Walnuss Cupcakes

Bild des Benutzers Bernd

Beschreibung

... mit karamellisierten Walnüssen
... klasse Frosting mit Baileys
    ... mein Favorit unter den Cupcakes

 

Zusammenfassung

Menge
Cupcakes
QuelleBernd Neuner
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

   
Rührteig:
80 g
Butter (zimmerwarm)
100 g
brauner Zucker (Rohrzucker)
1 Prise(n)
Salz
1 g
Vanille
1 g
Zimt
2 g
Zitrone (abgerieben)
65 g
Vollei (ganze Eier) (ca. 1 Ei der Größe L)
165 g
Weizenmehl Type 405
8 g
Backpulver
185 g
Milch
50 g
Walnüsse (karamellisiert)
   
______________________
   
Karamellisierte Walnüsse:
100 g
Zucker
50 g
Walnüsse
   
______________________
   
Frosting:
250 g
Milch
100 g
Zucker
50 g
Vanillepuddingpulver
1 Prise(n)
Salz
2 Prise(n)
Zimt
140 g
Butter
50 g
karamellisierte Walnüsse (fein gerieben)
50 g
Baileys

Anleitung

Rührteig:
Um den Rührteig herzustellen wird zuerst Butter mit Zucker und den Gewürzen glatt gerührt. Dann die restlichen Zutaten beigeben und mohmals kurz glatt rühren. Den Rührteig auf 12 Förmchen verteilen und bei  200 Grad ca. 20 Min backen.
 
Karamellisierte Walnüsse:
Zucker in  einem Topf goldgelb schmelzen, dann die Walnüsse hinzu geben und kurz unterrühren. Alles auf ein Backpapier geben, auskühlen lassen, mit einem Hackmesser grob zerkleinern. 
 
Frosting:
Für das Frosting wird aus den gesamten Zutaten, bis auf die Butter, Walnüse und Baileys,  ein Vanillepudding gekocht. Die Butter ca. 8-10 Minuten schaumig aufschlagen, dann den erkalteten Vanillepudding, sowie die restlichen Zutaten beigeben und weiter 2 Minuten aufschlagen. Dann auf die erkalteten Cupcakes aufdressieren (aufspritzen)
 
Dekor:
wer möchte kann aus weisser Kuvertüre das gezeigte Dekor herstellen. Hierzu einfach ca. 100 g weisse Kuvertüre auf ein Backpapier streichen, etwas grob gehackte karamellisierte Walnüsse drüber streuen und anziehen lassen. Mit einem scharfen Messer schneiden und auflegen.
 
 
 

 
 

Bemerkungen

Die Cupcakes sind wunderbar locker, nicht zu süss und haben einen ganz ganz tollen Geschmack... leicht gekühlt schmecken sie am Besten.

 

Kategorie: