heute habe ich alle ST aufgefrischt.
 
Bernd,
die Vanillekäse- Mohn-Tarte lädt mich zum probieren ein- sieht echt toll aus und der Flamkuchen ist "Bombe"! Danke fürs Rezept!
 
Hier gab es an Ostern, eine Prinzesstorte (traditionell, kennt ihr- deshalb ohne Foto) und eine vegane Rüblitorte, die mich sehr postiv überrascht hat.

Und weil ich einfach Ostern ohne Osterbrot doof fand, musste am Ostersamstag unbedingt noch eins gebacken werden.
  
Letzte Woche haben wir Würstl gemacht, hat sich die Tochter meines Mannes zum Geburtstag gewünscht.

Dazu wünschte sie sich noch Baguettes und Focaccia:
 

 
 
viele liebe Grüße
Anett
 
 

Backwolf schrieb:
Backwolf wrote:

 Dann mal los Brigitte, hast ja noch Platz im Gefrierschrank.winkcheeky

In der kommenden Woche wird es wohl nicht viel werden mit der Backerei.  Ich hatte vergangene Woche 5 Brote und auch Brötchen gebacken. Foto habe ich nicht gemacht, denn die Brote waren ganz normale Roggenmischbrote. Die Bilder davon habt ihr schon zur Genüge gesehen. 
Gerade habe ich ein wunderbar cremiges Vanilleeis aus der Maschine geholt. Zusammen mit selbstgemachtem Walnusskrokant - ein Gedicht. 
Ich muss mir nur mal einen ordentlichen Eisportionierer zulegen, damit ich schöne Kugeln machen kann. 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Oh jetzt habe ich erst deinen

Oh jetzt habe ich erst deinen Beitrag gesehen Anett.   
Die Rüblitorte ist dir ganz wunderbar gelungen. Vegan bedeutet ohne Eier, ja? Wie geht das denn?  
Aber auch dein Osterbrot gefällt mir . Die Krume sieht sehr schön locker aus. 
Naja und zu den Würstchen, Baguettes und der Foccacia müsstest du mich auch nicht überreden.yes

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Gefällt mir alles sehr gut

Gefällt mir alles sehr gut Anett und warst fleißig, vor allem die Bratwürste gefallen mir - sie würden direkt noch in meinem Gefrierschrank passen wink
 
@Maja
Sehr schön, das untere Brot bekomme übrigens ich und nicht Bernd da Er ja kein Roggen mag wink

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Die nächsten 2 Wochen habe

Die nächsten 2 Wochen habe ich erstmal backfrei. Mein eingefrorenes Anstellgut ist nun aufgetaut und es wurde 1 kg Weizensauer mit TA180 angesetzt. Morgen Nacht  ist er fertig und wird dann portioniert in den Gefrierschrank versenkt bis  wieder Brötchen/Toast zu backen sind.
 
weizensauer.jpg
 
 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Hallo Anett,

Hallo Anett,
 
erstmal gute Besserung!!!
 
Ich musste gradecheeky weil ich t65 für einen Ofen hielt :D Nein das ist Mehl. Ich bin ja schlau :)
Wegen der Lollies kann ich nur sagen CAKEPOPMAKER :) Bei Tch... grade sogar reduziert und eine echte Arbeitserleichterung- und auch im Geschmack nochmal anders als schwere Trüffelmasse.
Mein Mann kam vorhin, jaa also am Mittwoch habe er eine 5te Klasse und ihm sei eingefallen, dass er Ihnen was versprochen habe... Ende vom Lied: Er will backen (das letzte Mal war es ein Kastenrüttelkuchen, der nicht aus der Form ging und dann in 3 Teilen mitgenommen wurde)- also ich fürchte, es gibt die Woche schon wieder Pops.
 
Was hat dich denn ander veganen Torte so überrascht? Und was war der Ersatz für Ei und co?
Ich hab mal was mit Apfelmus und Vollkornmehl probieren dürfen, war ne staubige Angelegenheit im Abgang ;)
 
Das Foccacia sieht besonders toll aus.
 
Und alle machen grade mega schöne Brote.
 

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

Schokofee84 schrieb:
Schokofee84 wrote:

Ich hab mal was mit Apfelmus und Vollkornmehl probieren dürfen, war ne staubige Angelegenheit im Abgang ;)
 

Ja, eine Mischung zum Abgewöhnen - Manche können halt alles schlucken cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Sehr schöne Sachen, haste da

Sehr schöne Sachen, haste da gemacht, Anett. Sogar Würste. Toll!
Wölfchen?, kannste mir das bitte mal genau erklären, mit dem Einfrieren und vor allem Auftauen,des ASG?
FBG Maja

Backen macht Freude

Anett, wie immer wunderbar

Anett, wie immer wunderbar gebacken - gute Besserung -  die Wüstel lass ich Wolfgang ;)

..und Wolfgang, ich mag es nur nich das klebrige "Roggendingens" an meinen Händen kleben zu haben - essen tu ich es sehr gerne cool

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

@Bernd

@Bernd
 
Ich wusste doch, das Du was mit Roggen nicht magst. Als Konditor hat mal halt dort lieber die Sahne winkcheeky
 
@Maja
 
Hüstel, was gibt es da zu erklären - Einfach in den Gefrierschrank stellen und bei Bedarf auftauen lassen wie alles andere auch. Allerdings Finger weg, wenn der Sauerteig seine Triebkraft behalten soll. 

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Sehr schönes Brot, Maja!

Sehr schönes Brot, Maja! Super!

Hallo!

Hallo!
Lieben Dank für die Besserungswünsche und die netten Kommentare.
Ich freu mich sehr darüber.
 
Brigitte, 
ja, Ei- und Butterfrei. Der Rübli ist sehr einfach, hat nur Öl, Zucker. Mehl, Backpulver und fein geraspelte Möhren als Zutaten. Ich habe noch gemahlene Mandeln und Zitrone (Abrieb und Saft eingebaut- wenn Interesse besteht, kann ich das Rezept gern einstellen.
Womit ich bei deiner Anfrage wäre, Caro- was mich da positiv überrascht hat-
ganz  einfach der schmeckt einfach toll, ist luftig, locker, saftig und kein Mensch würde annehmen einen veganen Kuchen zu sich zu nehmen.
 
viele liebe Grüße
Anett

Anett, dann bitte her mit dem

Anett, dann bitte her mit dem Rezept, Rüben und Öl hat man ja immer im Haus, wenn mal keine Eier und keine Butter da ist, dann wär das ein super Rezept zum Ausporbieren.
 
Ich schicke Euch ein Bild der ersten Cakepops meines Mannes. Ich hab auch ein bisschen geholfen, ratet mal wo ;) Aber er hat fleißig getunkt und sogar die Monster dekoriert. Aber unter Flüchen. Unser Sohn (2) zitiert den Papa sehr gerne mit seinem Lieblingsfluch ;)
kruemelmonster.jpg
Ich bin ja eigentlich voll gegen Candymelts, aber ich glaube, ich steige jetzt einfach um. Diese kleinen Schmelzgeräte wären zum Tunken nämlich 1A!  Mit einer Tafel Schokolade oder einem halben Riegel Kuvertüre kommste nämlich weit. Das Problem ist nur, dass sie die Schokolade abartig überhitzen, da kann es sein, man hat z.b. 31 Grad und stellt 21-22-23 den Topf wieder auf die Hitzequelle und schon hat man 35 Grad. also wieder von vorne :) usw.
 
 

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

mmmhhhh. sieht das alles wieder lecker aus

besonders gut gefällt mir das Krümmelmonster cool
 
Bei mir wurde diese Woche gebacken...
Erdbeerrolle mit Tonkabohnensahne
Hefezopf über Nacht
Focaccia nach Ciril Hitz mit karamellisierten Zwiebelringen (inspiriert durch Anett)
hefezopf-vert.jpg
 

LG Gazipasa

Wow, sieht alles klasse aus,

Wow, sieht alles klasse aus, Heidi.yes

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

BrigitteT schrieb:
BrigitteT wrote:

Wow, sieht alles klasse aus, Heidi.yes

ja so sehe ich das aus - schaut richtig lecker aus.

Aber auch Caro - top, deinem Mann trauch ich aber zu, dass er ganz viel selber machen konnte
 - muß auch wieder mal CP machen - wenn meine Hand wieder ok ist ;)

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Ha, schon wieder eine

Ha, schon wieder eine Tonkabohne! Wie macht die sich zu Erdbeer? ich hab sie bei mir bisher unter nuss und Schokolade verbucht. Dieses leckere Teufelszeug.
Bernd wie gehts deiner Hand?! Gut überstanden?
Also mein Mann kann theoretisch viel, aber es fängt halt schon an bei "Bah da sind noch Bollen in der Schokolade" oder "Uhh ich krieg den Cakepop nie ganz in Schokolade getaucht" " bah ist das ein Geschmiere mit der Schokolade" und es gipfelt bei Monstern, die den Stiel runterrutschen, wenn er sie a) nur anschaut b) einen Keks in den Mund stecken will oder c) Augen draufmacht :D Der Arme, also seine Schüler sind ihm echt wichtig, wenn er sich das für sie antut :) Aber bei B lüten steigt er dann endgültig aus, alles überflüssig, meint er.
und 20 Mal hab ich gehöt" Also der Schokoladensch.. das ist echt nicht meine Welt! Essen ja, machen nein!" War aber ganz lustig, nachdem unser Sohn endlich im Bett war.
Bernd, ich seh die M und M Cakepops immer noch vor mir. Hast du eigentlich auf die einzelnen M und Ms draufgehauen, um sie so leicht zu crashen oder hast du gar eine Crashmaschine, wie man sie unlängst bei Tchibo sah :)
 

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de

Ach je, die schönen Cakepops

Ach je, die schönen Cakepops über Heidis Gebäck habe ich doch vollkommen übersehen. Da kann ich nur wieder neidvoll auf die schönen Verzierungen schauen ........  und, sicherheitshalber, meinen Cakepopsliebhabern mal lieber keine Bilder davon zeigen. cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Meiner Hand geht es recht gut

Meiner Hand geht es recht gut.
Heute Verbandwechsel, da konnte ich sie echt gut bewegen.
Die kommen die Fäden raus, dann kann es wohl wieder langsam los gehen smiley

Mit einem Fleischklopper werden die M+M (ne handvoll) bei mir zwerkleinert, das klappt prima. 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Wie tolle gelungene Sachen

Wie tolle gelungene Sachen von Caro und Heidi yes.
 
Nachdem Heute mein neues Mehlsieb mit 0,65 Maschenweite angekommen ist, musste ich gleich wieder Brötchen testen. Siebe jetzt nur noch 6% gröbere Kleie raus, die Mühle liefert noch eine relevante Menge an Kleie die zwischen 0,5mm und 0,64 mm betragen.
Diesmal sind die Brötchen mit Quellstück und Aufstreu breit gehalten und nicht rund. Hier ein paar Testbrötchen frisch aus den Ofen aus 100% Weizenvollkorn mit ausgereiften Weizensauer und Honig, später mal sehen wie es diemal mit der Krume aussieht.
 
vollbroet_2_1.jpg
Hier noch der Anschnitt. Bin überrascht wie fluffig die Krume trotz der ganzen Kleie ist, die Porung allerdings wurden feiner
 
vollbroet_2_2.jpg

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

tja, was soll man dazu sagen

tja, was soll man dazu sagen - perfekt und dazu noch gesund, was will man mehr ;)
 

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

.... und schmecken, gerade

.... und schmecken, gerade eines als Matjesbrötchen gegessen smiley

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Sehr schöne Brötchen sind das

Sehr schöne Brötchen sind das wieder geworden.yes  Ich kaufe mir trotzdem kein Mehlsieb.....cheeky

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Typenmehle oder mediterranes

Typenmehle oder mediterranes Mehl sieben würde auch bei Brötchen nichts bewirken cheeky

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Guten Morgen!

Guten Morgen!
Was tolle Lollis und ndere schöne Backwaren. Fleißig ward ihr alle.
Ich habe heute auch gebacken. Es gibt frische Semmeln zum Frühstück:

 
 
FBG Maja

Backen macht Freude

Sehr schön Maja.  Du bist

Sehr schön Maja.  Du bist wirklich unermüdlich. Deine Familie muss dich doch auf Händen tragen. smiley
 

Wer nichts versucht, dem erscheint alles unmöglich.

Schön wär´s, Brigitte. Aber

Schön wär´s, Brigitte. Aber Dir danke ich. Sie waren und sind noch lecker. Habe gerade eins gegessen. Hmmmmmmm.
FBG Maja

Backen macht Freude

Die Brötchten sind wunderbar

Die Brötchten sind wunderbar Maja... ich warte dann auf mein Paket cool
 

viel kann ich mit meiner Hand noch nicht anfangen :)
 

Da es aber heute so "schönes" Wetter war, habe ich mir mein Lieblings-Haselnusseis gemacht ;) 

 

nusseis.jpg

Viele Grüße Bernd
Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert
www.konditoreirezepte.de
www.backmichel.de
www.weihnachts-gebäck.de

 
 

 

Schöne Brötchen und schönes

Schöne Brötchen und schönes Eis smiley

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

Ja das Eissieht sehr

Ja, das Eis sieht sehr verlockend aus.
Mich hat eben ein Foto einer Facebookerin total animiert, zu backen. Zufällig waren alle Zutaten im Haus.
Hier sind strawberry swirls:

FBG Maja

Backen macht Freude

Sehen wunderschön aus Maja.

Sehen wunderschön aus Maja.

Grüsse Wolfgang
-------------------------
Motzen kann ich, alles Andere übe ich noch. 

 

 
Hallo und ein großes Kompliemet an alle!!! Bernd, die Portion Eis ist einfach zu klein. Maja, wo ist das Rezept? Die Kuchen sind bestimmt genauso lecker wie sie aussehen. Morgen muss ich wieder arbeiten und zum Stressabbau wird gebacken......Viele GrüßeBernd K.
 
 
 
 
 
 
 
 

Hier das Rezept:http:/

Hier das Rezept:
http://tinastausendschoen.blogspot.de/2014/05/erdbeerliebe-strawberry-sw...
Sie waren sehr, sehr gut. Habe den Zucker um 30g reduziert.
FBG Maja

Backen macht Freude

Maja, die schauen echt fein

Maja, die schauen echt fein aus!
 
Und Bernd ist wieder back und kann wieder was machen. Sozusagen mit eiskaltem Händchen :) Schaut sehr fein aus!

Schokoladige Grüße,
Caro

www.mitliebegebacken.blogspot.de