Streuselkäsekuchen


Beschreibung

Streuselkäsekuchen

Zutaten

 
Quarkölteig
150 g
Quark
60 g
Zucker
1 Pckg.
Vanillezucker
250 g
Mehl
5 EL
Speiseöl, neutral
5 EL
Milch
1
Ei
1 TL
Backpulver
 
Belag
850 g
Quark
175 g
Puderzucker
50 g
Butter
3
Eier
1 Pckg.
Vanillezucker
1 Pckg.
Vanillepudding
 
Streusel
100 g
Butter
100 g
Zucker
200 g
Mehl

Anleitung

Für den Quarkölteig Quark, Zucker, Salz, Ei und Öl mit dem Mixer verquirlen. Mehl, Backpulver und Milch dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 15 Minuten kühl stellen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
 
Für den Belag Butter mit Zucker schaumig aufschlagen, die Eier einzeln zugeben gut schlagen. Anschließend den Quark, den Zucker und das Puddingpulver unterrühren. und auf dem Quarkölteig verteilen.
Aus den Zutaten für die Streusel diese kneten und locker über der Masse verteilen.

Bei 175 ° C im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen.

Kategorie: