Pastéis de Belem


Beschreibung

seit wir vor Jahren in Lissabon waren bin ich den  Pastéis de Belem  verfallen - einfach nur lecker ;) 

 

 

Zutaten

275 g
Blätterteig (fertigen kaufen)
 
Füllung
300 g
Vollmilch 3,5 %
200 g
Sahne 40% Fett
130 g
Zucker
120 g
Eigelb (ca. 6 Stk.)
38 g
Vanillepudding-Pulver (auf gute Qualität achten)
2 g
Speisestärke
1
Vanilleschote ausgekratzt
1 Prise(n)
Salz
2 Prise(n)
Zimt

Anleitung

Muffins Förmchen leicht ausbuttern, aus dem Blätterteig 12 runde Stücke ausstechen ohne Blasen in die Förmchen legen - leicht andrücken.
Dies dann mind. 20 Minuten so stehen lassen, damit sich der Teig entspannt. 

Alle Zutaten der Füllung in einen Topf geben und aufkochen, ca. 10 Min. auskühlen lassen.
Mit einem Dressierbeutel in die Förmchen füllen.

Bei 200 Grad werden  Pastéis de Belem  ca. 30 Min. gebacken.
Oben sollen sie, wie auf den Bildern ersichtlich, dunkel sein.

Können leicht lauwarm oder gekühlt gegessen werden.
 
Wer möchte kann die Patèis dünn mit heißer Aprikosenmamelade abstreichen - passt prima.
 
pasteis_de_belem_.jpg
 

 

 

Kategorie: