Makronenkonfekt mit italienischer Baisermasse


Beschreibung

Feines, voluminöses Makronenkonfekt- saftig und nicht zu süß!

Zutaten

400 g
feingeriebene Mandeln oder Nüsse
280 g
Feinzucker
30 g
Honig
170 g
Eiweiß
1
Vanillemark oder Zitronen- oder Orangenabrieb
2 Prise(n)
Salz
200 ml
Wasser

Anleitung

Kerne im Ofen bei 170 Grad leicht anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Eiklar mit 80 g Zucker und Salz cremig schlagen, Zucker und Wasser auf 117 Grad erhitzen und in dünnem Strahl sehr schnell unterschagen bis eine voluminöse Baisermasse enstanden ist, unter die noch heiße Baisermasse die Kerne, den Honig und die Gewürze rühren bis eine glänzende Masse entstanden ist, Makronen auf ein mit Pergament (ganz leicht gefettet) belegtes Blech dressieren, einige Stunden abtrocknen lassen bis die Oberfläche verhautet, nschließend bei 170-180 Grad 15-20 min goldbraun-glänzend abbacken je nach Größe der Makronen.

Kategorie: