Schinken-Spargel-Tarte

Bild des Benutzers Bernd

Beschreibung

schnell gemacht - richtig lecker

Zusammenfassung

Ertrag
Tarte
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochdauer
30 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde

Zutaten

 
Mürbteig (ungesüsst)
100 g
Butter
25 g
Vollei (ganze Eier) (ca. 1/2 Ei)
2 g
Salz
1 Prise(n)
Muskat
20 g
Wasser
2 g
Backpulver
210 g
Weizenmehl 405
 
Guß
80 g
Sahne
80 g
Sauerrahm
85 g
Vollei (ca. 1 1/2 Eier)
20 g
Eigelb (ca. 1 Eigelb)
10 g
Tomatenmark
10 g
Cognac
20 g
Parmesan (gerieben)
 
Salz, Pfeffer, Muskat (den Guß damit abschmecken)

Anleitung

den Mürbteig ausrollen in die Form legen und mit einer Gabel reichlich Löcher in den Teig stupfen.
 
2 Scheiben Toastbot mittig durchschneiden, sodass man ganz dünne Scheiben erhält - den Rand zuvor abschneiden.
Dann den Boden der Tarte damit auslegen.
2 Scheiben gekochter Schinken darauf legen.
250 g grüner Spargel (ungekocht) auflegen.
Den Guß darüber giessen.
Auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten bei 220 Grad backen.

Schmeckt auch kalt hervorragend.
spargel-schinken-tarte.jpg
 
 

Kategorie: